Radreise Spargel-Radel-Tour durch das Münsterland
Radfahren auf den Spuren des Spargels
© Münsterland e.V. / Christoph Steinweg
Radreise | Spargel-Radel-Tour
4 Tage | ab 349,- Euro

Radreise | Spargel-Radel-Tour

Östlich von Münster wächst auf sandigen, leichten Böden das „Weiße Gold“ des Münsterlandes. Besonders attraktiv ist die Radtour von Mitte April bis zum Johannistag am 24. Juni. In dieser Zeit kannst du den erntefrischen Spargel direkt von den Höfen genießen, traditionell zubereitet oder als Hauptdarsteller ausgefallener Kreationen. Besonders die Hofläden an der Strecke bieten immer wieder neue regionale Köstlichkeiten rund um die beliebten weißen Stangen. 

Unterwegs auf der Spargel-Radel-Tour gibt es zudem zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken: Warendorf mit seiner malerischen historischen Altstadt, das Herrenhaus Harkotten mit seiner eindrucksvollen Bauform, die Stadt Münster, die durch ihr lebendiges Stadtflair, spannende Kulturprogramme und vielfältige Freizeit- und Einkaufsangebote die Gäste in ihren Bann zieht, und der kleine Wallfahrtsort Telgte mit seinem hübschen Ortskern.   

Nicht nur zur Spargelzeit ist die rund 129 Kilometer lange Strecke ein Genuss für Radfahrerinnen und Radfahrer, auch im Sommer und Herbst lässt es sich wunderbar durch die weite Parklandschaft des Münsterlandes radeln.

Die Radreise auf einen Blick

  • Radreise
  • 129 km
  • Rundkurs
  • leicht
  • 3 Nächte / 4 Tage
  • inkl. Frühstück
  • ab 349,-

Spargelhöfe an der Radtour

Dein Reiseverlauf auf der Spargel-Radel-Tour

1.Tag

Blick in die malerische Altstadt von Warendorf Blick in die malerische Altstadt von Warendorf
© Münsterland e.V. / Kai Marc Pel
Anreise nach Warendorf

Genieße deinen ersten Tag in der schönen Altstadt von Warendorf, der Pferdehauptstadt Deutschlands. Bei einem Bummel durch die malerischen Gassen der Innenstadt kann man leicht die Zeit vergessen. Kleine Restaurants bieten zur jeder Jahreszeit regionale Speisen und zur Spargelzeit natürlich viele Variationen des heiß geliebten Gemüses.

2. Tag

Weite Landschaften rund um Sassenberg Weite Landschaften rund um Sassenberg
© Münsterland e.V. / Kai Marc Pel
Warendorf - Lengerich (ca. 40 km)

Die heutige Radtour führt dich nördlich auf der „Radroute der Historischen Stadtkerne“ raus aus der Stadt Warendorf Richtung Sassenberg-Füchtorf. In dem kleinen Ort wird Spargel seit 1947 von etlichen Landwirten angebaut. Ab April ist das ganze Dorf auf den Beinen und hilft mit beim „Füchtorfer Spargelfrühling“: An zahlreichen Gourmetständen werden dann ganz unterschiedliche Spargeldelikatessen angeboten, ein buntes Festprogramm lockt jährlich viele Besucherinnen und Besucher an. Nach diesen Genussmomenten geht es weiter durch die schöne Natur des nördlichen Münsterlandes bis nach Lengerich, am Fuße des Teutoburger Waldes. 

3. Tag

Schöne Fachwerkhäuser prägen des Ortskern von Ladbergen Schöne Fachwerkhäuser prägen des Ortskern von Ladbergen
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Lengerich - Münster (ca. 47 km)

Der dritte Tag führt dich nach Münster. Auf dem Weg dorthin kommst du an besonders schönen Spargelhöfen vorbei, die auch mit verschiedenen anderen Spezialitäten wie köstlichem westfälischen Schinken oder frischen Bio-Erdbeeren zu einer kulinarischen Pause einladen. Auch das Ortzentrum von Ladbergen mit seinen charmanten Fachwerkhäusern ist einen Stopp wert. Am Rande des Dortmund-Ems-Kanals entdeckst du weitere Spargelhöfe, ehe du am Abend Münster erreichst. 

4. Tag

Das historische Rathaus ist der Mittelpunkt von Münster Das historische Rathaus ist der Mittelpunkt von Münster
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Münster - Warendorf (ca. 38 km)

Das Herz der Stadt Münster ist der wunderschöne Prinzipalmarkt mit seinen Bogengängen. Von hier aus sind es nur wenige Gehminuten zu vielen Sehenswürdigkeiten. Wirf einen Blick in den Dom, besuche den historischen Friedenssaal oder bestaune die ausgezeichneten Ausstellungen im Landesmuseum für Kunst und Kultur. Abends locken die zahllosen Restaurants in der Innenstadt oder im angesagten Hafenviertel. Am letzten Tag führt die Radtour entlang des idyllischen EmsRadweges nach Warendorf. Auf der Strecke gibt es noch mal die Möglichkeit, sich mit regionalen Produkten auf einem der angrenzenden Höfe einzudecken, bevor es wieder nach Hause geht. 

Leistungen | Radreise Spargel-Radel-Tour

  • 3x Übernachtung in guten Mittelklassehotels
  • 3x Frühstück
  • Routenbeschreibung
  • Radwanderkarte
  • GPS-Datei
  • Bettensteuer in Münster
  • Komoot-Gutschein für das Regionspaket "Münsterland"
  • Sicherungsschein

Preise | Radreise Spargel-Radel-Tour

Preise pro Person

349,00 € im Doppelzimmer
429,00 € im Einzelzimmer

buchbar ab 2 Personen

Frühbucherbonus von 20 € bis zum 28.02.2023


Mit Sicherheit buchen: Bei uns kannst du diese Pauschalreise bei Anreise im Jahr 2023 bis 5 Tage vor Anreise kostenlos stornieren.


Spargelzeit: 15.04. - 24.06.23 | Angebot gültig: 01.01.-31.12.23 | Veranstalter: Münsterland  e.V.

Informationen zur Pauschalreise

  • Die Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Reiseveranstalter: Münsterland e.V:
  • Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Pauschalreisen des Münsterland e.V.

Diese Radreise anfragen

Du kannst diese Radreise unverbindlich bei Münsterland e.V. per E-Mail anfragen. Du erhältst so schnell wie möglich ein freibleibendes Angebot von uns. Besondere Wünsche, Hinweise oder Abweichungen von der hier ausgeschriebenen Reise kannst du uns bitte über das Feld "Nachrichten" mitteilen. Rückfragen zu deiner Anfrage kannst du per E-Mail an touristik@muensterland.com senden oder du rufst uns an unter +49(0)2571 94 93 92.

Anrede
Anzahl Personen
Anzahl Doppelzimmer
Anzahl Einzelzimmer

Unsere Adresse

Schließen Buchungsservice