Unternehmensnachfolge Münsterland | #Youngstarts | Jan-Florian Sichert
Steinmetz und Steinbildhauermeister Jan-Florian-Sichert bei der Arbeit.
© Münsterland e.V.
Unternehmensnachfolge
Jan-Florian Sichert

Interview mit Unternehmensnachfolger Jan-Florian Sichert

Als Steinmetz arbeitet Jan-Florian Sichert am liebsten in der Werkstatt. 2017 hat er die Firma Stein Sichert aus Lüdinghausen übernommen und ist seitdem als Geschäftsführer tätig. Neben dem Handwerk ist er unter anderem für das Personal, die Kundenbetreuung und die Buchhaltung verantwortlich. 

Im Interview gibt der Münsterländer einen Einblick in die Zeit nach der Unternehmensübernahme.

Zwei Jahre nach dem Youngstarts-Podcast

Unser Podcast Interview liegt mittlerweile knapp zwei Jahre hinter uns. Erzähl doch mal, wie ist es dir und deinem Unternehmen seitdem ergangen?

Also insgesamt muss ich im Nachhinein sagen: Doch sehr positiv. Die letzten zwei Jahre waren bzw. sind Krisenzeiten, die Corona Pandemie und auch die Auswirkungen des aktuellen Krieges in der Ukraine konnten wir ohne negative wirtschaftliche Auswirkungen überstehen. Nichtsdestotrotz haben auch wir natürlich mit Materialknappheit, steigenden Preisen und dem Fachkräftemangel zu kämpfen. Ein Wehrmutstropfen ist dementsprechend dabei: Wir bekommen unsere Aufträge gerade nicht abgearbeitet. Das hört sich zwar zunächst wie ein Luxusproblem an, jedoch ist es so natürlich schwierig zu wachsen und die Kunden zufrieden zu stellen, wenn eine Auftragsbearbeitung mal mehrere Monate dauern kann.
 

Es war die Richtige Entscheidung

Jan-Florian Sichert verarbeitet Stein.
© Münsterland e.V.

Würdest du die Nachfolge noch einmal genau so angehen wie damals, oder hättest du im Nachhinein einige Dinge anders geregelt?

Im Großen und Ganzen hätte ich eigentlich alles wieder genauso gemacht. Natürlich ist man auch ein, zwei Mal bei Aufträgen „auf die Nase“ gefallen, aber das kann man aus meiner Sicht nur durch Erfahrung im Berufsalltag vermeiden. Man lernt in den ersten Jahren natürlich sehr viel dazu.

Hat sich die Beziehung zum Übergeber in den letzten Jahren verändert?

Geändert hat sich bei uns in der Hinsicht eigentlich nichts. Hin und wieder quatschen wir gerne und tauschen uns über die Arbeit aus. Es ist immer noch ein freundschaftliches Verhältnis.

Endlich wieder raus auf die Baustelle

Nachfolger Jan-Florian Sichert ist leidenschaftlicher Steinmetz.
© Münsterland e.V.

Hast du in den letzten zwei Jahren irgendetwas grundlegendes am Unternehmen verändert?

Es hat sich in meiner operativen Arbeit etwas getan: Mittlerweile kann ich endlich wieder mehr unterwegs und auf den Baustellen sein, zum Beispiel einen Altbau sanieren. Zu Beginn der Nachfolge habe ich fast ausschließlich im Büro gesessen. Das hat sehr an mir genagt, da ich den Beruf des Steinmetzes einfach zu gerne ausübe und ausführe. Ich kann meine Passion wieder ausleben. Meine Bürokraft Sarah ist mittlerweile top eingearbeitet und nimmt mir einen Großteil der Büroarbeit ab. Darüber bin ich sehr froh.
 

Wie geht es weiter?

Wie geht es weiter für dich? Gibt es Pläne für die Zukunft?

Ich würde schon gerne noch wachsen. Aber wie eingangs beschrieben fehlen mir dazu die Fachkräfte. Ich würde gerne in Zukunft mehr gutes Personal haben, um meine Aufträge vernünftig und zügig abarbeiten zu können.
 

Hör mal rein! Jan-Florian Sichert im Unternehmensnachfolge-Podcast

In dieser Folge waren wir zu Gast in Lüdinghausen, wo wir Jan-Florian Sichert besuchten. Jan ist leidenschaftlicher Steinmetz. Wir sprachen 2020 mit ihm über seine tägliche Arbeit und wie er dazu kam, Unternehmensnachfolger in einem Beruf zu werden, der alles andere als alltäglich ist.

Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Hinter der Produktion des Podcasts steckt das Verbundprojekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland. Das Projekt stärkt die Gründungsintensität im Münsterland und erschließt mit seinen Angeboten neue Gründungspotenziale und Zielgruppen. Der Bereich der Unternehmensnachfolge nimmt potenzielle Nachfolgerinnen und Nachfolger für die Übernahme eines Unternehmens in den Blick, die bei ihrer möglichen Entscheidung für die Nachfolge unterstützt werden sollen. Hierfür stehen den Interessierten Angebote wie Workshops, Netzwerkveranstaltungen und ein Podcast zur Verfügung. Es wird im Rahmen des EFRE-Aufrufs „Regio.NRW“ von der Europäischen Union und dem Wirtschaftsministerium NRW gefördert.

Unternehmensnachfolge: Informier dich!

Dein persönlicher Kontakt: Das Youngstarts-Team

Frank Sibbing
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Strategieentwicklung Wirtschaft
Wirtschaftsstandortmarketing

0049 2571 94 93 46

Jennie Wolf
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Jennie Wolf
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Projekt „kommit Bürgerlabor Mobiles Münsterland“

0049 2571 949359

Schließen Kontakt