Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die deutlich steigenden Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Gründergeist #Youngstarts Münsterland Das Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland des Münsterland e.V. fokussiert die Bereiche Schule und Unternehmensnachfolge.
© Münsterland e.V.
Gründergeist #Youngstarts Münsterland
Gründergeist #Youngstarts Münsterland Das Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland des Münsterland e.V. fokussiert die Bereiche Schule und Unternehmensnachfolge.
© Austin Distel on unsplash
Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Mit dem Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland soll die Gründungsintensität im Münsterland gestärkt werden. Als Nachfolgeinitiative des etablierten Projekts Gründergeist@Münsterland, das Gründungswillige von der Ideenfindung bis zum Businessplan unterstützte, soll Gründergeist #Youngstarts Münsterland nun mit zielgruppenspezifischen Angeboten neue Gründungspotenziale und Zielgruppen erschließen. Hierfür fokussiert das Projekt zwei Bereiche: Schule und Unternehmensnachfolge.

Im Bereich Schule stehen Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 der allgemein- und berufsbildenden Schulen im Mittelpunkt. Schon während ihrer Schulzeit sollen sie für das Thema Gründung begeistert werden. In spannenden Workshops bekommen die Schülerinnen und Schüler Wissen und Methoden vermittelt, die von der Ideenfindung bis zur konkreten Umsetzung einer Gründungsidee reichen. Unternehmerisches und erfinderisches Denken werden dabei gleichermaßen interaktiv und anschaulich vermittelt.

Der Bereich der Unternehmensnachfolge nimmt eine weitere Zielgruppe in den Blick: Potenzielle Nachfolgerinnen und Nachfolger für die Übernahme eines Unternehmens, die bei ihrer möglichen Entscheidung für die Nachfolge unterstützt werden sollen. Hierfür stehen den Interessierten Angebote wie Workshops, Netzwerkveranstaltungen und ein Podcast zur Verfügung.

Der bereits etablierte Businessplanwettbewerb Gründergeist“ ist ebenfalls Teil des Projekts und wird um die Kategorie Schule erweitert.

Das Projekt wird im Rahmen des EFRE-Aufrufs „Regio.NRW“ gefördert und arbeitet mit folgenden Projektpartnern: Technologieförderung Münster GmbH, Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH, Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH, Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH, gfw - Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH, Technologieförderung Münster GmbH, TAFH Münster GmbH. Weitere Unterstützer sind die IHK Nord Westfalen, die Handwerkskammer Münster, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und die Westfälische Hochschule.

AKTUELLES

Online-Seminar am 7. Dezember zur Unternehmensnachfolge

Du könntest dir vorstellen, ein Unternehmen zu übernehmen oder steckst vielleicht schon mitten in der Planung? Dann nutze die Chance und nimm am Online-Seminar "Mein Nachfolge-Plan" am 7. Dezember ab 18 Uhr teil. Dort bekommst du Infos und Anregungen für deinen Nachfolge-Fahrplan, damit du bei deiner Planung auch sicher nichts vergisst! Es referieren die Nachfolgeexperten Britta Schulz von der Handwerkskammer Münster und Michael Meese von der IHK Nord Westfalen. Mehr...

© Obwoco Media GmbH
Unternehmensnachfolge: Weitere Podcast-Folgen online

Berufswunsch Unternehmerin oder Unternehmer? Spannende Idee! Besonders, wenn’s um das Thema Nachfolge geht. Das zeigt der Podcast des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland, der sich genau diesem Thema widmet. In dem Podcast „Unternehmensnachfolge im Münsterland“ kommen Persönlichkeiten aus der Region zu Wort, die diesen Schritt schon gewagt und ein Unternehmen übernommen haben. Hör in spannende Folgen rein! Mehr...

Melde dich jetzt für den Newsletter an!

Anmeldung Newsletter | Gründergeist #Youngstarts Münsterland

* indicates required

Mehr zum Projekt

Das Projektteam Gründergeist #Youngstarts: (v.l. 1. Reihe) Frank Sibbing, Katharina Stemmer (beide Münsterland e.V.) und Thomas Brühmann (wfc), (2. Reihe) Andrea Severiens (wfg Borken), Lea Wilkens (TAFH), Alexander Kelm (WeSt), (3. Reihe) Britta Schulz (HWK), Marianne Koschany-Rohbeck (gfW), (hintere Reihe) Jens Wortmann (TAFH) und Sven Wolf (IHK).

Beratungsstellen und Netzwerke

Projektdaten

Deine Ansprechpersonen

Frank Sibbing Frank Sibbing
© Münsterland e.V.
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"

0049 2571 94 93 46

Katharina Stemmer Katharina Stemmer
© Münsterland e.V.
Katharina Stemmer
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"

0049 2571 94 93 47

Veranstaltungen zum Thema

Eigenschaften
Typen
7 Treffer.
Dez
08
Di
Erstinformationsabend für Gründer und Gründerinnen
08.12.2020, 17:00 08.12.2020, 18:30
Münsterland
Veranstalter: STARTERCENTER NRW bei der WFG Borken
Virtuell
Vortrag
Workshop

In diesem Online Grundlagenseminar geht es vor allem um die wesentlichen Aspekte zur Gründungsvorbereitung. Neben der Darstellung von Chancen und Risiken und von Vorbildern geht es auch um den Gründungsfahrplan. Auf was muss ich achten? Welche weiteren Sc

Informationen rund um das Thema Gründung, Gründungsplanung u. Gründungsfahrplan

Uhrzeit
08.12.2020, 17:00 08.12.2020, 18:30
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
10
Do
„Gründung vor Ort“ in Greven
10.12.2020, 09:00 10.12.2020, ca.16:00
Rathaus Greven, Greven
Veranstalter: WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Seminar
Vortrag

Ein Angebot des STARTERCENTER NRW bei der WESt. Auf dem Weg in die Selbstständigkeit treten viele Fragen auf: Kann ich die Idee auch nebenberuflich ausüben? Wie sieht es mit der Sozialversicherung und den Steuern aus? Wie kann ich die nötigen Investitionen finanzieren? Wie komme ich an die ersten Kunden? Antworten auf diese Fragen haben die Berater des STARTERCENTER NRW bei der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft des Kreises Steinfurt (WESt).

Uhrzeit
10.12.2020, 09:00 10.12.2020, ca.16:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
10
Do
Digi-up! Online-Workshop #7: Retrofit - Digitalisierung der Bestandsanlagen
10.12.2020, 15:00 10.12.2020, 16:30
Münsterland
Veranstalter: WFG Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken
Virtuell
Workshop

Retrofit - Digitalisierung der Bestandsanlagen

Um die eigene Produktion zu digitalisieren müssen nicht immer gleich neue Maschinen her. Alte Anlagen oder Spezialmaschinen, die sich nicht oder nur bedingt in vorhandene IT-Strukturen einbinden lassen, können mit Retrofit hinsichtlich Vernetzungsfähigkeit, Produktionsqualität, Energieeffizienz oder Lebensdauer modernisiert werden. Retrofits ermöglichen es, wertvolle Daten zur Optimierung des Produktionsprozesses zu erheben, eine vorausschauende Wartung zu betreiben oder Kunden neue Services anzubieten. Bei diesem Online-Workshop erhalten Sie einen Einblick in die Thematik.

Referenten: Alexander Krüger von ‚ia: industrial analytics‘ aus Aachen; Nissrin Perez vom Kompetenzzentrum Digital in NRW

Uhrzeit
10.12.2020, 15:00 10.12.2020, 16:30
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
15
Di
Jurysitzung „Gründerstipendium.NRW“
15.12.2020, 09:00 15.12.2020, 12:00
Wirtschaftsförderung Münster GmbH, Münster
Veranstalter: münster gründet
Workshop

Das Gründerstipendium.NRW unterstützt angehende Gründerinnen und Gründer und Teams bis zu drei Personen, die zum Antragszeitpunkt noch kein Jahr gegründet haben mit 1.000 Euro pro Monat pro Person für max. 12 Monate. Entscheidend ist eine innovative Geschäftsidee. Voraussetzung für eine Bewerbung ist die Einreichung eines aussagekräftigen Ideenpapiers an das Gründungsnetzwerk münster-gründet!

Uhrzeit
15.12.2020, 09:00 15.12.2020, 12:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
16
Mi
Info-Nachmittag für ExistenzgründerInnen - Digital
16.12.2020, 16:00 16.12.2020, 17:00
Münsterland
Veranstalter: Handwerkskammer Münster
Seminar
Virtuell
Vortrag

Die Gründung eines eigenen Betriebes sollte im Vorfeld gut vorbereitet werden. Im Rahmen dieser Online-Veranstaltung des Handwerkskammer Münster werden Antworten auf die wichtigsten Fragen geliefert: Was gehört in einen Businessplan? Welche Förderprogramme kann ich in Anspruch nehmen? Wie sieht die betriebliche und private Absicherung aus? Und welche Anmeldeformalitäten kommen auf mich zu?

Dieses einstündige Online-Seminar soll Gründerinnen und Gründern einen Einstieg ins Thema und einen Überblick über die nächsten Schritte bieten.

Referent ist Ralph Ewringmann, betriebswirtschaftlicher Berater der Handwerkskammer Münster.

Anmeldung: bis zu drei Werktage vor dem Termin online/telefonisch/per E-Mail bei Marion Franke (0251 5203-202, marion.franke@hwk-muenster.de) unter Angabe der Kontaktdaten und des Gewerbes, in dem eine Gründung geplant ist.

Die Zugangs-Daten erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer rechtzeitig vor der Veranstaltung per Mail. 

weitere Informationen weniger Informationen
Dez
16
Mi
Info-Nachmittag für Existenzgründer – Online-Seminar kurz & kompakt
16.12.2020, 16:00 17.12.2020, 17:00
Münsterland
Veranstalter: Handwerkskammer Münster
Seminar
Virtuell

Die Handwerkskammer Münster bietet mit dem Info-Nachmittag einen guten Einstieg in das Thema Selbstständigkeit. Mit einem nachvollziehbaren und aussagekräftigen Unternehmenskonzept fällt oft auch die Finanzierung durch Kreditinstitute für Existenzgründer positiv aus. Darüber hinaus muss sich der Gründer intensiv mit den Themenbereichen Gewerberecht, Steuern, Versicherungen, Berufsgenossenschaften und vielen anderen beschäftigen.


Uhrzeit
16.12.2020, 16:00 17.12.2020, 17:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
16
Mi
Gründen in Corona-Zeiten: Netzwerkveranstaltung und Erfahrungsaustausch
16.12.2020, 16:30 16.12.2020, 18:00
Münsterland
Veranstalter: gfw Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Seminar
Virtuell

Gründen ist kreativ, vielfältig und spannend. Corona stellt eine zusätzliche Herausforderung im Gründungsprozess dar. Die Netzwerkveranstaltung der gfw, in Form eines Zoom-Meetings, bietet Gründenden und Gründungsinteressierten aus dem Kreis Warendorf die Möglichkeit, Gleichgesinnte aus der Region kennenzulernen.

Bei diesem Netzwerktreffen im Rahmen der Gründerwoche mit Marianne Koschany-Rohbeck, Gründungsberaterin der gfw – geht es nicht nur darum, neue Kontakte zu knüpfen. Ziel ist es auch, Erfahrungen im Gründungsprozess oder neue Impulse und Lösungen für gegebene Fragestellungen unter besonderer Berücksichtigung der Corona-Situation, mit anderen zu teilen. Darüber hinaus werden die geplanten Veranstaltungen der gfw für Start-Ups und Gründungsinteressierte für das Jahr 2020/2021 kurz vorgestellt.

Uhrzeit
16.12.2020, 16:30 16.12.2020, 18:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Mehr zum Thema

Schließen Kontakt