Münsterland | Gründung | Unternehmen | Startup | Nachfolge | Schule
Das Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland des Münsterland e.V. fokussiert die Bereiche Schule und Unternehmensnachfolge.
© Münsterland e.V./Romana Dombrowski
Gründergeist #Youngstarts Münsterland
Das Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland des Münsterland e.V. fokussiert die Bereiche Schule und Unternehmensnachfolge.
© Münsterland e.V./Romana Dombrowski
Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Gründergeist #Youngstarts Münsterland

Mit dem Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland soll die Gründungsintensität im Münsterland gestärkt werden. Als Nachfolgeinitiative des etablierten Projekts Gründergeist@Münsterland, das Gründungswillige von der Ideenfindung bis zum Businessplan unterstützte, soll Gründergeist #Youngstarts Münsterland nun mit zielgruppenspezifischen Angeboten neue Gründungspotenziale und Zielgruppen erschließen. Hierfür fokussiert das Projekt zwei Bereiche: Schule und Unternehmensnachfolge.

Mithilfe von (Online-)Workshops, Video-Tutorials und anderen unterstützenden Materialien bietet das Projekt Schülerinnen und Schülern eine Plattform, auf der sie selbstständig Gründungsideen entwickeln und präsentieren lernen. Ziel ist die Teilnahme am Ideenwettbewerb im Herbst 2022: Dabei können die Schülerinnen und Schüler ihre Ideen mit kurzen Präsentationsvideos vorstellen und tolle Preise gewinnen.

Der Bereich der Unternehmensnachfolge nimmt eine weitere Zielgruppe in den Blick: Potenzielle Nachfolgerinnen und Nachfolger für die Übernahme eines Unternehmens, die bei ihrer möglichen Entscheidung für die Nachfolge unterstützt werden sollen. Hierfür stehen den Interessierten Angebote wie Workshops, Netzwerkveranstaltungen und ein Podcast zur Verfügung.

Das Projekt wird im Rahmen des EFRE-Aufrufs „Regio.NRW“ gefördert und arbeitet mit folgenden Projektpartnern: Technologieförderung Münster GmbH, Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH, Wirtschaftsförderungsgesellschaft für den Kreis Borken mbH, Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH, gfw - Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH, Technologieförderung Münster GmbH, TAFH Münster GmbH. Weitere Unterstützer sind die IHK Nord Westfalen, die Handwerkskammer Münster, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und die Westfälische Hochschule.

AKTUELLES

Unternehmensberater und Coach Dr. Stefan Borchert Unternehmensberater und Coach Dr. Stefan Borchert
© DBUC.de / Max Kruggel
Workshop zum Thema Unternehmensnachfolge

Das Youngstarts-Team hat einen aktuellen Workshop im Programm: Am 30. August findet ein Workshop in Coesfeld statt. Er steht unter dem Titel "Start-up vs. Unternehmensnachfolge – Wie finde ich den richtigen Gründungsweg für mich?".

Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten hier.

Youngstarts-Team sucht die besten Gründungsideen Youngstarts-Team sucht die besten Gründungsideen
© Münsterland e.V./Romana Dombrowski
Ideenwettbewerb am 28. September 2022

Schülerinnen und Schüler aus dem Münsterland stehen mit ihren Gründungsideen in den Startlöchern und die Jury bereitet sich auf innovative Ideen vor. Der Ideenwettbewerb des Projektes Gründergeist #Youngstarts Münsterland findet am 28. September 2022 in der Trafostation in Münster statt. Sichere dir jetzt schon einen Platz als Zuschauer, um den jungen Gründergeist in unserer Region zu unterstützen.

Jetzt anmelden

Julius Gräler und sein Vater, auf dem er nun im Familienunternehmen folgt. Julius Gräler und sein Vater, auf dem er nun im Familienunternehmen folgt.
© Detlef Muckel
Ein Unternehmensnachfolger im Videoporträt

Der Münsteraner Julius Gräler hat vor kurzem die Nachfolge der Firma Kootstra Rad- und Schiffsreisen übernommen. Diese Entscheidung war für ihn keine Selbstverständlichkeit, denn ursprünglich hatte der 30-Jährige einen ganz anderen Karriereweg eingeschlagen. Im Verbundprojekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland bekam Julius die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu vernetzen. Mehr ...

Klick dich durchs Youngstarts-Angebot für Schülerinnen und Schüler. Klick dich durchs Youngstarts-Angebot für Schülerinnen und Schüler.
© Münsterland e.V./Romana Dombrowski
Angebot für Jugendliche: Durchstarten mit #Youngstarts

Du fragst dich, wie man auf gute Gründungsideen kommt? Du hast vielleicht schon mal darüber nachgedacht, ein Start-up zu gründen, oder du interessierst dich einfach für das Thema Existenzgründung? Dann bist du auf der neuen Website www.youngstarts-gruendungsidee.com richtig! Diese richtet sich speziell an Jugendliche, die Gründerluft schnuppern wollen. Dort kannst du dich auch für die Start-up-Weeks von #Youngstarts anmelden, die nächsten finden im Frühjahr 2022 statt. Und im Herbst 2022 startet dann der große Ideenwettbewerb ...

Klick dich durch!

© Opwoco Media GmbH
Unternehmensnachfolge: Weitere Podcast-Folgen online

Berufswunsch Unternehmerin oder Unternehmer? Spannende Idee! Besonders, wenn’s um das Thema Nachfolge geht. Das zeigt der Podcast des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland, der sich genau diesem Thema widmet. In dem Podcast „Unternehmensnachfolge im Münsterland“ kommen Persönlichkeiten aus der Region zu Wort, die diesen Schritt schon gewagt und ein Unternehmen übernommen haben. Hör in spannende Folgen rein! Mehr ...

Melde dich jetzt für den Newsletter an!

Anmeldung Newsletter | Gründergeist #Youngstarts Münsterland

* indicates required

Mehr zur Unternehmensnachfolge

Mehr Infos für Schülerinnen und Schüler

Das Projektteam Gründergeist #Youngstarts: (v.l. 1. Reihe) Frank Sibbing, Katharina Stemmer (beide Münsterland e.V.) und Thomas Brühmann (wfc), (2. Reihe) Andrea Severiens (WFG Borken), Lea Wilkens (TAFH), Alexander Kelm (WESt), (3. Reihe) Britta Schulz (HWK), Marianne Koschany-Rohbeck (gfw), (hintere Reihe) Jens Wortmann (TAFH) und Sven Wolf (IHK).

Projektdaten

Deine Ansprechpersonen

Frank Sibbing
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Strategieentwicklung Wirtschaft
Wirtschaftsstandortmarketing

0049 2571 94 93 46

Jennie Wolf
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Jennie Wolf
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Projekt „kommit Bürgerlabor Mobiles Münsterland“

0049 2571 949359

Veranstaltungen zum Thema

Eigenschaften
Typen
25 Treffer.
Aug
11
Do
Gründungssprechstunde in Mettingen
11.08.2022), ca.08:00 11.08.2022, ca.17:00
Rathaus Mettingen, Mettingen
Veranstalter: WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Dialoge

Die WESt bietet eine Existenzgründungsberatung für alle Interessierten an. Termine werden direkt mit der Gründungsberaterin Yasemin Örlü Köksal vereinbart.

Uhrzeit
11.08.2022), ca.08:00 11.08.2022, ca.17:00
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
12
Fr
Gründungssprechstunde in Metelen
12.08.2022, 08:00 12.08.2022, 17:00
Amtshaus, Metelen
Veranstalter: WESt Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Dialoge

Die WESt bietet eine Existenzgründungsberatung für alle Interessierten an. Termine werden direkt mit der Gründungsberaterin Yasemin Örlü Köksal vereinbart.

Uhrzeit
12.08.2022, 08:00 12.08.2022, 17:00
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
12
Fr
Zirkelberatung NRW: Existenzgründungsberatung für Gründerinnen und Gründer aus der Arbeitslosigkeit
12.08.2022, 11:00 12.08.2022, 13:00
Wirtschaftsförderung Münster GmbH, Münster
Veranstalter: Wirtschaftsförderung Münster GmbH
Dialoge
Seminar

Mithilfe der Zirkelberatung NRW können sich angehende, aus der Arbeitslosigkeit kommende Selbstständige intensiv und qualifiziert auf ihre Gründung vorbereiten. Dabei übernimmt das Land NRW einen Großteil der Beratungskosten.

Die Zirkelberatung ist eine Gründungsberatung für arbeitslose ALG I – oder ALG II-Bezieher. Bei einer vergleichbaren Einkommenslage können auch Berufsrückkehrende und Hochschulabsolventen teilnehmen. Eine Zirkelberatung kann nur vor der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit in Anspruch genommen werde. Die Beratung findet in Einzel- und Gruppengesprächen statt.


Uhrzeit
12.08.2022, 11:00 12.08.2022, 13:00
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
15
Mo
Steuerberatersprechstunde für Existenzgründer /-innen
15.08.2022, 08:00 15.08.2022, 17:00
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Dialoge
Virtuell

Bei der Vorbereitung der unternehmerischen Selbstständigkeit und/oder kurz nach dem Start ergeben sich nicht selten steuerliche Fragen, die von den Finanzämtern der Region nicht beantwortet werden können oder dürfen.

Damit Gründende und junge Unternehmen nicht in drohende Steuerfallen hineintappen, bieten die Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe und die IHK Nord Westfalen eine steuerrechtliche Erstberatung an.

Die Terminvergabe erfolgt nach einem Vorgespräch.

Uhrzeit
15.08.2022, 08:00 15.08.2022, 17:00
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
15
Mo
Nachfolgewerkstatt: Die Bank überzeugen - Das Geschäftsmodell entwickeln
15.08.2022, 16:00 15.08.2022, 17:30
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Dialoge
Virtuell

Im Kopf steht das Vorhaben bereits, doch was gilt es bei den letzten Schritten zu beachten? Wo liegen häufige Fehler?

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, wie sie sich auf das entscheidende Bank-Gespräch vorbereiten und einen nachvollziehbaren und vollständigen Business-Plan vorlegen. In Gruppenarbeit und anhand von Beispielen lernen sie, die häufigsten Fehler zu vermeiden.

Inhalte:

  • Wie wird ein Businessplan erstellt
  • Business Model Canvas
  • Wo liegen häufige Fehler
  • Wie läuft ein Bankgespräch ab
  • Worauf achten Banken
Uhrzeit
15.08.2022, 16:00 15.08.2022, 17:30
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
16
Di
MentorenNetz Nord-Westfalen – Der Experten-Check
16.08.2022), ca.08:00 16.08.2022, ca.17:00
IHK Nord Westfalen, Münster
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Dialoge

In dieser Veranstaltung stellen ehemalige Führungskräfte ihr unternehmerisches Expertenwissen und ihre Führungserfahrungen Existenzgründern, jungen Unternehmen sowie Unternehmensnachfolgern ehrenamtlich zur Verfügung. Die Teilnehmenden können in einem rund einstündigen und vertraulichen Kontaktgespräch das Feedback von bis zu fünf Mentoren zu Ihrem Vorhaben nutzen. Sie stellen sich und Ihr Unternehmen beziehungsweise ihre Geschäftsidee vor und schildern Problemstellungen und Handlungsbedarf. Die Mentoren geben den Teilnehmenden eine erste Einschätzung zu ihrem Vorhaben und Hilfestellung für weitere Schritte oder übernehmen gegebenenfalls eine individuelle Begleitung. 

Termin nach Vereinbarung.


Uhrzeit
16.08.2022), ca.08:00 16.08.2022, ca.17:00
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
16
Di
Auf die Plätze. Fertig. Geschäftsidee!
16.08.2022, 17:00 16.08.2022, 19:30
VR-Bank Westmünsterland eG, Borken
Veranstalter: STARTERCENTER NRW bei der WFG Borken
Virtuell
Workshop

Wer ein Unternemen gründen oder sich selbständig machen möchte, steht vor vielen Fragen. Eine der wichtigsten ist dabei die der Finanzierung. Woher nehme ich das Geld, um den Enstieg in die Unabhängigkeit zu schaffen? Wie viel Eigenkapital steht zur Verfügung? Welche Fördermöglichkeiten gibt es eigentlich? Vom Moment der Existenzgründung sollten Gründerinnen und Gründer auf jede Eventualität vorbereitet sein. All diese Fragen werden in dem Workshop beantwortet. Der Workshop findet sowohl in Präsenz als auch online statt.

Uhrzeit
16.08.2022, 17:00 16.08.2022, 19:30
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
17
Mi
Infoveranstaltung: Basiswissen für Existenzgründende
17.08.2022, 09:00 17.08.2022, 12:30
Burg Lüdinghausen, Lüdinghausen
Veranstalter: wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH
Vortrag

In dieser Veranstaltung können Existenzgründende erstes Startkapital in Form von wertvollem Know-how gewinnen: Die wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH lädt, gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern vom gwc – Gründung und Wachstum im Kreis Coesfeld – zur Informationsveranstaltung zur Burg Lüdinghausen ein. Hier geben die Experten Antwort auf die wesentlichen Fragen, die sich im Vorfeld der Selbstständigkeit und auf der ersten Wegstrecke ins Marktgeschehen ergeben.

Erklärt wird beispielsweise, welche Rolle der Geschäftsplan für eine gelungene Gründung spielt, welche Fördermöglichkeiten in den verschiedenen Gründungsphasen zur Verfügung stehen, welche Optionen der Sozialversicherung für Selbstständige offenstehen und wie teuer die Steuer werden kann.

Uhrzeit
17.08.2022, 09:00 17.08.2022, 12:30
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
17
Mi
Gründerschmiede online PART 1: Businessplan – tragfähig gestalten
17.08.2022, 16:00 17.08.2022, 18:00
Münsterland
Virtuell
Vortrag

Ein gut strukturierter und durchdachter Businessplan ist nicht nur die Grundlage für Finanzierungsgespräche mit Banken, Investoren oder anderen Geldgebern, sondern darüber hinaus ein hilfreiches Planungs- und finales Entscheidungsinstrument für oder gegen die Selbständigkeit. Ein tragfähiger Businessplan, der einen nachhaltigen Gewinn verspricht, ist daher auch die Voraussetzung für einen gelungenen Einstieg und Erfolg mit dem Gründungsvorhaben.

Marianne Koschany-Rohbeck, Gründungsberaterin der gfw, erklärt welche Funktionen ein Geschäftsplan erfüllt, welche Bestandteile er umfasst, wie er erstellt wird und informiert über die Hintergründe und Fallstricke bei der Erstellung des Planes. Die Veranstaltung findet online über Zoom statt.


Uhrzeit
17.08.2022, 16:00 17.08.2022, 18:00
Location
Preise
Preis
  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
17
Mi
Nachfolge: Generation Z löst Babyboomer ab – Was das mit der Firma macht
17.08.2022, 17:30 17.08.2022, 20:30
CoCoWo, Coesfeld
Veranstalter: wfc Wirtschaftsförderung Kreis Coesfeld GmbH
Workshop

Wird ein Unternehmen an eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger übergeben, bereiten sich in der Regel beide Seiten intensiv darauf vor und regeln den Übergabeprozess. Die eine Generation geht, die nächste kommt.

Doch nur wenige denken an die Vorbereitung des Unternehmens selbst auf die Nachfolge. Dies ist jedoch ein entscheidender Erfolgsfaktor. Denn über viele Jahre ist eine Balance zwischen Unternehmen und geschäftsführenden Gesellschaftern entstanden. Jetzt treten andere Personen in diese Rollen und es muss ein neues Gleichgewicht gefunden werden.

Wie dies bestmöglich gelingen kann, erläutert Experte Hilmar Welpelo im Workshop „Generation Z löst Babyboomer ab – Was das mit der Firma macht“. Denn wenn die Babyboomer abtreten und die nächste Generation an den Start geht, wird sich ohne Zweifel in der Führung des Unternehmens etwas verändern und damit auch die Organisation insgesamt. Und das gehört ebenso vorbereitet wie der Übergabeprozess zwischen den Übergebenden und den Übernehmenden


Uhrzeit
17.08.2022, 17:30 17.08.2022, 20:30
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Mehr zum Thema

Schließen Kontakt