Sei mit dabei... 5. Oktober | Münsterland-Ritt Münsterland-Ritt
© Udo Schneiders
Sei mit dabei...
5. Oktober | Münsterland-Ritt

Münsterland-Ritt

Kennt Ihr bereits die Reitrouten und Reitwege in der Pferderegion Münsterland? Seid Ihr dabei, wenn es darum geht, den nächsten Ausritt zu planen? Dann lernt mit unseren Münsterland-Ritten die Pferderegion Münsterland kennen.

Am 5. Oktober 2019 bestand zuletzt die Möglichkeit, die Pferderegion Münsterland im Rahmen des fünften Münsterland-Ritts rund um die Pferdestadt Warendorf kennenzulernen. Natur erleben, Kulturlandschaft genießen, Rast machen bei pferdegerechten und reiterfreundlichen Stationen – all das war an diesem Tag möglich! Auf Wiesenwegen und gut ausgebauten Reitrouten, die auch zu schnelleren Gangarten einladen, führten die Warendorfer Reitrouten von Warendorf nach Einen, Milte und zurück.

Zu entdecken gab es typisch westfälische Höfe und die berühmte Münsterländer Parklandschaft mit euren Pferden.

Das kannst du beim Münsterland-Ritt erleben

Start- und Zielpunkt der Tagesroute waren Parkflächen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. in Warendorf. Nach einem einfachen Frühstück ging es mit Freunden oder in kleinen, selbstgewählten Gruppen vormittags auf den 25 Kilometer oder 34 Kilometer langen Rundritt. Auf den ersten Kilometern führte euch der Ausritt durch die abwechslungsreiche Landschaft und durch die Bauernschaft Velsen. Die Route zeichnete sich durch einen häufigen Wechsel von Feldern, Wäldern und Wiesen aus. Vor allem die schönen Waldwege luden immer wieder zu schnellen Gangarten ein.
Nach 16 Kilometern erwartete euch beim RV Milte-Sassenberg der wohlverdiente Mittagsimbiss. Gut gestärkt ging es in einen der schönsten Abschnitte des Tages: Drei Kilometer lang führte der Weg entlang dem Flüsschen Hessel. Auch die weiteren Strecken führten euch immer wieder über einsame Gras- und Sandwege. 
Nach 8 Kilometern war es euch überlassen, ob ihr zurück zu den Transportern, oder auf weiteren 9 Kilometern durch die Stadt Warendort geritten seid. Die Strecke durch die Stadt führte über größtenteils gut bereitbare Bankette oder eigenständige Gras- und Sandwege auch zurück zum Ausgangspunkt.

Gut zu wissen!

  • Datum: Samstag, den 05.10.2019
  • Start: ab 10:00 Uhr
  • Start- und Zielpunkt: Parkflächen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. 
  • Länge: 25 oder 34 km ausgeschilderte Reitroute
  • Leistungen: Kaffee und Brötchen, Mittagsimbiss, Kaffee und Kuchen, Kaltgetränke
  • Voraussetzung: Sicher in allen drei Grundgangarten, etwas Geländeerfahrung, Haftpflichtversicherung, Impfschutz für das Pferd
  • Kosten: 40,- € pro Reiter 

Leider bestehen am Start- und Zielpunkt kaum Möglichkeiten, mobile Paddocks für die Pferde aufzubauen. 

Deine Ansprechpartnerin

Marion Pleie Marion Pleie
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Marion Pleie
Pferderegion
Internet, Social Media & Co.
Projekt "Qualitätsmanagement"

+49 2571 94 93 05

Unsere Adresse

Münsterland e.V.
Airtportallee 1
46268 Greven
+49(0)2571 94 93 92
Schließen Kontakt & Info
Schließen