Umwelt und Verbraucher Schützenswert: Die münsterländer Parklandschaft.
© Münsterland e.V.
Umwelt und Verbraucher

Umwelt und Verbraucher

Der digitale Wandel ist eine große Veränderung, der sich die Unternehmen und Beschäftigten im Münsterland widmen, der klimatische Wandel die zweite. Energieeffizienz, regenerative Energien und eine dezentrale Energieproduktion sind für viele Unternehmen wichtige Aspekte. Besonders die Energiespeicherforschung, Bioenergie und Agrartechnologie ist in der Region überdurchschnittlich stark vertreten und wächst weiter. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, einer alternden Bevölkerung und sich verändernden Mobilitätsmustern entstehen im Münsterland in den kommenden Jahren nachhaltige und vielfältige Mobilitätslösungen, die auch für Unternehmen und Beschäftigte relevant sind – etwa alternative Mobilitätskonzepte wie das Carsharing.

Mit dem Projekt Mobiles Münsterland sucht der Münsterland e.V. daher gemeinsam mit den Kommunen und Kreisen der Region innovative Lösungen, um die Ansprüche an die Mobilität und die Erfordernisse des ländlichen Raums im Zusammenspiel mit dem Oberzentrum Münster Wirklichkeit werden zu lassen. Welche besonderen Aktionen es im Bereich Klimaschutz gibt, zeigt das münsterlandweite Projekt Münsterland ist Klimaland. Auch die Klima.Netzwerkerin ist daran beteiligt. Verbraucherinnen und Verbraucher können ihren Teil dazu beitragen und Produkte aus der Region verwenden. Welche das sind, zeigt dir das Münsterland-Siegel.

Aktuelles

Ein Garten im Münsterland Ein Garten im Münsterland Ein Garten im Münsterland
© Ulla Herweg
Münsterland blüht auf
Gewinnspiel
Mehr erfahren...

Mehr zum Thema

Seminare, Workshops, Beratung

Eigenschaften
Typen
2 Treffer.
Jul
08
Mi
Fördervoraussetzungen und Bewerbungsverfahren für das Gründerstipendium NRW
08.07.2020, 15:00 08.07.2020, 16:00
Münsterland
Veranstalter: gfw Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Seminar
Virtuell

Für innovative Ideen. 1.000 Euro pro Monat. Für 1 Jahr.

Sie haben eine innovative oder nachhaltige Geschäftsidee und überlegen, wie Sie sich damit selbständig machen können? Sie benötigen einen finanziellen Zuschuss, um z. B. Ihren Lebensunterhalt in den ersten 12 Monaten bestreiten und um sich ganz Ihrem Projekt widmen zu können? Sie sind als StartUp noch kein ganzes Jahr aktiv und wünschen sich noch weitere Starthilfe?

Dann sollten Sie sich in unserem Online-Seminar bei unserer Ansprechpartnerin, Marianne Koschany-Rohbeck, über das Gründerstipendium. NRW informieren. Hier erhalten Sie Informationen zu den Fördervoraussetzungen und zum Ablauf des Bewerbungsprozesses und können Ihre Fragen stellen.

Das Gründerstipendium NRW – ein Projekt des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen – eröffnet Ihnen die Chance in die Gründerszene Ihrer Region einzusteigen. Stipendiaten erhalten monatlich einen Betrag in Höhe von 1.000 Euro für maximal ein Jahr und die Gelegenheit sich durch individuelles Coaching begleiten zu lassen.

Uhrzeit
08.07.2020, 15:00 08.07.2020, 16:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Jul
28
Di
Online-Seminar: Digitale Mittagspause - Onlinepräsenz für Unternehmen
28.07.2020, 13:00 28.07.2020, 14:00
Münsterland
Veranstalter: Kompetenzzentrum Frau & Beruf Münsterland
Seminar
Virtuell

Ziel:

Am Ende des Webinars haben Sie sich einen Überblick verschafft, welche Medien und Plattformen Ihre Unternehmensinteressen bestmöglich an Ihre Zielgruppe transportiert und wie Sie besonders weibliche Fachkräfte erreichen können. Sie erhalten zudem wertvolle Informationen für einen erfolgreichen Praxiseinstieg in die gängigen Netzwerke Facebook und Instagram, mit denen Sie nicht nur Kunden, sondern auch potentielle Teammitglieder begeistern können.


Über die Referentin:

Lena Muckermann ist seit April 2020 im Kompetenzzentrum Frau und Beruf Münsterland für die Öffentlichkeitsarbeit und Projektkommunikation zuständig. Sie hat International Management mit dem Schwerpunkt Marketing studiert und war während bzw. nach ihrem Studium in diversen Unternehmen in den Bereichen Marketing, Veranstaltungen und Kommunikation tätig.

Uhrzeit
28.07.2020, 13:00 28.07.2020, 14:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Weitere Themen