Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die deutlich steigenden Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Überrascht mit alten und neuen Perspektiven Ochtrup Ochtrup im Münsterland
© Diana Asani
Überrascht mit alten und neuen Perspektiven
Ochtrup

Radfahren in Ochtrup

Wohin zuerst? Diese Frage stellen sich Radfahrer in Ochtrup regelmäßig. Die Auswahl an Sehenswürdigkeiten in der Umgebung ist einfach riesengroß. Soll es nach Steinfurt gehen, dass nicht nur ein malerisches Schloss sondern auch ein tolles Ziel für Naturliebhaber ist. Den wildromantische Bagno-Park und den interessante Kreislehrgarten sollten Sie bei Ihrer Planung unbedingt berücksichtigen. Oder radeln Sie lieber durch die grüne Landschaft nach Bad Bentheim und bewundern die einzige Höhenburg im Münsterland? Eine Tagestour nach Gronau lässt sich hervorragend mit einem Ausflug in das nahe Enschede in den Niederlanden kombinieren und bei einer Radtour zum Schloss Ahaus sollten Sie die Burgmannshöfe in Heek nicht verpassen. Unser Tipp: Sie bleiben etwas länger in Ochtrup und lassen sich von den zahlreichen Möglichkeiten überraschen.

Ochtrup in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem lässt sich auch Ochtrup erreichen. Mit dem Wabensystem ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

  • Ochtrup liegt in den Waben 23 | 24 | 25
  • Der Bahnhof von Ochtrup liegt in Wabe 24
  • Das Haus Welbergen liegt in Wabe 22

Themenrouten in Ochtrup

Die schönsten Radtouren rund um Ochtrup

Gildehauser Venn Gildehauser Venn Gildehauser Venn
© T. Starkmann
Natur und Shoppen
Mehr erfahren...
Schließen Kontakt & Info