Schloss Ahaus | Sehenswürdigkeit im Münsterland
Schloss Ahaus im Münsterland
© Münsterland e.V./Philipp Fölting
Wahrzeichen im Herzen der Stadt
Schloss Ahaus

Schloss Ahaus

Das Schloss befindet sich im Herzen der Stadt, nur wenige Meter von der beliebten Fußgängerzone entfernt und verleiht Ahaus einen besonderen Charme. Damit ist das Schloss nicht nur Wahrzeichen der Stadt, sondern auch deren Mittelpunkt.

Direkt am Schloss Ahaus angeschlossen befindet sich das Schulmuseum. Sehenswert ist auch das Torhausmuseum. Es zeigt neben Gebrauchsgegenständen des täglichen Lebens Luxusartikel aus fürstbischöflichem Besitz, aber auch Zeugnisse aus Ahauser Fabriken in wechselnden Ausstellungen. Das mittelalterliche und neuzeitliche Leben in Ahaus ist gekennzeichnet durch eine spannungsreiche Wechselwirkung, die in der Ausstellung auf vielfältige Weise zu sehen ist.

Ein weiteres Highlight sind die seit 1952 im Fürstensaal stattfindenden Schlosskonzerte. Sie haben den Namen Ahaus weit ins Land hineingetragen.

Von Jagdresidenz zum Kulturort

Schloss Ahaus ist die ehemalige Jagdresidenz der Fürstbischöfe zu Münster in Ahaus. Bereits zu Beginn des 11. Jahrhunderts stand an der Stelle des heutigen Barockbaus eine Burg, die den Edelherren von Ahaus gehörte und 1406 in den Besitz  des münsterschen Fürstbischofs überging.

Im Auftrag des Fürstbischofs Friedrich Christian von Plettenberg erbaute der Kapuzinermönch Ambrosius von Oelde zwischen 1688 und 1695 das Jagdschloss. 1765 bis 1767 fügte der Barockbaumeister Johann Conrad Schlaun nach den Zerstörungen im Siebenjährigen Krieg in die Gartenfront einen Mittelrisalit mit großer Freitreppe ein.

Tabakfabrik, Zerstörung und Wiederaufbau

Im 19. Jahrhundert beherbergte das Schloss unter anderem eine Tabakfabrik. 1945 wurde es bei einem Bombenangriff getroffen und brannte völlig aus. Die bis dahin noch erhaltene barocke Ausstattung der Räume ging verloren. Der Kreis Ahaus kaufte die Ruine und ließ sie wieder aufbauen. Heute ist das Schloss im Besitz des Kreis Borken und beherbergt die Technische Akademie Ahaus. Direkt nebenan befindet sich das Amtsgericht Ahaus. Als wichtigstes Denkmal in der Stadt Ahaus ist das Schloss außerdem Mittelpunkt des kulturellen Lebens. 

Hörreise | Schloss Ahaus

Du möchtest mehr über das Schloss erfahren? Dr. Volker Tschuschke, Stadthistoriker des Kreises, nimmt dich mit auf eine spannende Hörreise durch die Geschichte und erzählt dir fesselnde Anekdoten aus dem Schlossleben vergangener Tage: Rauschende Barockfeste, fürstliche Konzerte und zeitgenössisches Theater. Schloss Ahaus war ein echter Lebemann!

Münsterländer Luftschlösser | Schloss Ahaus

Zum Aktivieren dieses YouTube-Videos müssen Sie den Marketing-Cookies zustimmen.

Karte | Schloss Ahaus

Service & Angebote

  • Führungen
  • Museum im Haus
  • 100 Schlösser Route
  • Park am Haus

Innenbesichtigung Schloss Ahaus

Öffnungszeiten vom 01.01. bis 31.12.
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    geschlossen
  • Donnerstag
    geschlossen
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    geschlossen

Eine Innenbesichtigung von Schloss Ahaus ist nur nach Absprache mit der örtlichen Tourist-Information möglich.

Preise Außenanlage

  • Eintritt frei:
    0,00 €

Eine Besichtigung der Außenanlage ist kostenfrei.

Veranstaltungen am Schloss Ahaus

Eigenschaften
Typen
2 Treffer.
Mär
16
Do
Berlin kann jeder, Ahaus muss man wollen. Komödie von Yasmina Reza
16.03.2023, 20:00 16.03.2023, ca.22:00
Kulturquadrat, Ahaus
Veranstalter: Stadt Ahaus
Bühne

Die große Kleinstadt-Show

Herzlich willkommen zur großen Kleinstadt-Show. Das ist ein Plädoyer für das Leben in einer Stadt, die sich manchmal wie eine Kleinstadt, manchmal wie eine Großstadt anfühlt. Hier fährt man mit Überzeugung ein Auto mit zweistelligem Kennzeichen, hier wohnt man im Grünen, hier ist man stolz auf die vielfältige Vereinskultur, hat nicht nur ein barockes Wasserschloss, sondern auch einen Ruf als Digitalstadt. Das Jahr in unserer Stadt ist bunt: Im Frühling trifft sich die Stadt auf gleich zwei Großevents: dem Karneval in den Ortsteilen und auf dem Stadtfest. Im Sommer laden die nahegelegene Bröke und das Witte Venn zu idyllischen Wanderungen und Radtouren ein, im September wir es laut und turbulent für Groß und Klein auf der Ahauser Kirmes und im Dezember gibt es einen besinnlichen Jahresausklang auf dem Weihnachtsmarkt in Alstätte. Berlin kann jeder, Ahaus muss man wollen ist eine interaktive Show, die sich um das Thema „Wir lieben unsere Stadt“ dreht. In Form von Showelementen, Songs, Monologen, kleinen Szenen und Beiträgen, auch aus Ahaus, nähert sich das Theater den Fragen an: Was ist Provinz und wie lebt es sich hier? Warum wollen eigentlich immer alle nach Berlin? Welche Chancen bietet die Kleinstadt und wovon träumt man dort? In dieser Show ist alles möglich. Die Schauspieler*innen singen und spielen. Sie teilen diesmal die Bühne mit ortsansässigen Künstler*innen, Musiker*innen und Stadtpersönlichkeiten. Die Schauspieler*innen werfen einen liebevollen Blick auf die Provinz mit all den Besonderheiten, die das Leben in einer Stadt ohne U-Bahn und Flixbus-Anbindung mit sich bringt.

Inszenierung: Mirko Schombert
Eine Produktion der Burghofbühne Dinslaken

Uhrzeit
16.03.2023, 20:00 16.03.2023, ca.22:00
Location
Preise
Tickets
  • normal (1. Kategorie): 22
  • normal (2. Kategorie): 19
  • normal (3. Kategorie): 17
weitere Informationen weniger Informationen
Mär
26
So
Ostermarkt
26.03.2023, 13:00 26.03.2023, 18:00
Ahaus, Ahaus
Fest
Markt

Ahaus erwacht aus dem Winterschlaf und läutet mit dem Ostermarkt am Sonntag, den 26.03.2022 den Frühling ein.  

Unter dem Motto: “Hurra der Lenz ist da” erwartet die Besucherinnen und Besucher in der Ahauser Innenstadt ein buntes frühlingshaftes Programm:

Verkaufsoffen von 13 - 18 Uhr in der Ahauser Innenstadt

  • Spiel und Spaß für die kleinen
  • bunte Marktstände mit österlichem Angebot an Garten, Deko und Hausgemachtem

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch

Uhrzeit
26.03.2023, 13:00 26.03.2023, 18:00
Location
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten vom 03.04.2022 bis 03.04.2022
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    geschlossen
  • Donnerstag
    geschlossen
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Preise
Preisinformation
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Sehenswürdigkeiten rund um das Schloss Ahaus

Eigenschaften
Typen

Der MünsterlandBlog

Schlosskonzert im Schloss Ahaus Schlosskonzert im Schloss Ahaus
© Münsterland e.V.
Wir haben ein Schlosskonzert für dich getestet

Unsere Kollegin Victoria hat einen Abend im Schloss verbracht: Sie nimmt dich mit zu ihrem Besuch eines Schlosskonzertes von „ensemble 4.1“, einer Gruppe bestehend aus fünf Musikern. Detailliert beschreibt sie die Atmosphäre während dem Konzert, die Akustik und wie sie die Stücke empfunden hat. Vielleicht inspiriert der Beitrag auf dem MünsterlandBlog auch dich zu einem Konzertbesuch?

Schließen Kontakt & Info
Schließen