Radreise In guter Nachbarschaft 3 Tage | ab 135 Euro Die Mühle Menke auf der Radreise In guter Nachbarschaft.
© Gemeinde Südlohn / Philipp Ellers
Radreise In guter Nachbarschaft
3 Tage | ab 135 Euro

Radreise In guter Nachbarschaft

In guter Nachbarschaft mit dem Land der Fietse und direkt an der holländischen Grenze! Der ideale Ausgangsort für Ihre Sterntouren ist zum Beispiel das charmante Grenzstädtchen Winterswijk, die Bücherstadt Bredevoort, das westliche Münsterland mit der Flamingokolonie in Zwillbrock oder die Glockenstadt Gescher. Erleben Sie Natur, Kultur und grenzenlose Vielfalt, individuell für Sie zusammengestellt.

Die Radreise auf einen Blick

  • Radreise
  • 40-60 km
  • Sterntouren
  • leicht
  • 2 Nächte / 3 Tage
  • 6 Nächte / 7 Tage
  • inkl. Frühstück
  • ab 316,- €
  • Südlohn

Ihr Reiseverlauf bei der Radreise In guter Nachbarschaft

1. Tag

Pralinen aus dem Turmhaus Südlohn eine wahre Köstlichkeit Pralinen aus dem Turmhaus Südlohn eine wahre Köstlichkeit
© Gemeinde Südlohn / Turmhaus Südlohn
"Südlohner Spezialitäten"

Erkunden Sie die auf der „Hüttentour“ die nahe Nachbarschaft Ihres Hotels und entdecken Sie dabei kulturhistorische Schätze in den Ortskernen von Südlohn und Oeding sowie die sprichwörtliche Münsterländer Gastfreundschaft, zum Beispiel im stilvollen Hofcafé.

Genussvolle Momente erleben Sie im „Turmhaus Südlohn – Pralinenmanufaktur & Café“. Hier erleben Sie in außergewöhnlichem Ambiente hochwertige Pralinenkreationen, Schokoladen und vieles mehr. Zu einem interessanten Rundgang, natürlich inklusive Praline, werden Sie bereits erwartet und für ein gemütliches Kaffeetrinken ist der Tisch ebenfalls reserviert.

Ein spannender Kontrast ist der anschließende Besuch in der „Menke Mühle“, einer Turmwindmühle von 1812 mit Dampfmaschine, Dieselaggregat und Sägewerk. 
Beim gemütlichen Abendessen und beim „Klönsnack“ an der Theke klingt der Tag aus.

2. Tag

Der Markt in Winterwijk ist immer einen Besuch wert Der Markt in Winterwijk ist immer einen Besuch wert
© Gemeinde Südlohn
"Holland nicht nur See"

Frikandel speciaal, Patat met oder Pannekoek? Was darf es für Sie sein? Heute „erfahren“ Sie die niederländische Nachbarschaft und radeln auf typisch holländischen Pättkes durch die hochkarätige Landschaft des Achterhoeks.

Freundliche Nachbarn erleben Sie beim bunten Markttreiben in Winterswijk (Mi./Sa.) und in Familienbetrieben wie der außergewöhnlichsten Gutskäserei der Region. Und weil „probieren über studieren“ geht, wird der Backfisch ebenso wenig fehlen, wie Brennessel-, Salbei- oder Pfefferkäse. Ein Besuch im privat geführten Freilichtmuseum und dem dazugehörigen Pfannkuchenrestaurant runden diese Stippvisite ins Nachbarland ab.

Abendessen im Rahmen der Halbpension. Und wer es auch am Abend gemütlich-sportlich mag, nutzt die Kegelbahnen oder im Hotel Nagel „Kugel statt Kegel“ auf der Jeux de Boule Bahn.

3. Tag

Wasser ist das bestimmende Element in Vreden und Umgebung Wasser ist das bestimmende Element in Vreden und Umgebung
© Münsterland e.V.
"Natur, Kultur und freilebende Flamingos"

Entlang der deutsch-niederländischen Grenze, eine der ältesten Europas, führt die Radtour zunächst in den Grenzort Zwillbrock. Hier erleben Sie spannende Kontraste: exotische Besucher im Zwillbrocker Venn und wertvolle Kunstschätze.

Die nördlichste freilebende Flamingo-Kolonie der Welt ist in diesem Naturschutzgebiet in den Sommermonaten zuhause. Gehen Sie mit auf Entdeckungstour durchs Venn (auf Wunsch auch geführt) und durch die spannende Dauerausstellung der „Biologischen Station“. Entdecken Sie dort die Natur-Lebensräume und ihre Bewohner. Einen Moment der Stille und die besterhaltene Barockausstattung des Münsterlandes erleben Sie in der romantischen „Zwillbrocker Barockkirche“.

Die Innenstadt Vreden lädt zu einem Bummel ein und im „Kult“ finden sich zahlreiche kultur-geschichtliche Zeugnisse der Vergangenheit. Die Berkel-Auen, urige münsterländer Gaststätten, alte Grenzsteine und Schulzenhöfe säumen den Rückweg nach Südlohn.

Leistungen | Radreise In guter Nachbarschaft

  • 2 - 6x Übernachtung
  • 2 - 6x Halbpension
  • Kartenmaterial
  • Begrüßungstrunk
  • Eintritte je nach Auswahl der Tagestouren

Preise | Radreise In guter Nachbarschaft

Preise pro Person

ab 2 Personen

ab 140,- Euro ab 2 Pers. im DZ (3 Tage)

ab 321,- Euro ab 2 Pers. im DZ (7 Tage)


ab 6 Personen

ab 135,- Euro ab 6 Pers. im DZ (3 Tage)

ab 316,- Euro ab 6 Pers. im DZ (7 Tage)


Die Preise variieren nach Aufenthalt und Leistungen


Angebot gültig: 01.01.-31.12.19  | Veranstalter: Touristinfo Südlohn SOMIT e.V.

Diese Radreise anfragen

Sie können diese Radreise unverbindlich beim SOMIT Südlohn Oeding Marketing Information und Touristik e.V. per E-Mail anfragen. Sie erhalten so schnell wie möglich ein freibleibendes Angebot. Besondere Wünsche, Hinweise oder Abweichungen von der hier ausgeschriebenen Reise teilen Sie bitte über das Feld "Ihre Nachricht" mit. Rückfragen zu Ihrer Anfrage können Sie per E-Mail an touristinfo@stadtlohn.de senden oder Sie rufen an unter +49 (0)2862 41 76 26.

Anrede
Anzahl Personen
Anzahl Doppelzimmer
Anzahl Einzelzimmer
Datenschutz

Anbieter

SOMIT Südlohn Oeding
Burgring 29
46354 Südlohn
+49 (0)2862 41 76 26 www.suedlohn.de

Weitere Reisen in Südlohn

Schließen Buchungsservice