Gemeinsam Gutes tun 30.05.-02.06.2019 | RennFietsen Tour rennfietsentour münsterland
© Münsterland e.V:
Gemeinsam Gutes tun
30.05.-02.06.2019 | RennFietsen Tour

Gemeinsam für die "gute Sache"

Unterstützer der RennFietsen-Tour Münsterland 2019

Die Durchführung der RennFietsen Tour Münsterland als Benefizfahrt, bei der die Spendenerlöse zu 100 % an die Hilfsorganisationen gehen, ist nur durch die Unterstützung vieler Sponsoren möglich, die sich in unterschiedlichster Weise engagieren. Welche "guten Geister" hinter der Tour 2019 standen, stellen wir Ihnen hier vor.

Hauptsponsor

Als starker Partner in der Region unterstützt innogy die RennFietsen Tour Münsterland bereits von der ersten Tour im Jahr 2009 an als Hauptsponsor. Mit den finanziellen Mitteln, die zur Verfügung gestellt werden,  kann die Organisation der Tour in den Etappenorten abgerundet werden. Des Weiteren werden Fahrzeuge und Anhänger für den Tross zur Verfügung gestellt und an jeder RennFietsen Tour  innogy-Mitarbeiter als Fahrer teil und sammeln auf den 600 Kilometern durch die Region Spendengelder für den guten Zweck.

Sponsoren und Partner

Gesunde Ernährung und Sport gehören einfach zusammen. Daher unterstützt die Firma P.Jentschura, der Spezialist für natürliche Produkte, die RennFietsen Tour mit Pausensnacks für unterwegs.

Hof Grothues Potthoff aus Senden versorgt die Teilnehmer während der Tour mit frischen Hoferzeugnissen direkt aus der Natur.

Der REWE Markt Eckmann aus Senden sponsert Verpflegung für die Pausenzeiten während der Tour.

Die Sennerei Lehern liegt im Ostallgäu im Ortsgebiet Hopferau in Blickweite der Königschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Ein wunderschönes Bergpanorama, grüne Wiesen rund um die Sennerei sowie die Gastwirtschaft „KäseAlp“ laden zu einen Besuch ein. Die Sennerei Lehern unterstützt die RennFietsen Tour mit leckerem Käse aus dem Allgäu, dessen Zutaten zu 100% aus der Region kommen.

Die Davert GmbH ist Spezialist für Reis, Hülsenfrüchte, Getreideprodukte, Zucker, Trockenfrüchte, Nüsse, Ölsaaten und Keimsaaten in bester Bio-Qualität. Die Firma sponsert Produkte aus ihrem Sortiment für die Verpflegung der Teilnehmer während der Tour.

Handl Tyrol versorgt uns mit Hartwürstchen jeglicher Art aus Tirol. So verbinden wir zwei großartige Tourismusregionen das Münsterland mit Tirol. Absolut passend zum Allgäuer Käse und absolut lecker im Geschmack. Inklusive dem Wein aus dem Taubertal ein absolutes kulinarisches Highlight.

Auch in diesem Jahr sponsern die Shell-Tankstellen Münster den Treibstoff für unsere Begleitfahrzeuge zur RennFietsen-Tour Münsterland

Die kreativen Köpfe der B&S Werbeagentur in Münster haben 2009 kostenlos das Logo für die RennFietsen Tour Münsterland entworfen.

Am Flughafen Münster-Osnabrück startet jedes Jahr die RennFietsen Tour Münsterland. Der Flughafen stellt kostenlos Parkplätze für die Teilnehmer zur Verfügung sowie Räumlichkeiten zur Akkreditierung.

Wenn es um Fleisch geht, ist die Phillip Büning für die Teilnehmer der RennFietsentour die erste Adresse. Die Metzgerei  aus Münster sponsert das Grillfleisch für den obligatorischen Grillabend während der Tour.

Die Etappenorte

Es wäre nicht die RennFietsen Tour Münsterland, wenn die Organisatoren nicht wieder mit einerÜberraschung aufwarten könnten. Bei der 11. Auflage wird Sendenhorst zweimal Etappenort sein. Damit werden zwischen der ersten und dritten Etappe Zeit und Ruhe für besondere Rahmenprogramme geschaffen. Der 3. Etappenort ist in diesem Jahr Ostbevern.
 

Das Sportamt der Stadt Münster stellt das Führungsfahrzeug zur Verfügung, das den Tross anführt.

Schließen Kontakt & Info
Schließen