Innovationen Innovationen im Münsterland
© freepik/chlradech
Innovationen

Innovationsregion Münsterland

Veränderung, Neugestaltung, Fortschritt – die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens oder Betriebs ist enorm wichtig für seine Entwicklung. Das haben die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) im Münsterland und ihre Beschäftigten verstanden und denken zukunftsorientiert. 

Gesellschaftliche Veränderungen wie die digitale Transformation sehen sie als Chance zu Verbesserungen. Ihre Vorgehensweise ist jedoch eine andere als die der Großunternehmen, mit ihren finanziell und personell gut ausgestatteten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die häufig auch Patente anmelden. Die münsterländischen KMU entwickeln neue marktfähige Produkte und Verfahren ohne langwierige Patentanmeldungen. Innovationen entstehen oft von der Geschäftsführung getrieben und mit dem Kunden gemeinsam anhand des konkreten Problems oder Bedarfs.

Dabei können die münsterländischen KMU auf die Angebote zahlreicher Institutionen und Netzwerke in der Region zurückgreifen. Sie unterstützen die Unternehmen dabei, gemeinsam mit ihren Beschäftigten die Möglichkeiten der Digitalisierung zu erkennen und umzusetzen – für neue Produkte und Geschäftsmodelle, für die Erschließung neuer Märkte, mehr Effizienz in den Arbeitsabläufen und für abwechslungsreichere und interessante Arbeitsfelder.  

Gerade deshalb fördert der Münsterland e.V. mit verschiedenen Projekten und vielen Kooperationspartnern die Kompetenzen der heimischen Unternehmen in Sachen Innovation. Gerade die hoch spezialisierte und meist mittelständische Wirtschaftsstruktur birgt viel Potenzial, das es zu heben gilt. Informiere dich, ruf uns an und werde Teil innovativer Netzwerke.

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
2 Treffer.
Jan
22
Mi
Neu im Münsterland?!
22.01.2020, 19:00 22.01.2020, 22:00
Trafostation Münster, Münster

Angekommen im Job, Wohnung gefunden, aber noch zu wenig Leute kennengelernt? Dann komm in die Trafostation in Münster und triff andere Neulinge aus Münster und Umgebung in gemütlicher Atmosphäre: Für Gesprächsstoff sorgt Poetry-Slammer Andreas Weber, der euch den „gemeinen Münsterländer“ bei leckeren Snacks und Getränken erklärt.

Als Ur-Münsterländer lebt und wirkt Andreas Weber in Münster und hat in den letzten Jahren zwischen Kiel und Wien fast jeden Slam gewonnen. Er ist Mitglied der Münsteraner Lesebühne "[Die2]drei" und einer der drei Geschäftsführer des Cuba – Cultur und Begegnungscentrum in Münster.

Der Eintritt ist frei: Ihr seid eingeladen vom Service Onboarding@Münsterland des Münsterland e.V.

Einlass ab 18.30 Uhr

Uhrzeit
22.01.2020, 19:00 22.01.2020, 22:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Jan
30
Do
„Es geht um die Unternehmen“ – Netzwerke in Rheine und im Kreis vernetzen sich
30.01.2020, ca.09:00 30.01.2020, ca.23:00
Rheine, Rheine
Workshop

Ein Netzwerktreffen der Netzwerke plant die Unternehmer-Initiative ui! Rheine für den 30. Januar 2020: Bei diesem Treffen können sich die Unternehmer-Netzwerke vorstellen, die mit ui! eine Netzwerkfreundschaft pflegen. Am Dienstagabend trafen sich die Organisatoren dieser und weiterer Netzwerke auf Initiative von ui! zu einem informellen Austausch bei Le Feu in Rheine

Uhrzeit
30.01.2020, ca.09:00 30.01.2020, ca.23:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Mehr zum Thema Innovation

dein Ansprechpartner

Bernd Büdding Bernd Büdding
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Bernd Büdding
Projekt "Enabling Networks Münsterland"

+49 2571 94 93 27