Innovationen
Innovationen

Innovationsregion Münsterland

Veränderung, Neugestaltung, Fortschritt – die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens oder Betriebs ist enorm wichtig für seine Entwicklung. Das haben die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) im Münsterland und ihre Beschäftigten verstanden und denken zukunftsorientiert. 

Gesellschaftliche Veränderungen wie die digitale Transformation sehen sie als Chance zu Verbesserungen. Ihre Vorgehensweise ist jedoch eine andere als die der Großunternehmen, mit ihren finanziell und personell gut ausgestatteten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die häufig auch Patente anmelden. Die münsterländischen KMU entwickeln neue marktfähige Produkte und Verfahren ohne langwierige Patentanmeldungen. Innovationen entstehen oft von der Geschäftsführung getrieben und mit dem Kunden gemeinsam anhand des konkreten Problems oder Bedarfs.

Dabei können die münsterländischen KMU auf die Angebote zahlreicher Institutionen und Netzwerke in der Region zurückgreifen. Sie unterstützen die Unternehmen dabei, gemeinsam mit ihren Beschäftigten die Möglichkeiten der Digitalisierung zu erkennen und umzusetzen – für neue Produkte und Geschäftsmodelle, für die Erschließung neuer Märkte, mehr Effizienz in den Arbeitsabläufen und für abwechslungsreichere und interessante Arbeitsfelder.  

Gerade deshalb fördert der Münsterland e.V. mit verschiedenen Projekten und vielen Kooperationspartnern die Kompetenzen der heimischen Unternehmen in Sachen Innovation. Gerade die hoch spezialisierte und meist mittelständische Wirtschaftsstruktur birgt viel Potenzial, das es zu heben gilt. Informieren Sie sich, rufen Sie uns an und werden Sie Teil innovativer Netzwerke.

  • Enabling Innovation Auftaktveranstaltung Enabling Innovation Auftaktveranstaltung Enabling Innovation

    Sie brauchen Impulse? Das Projekt "Enabling Innovation" fördert die Innovationsfähigkeit der Unternehmen im Münsterland durch Netzwerke, Fachveranstaltungen und Kooperationen.

    Mehr erfahren
  • iPro-N grenzüberschreitende Produkte iPro-N grenzüberschreitende Produkte iPro-N

    Im Mittelpunkt des Projekts iPro-N stehen intelligente Produkte, von kleinen und mittleren Unternehmen in deutsch-niederländischer Kooperation entwickelt.

    Mehr erfahren
  • NRW.Innovationspartner NRW.Innovationspartner NRW.Innovationspartner

    Das Projekt NRW.Innovationspartner qualifiziert Innovations- und Digitalisierungsberater in der Region und vereinfacht den Zugang zu diesen Leistungen für Unternehmen.

    Mehr erfahren
  • Innovationspreis

    Gute Ideen und Produkte gesucht! Der Innovationspreis Münsterland zeichnet Unternehmen, Hochschulen und Institutionen der Region in fünf Kategorien aus.

    Mehr erfahren
  • Innovationsforum

    Das Innovationsforum Münsterland greift aktuelle Trend-Themen auf und vernetzt Mitarbeiter von Unternehmen, Hochschulen und Institutionen aus dem Münsterland.

    Mehr erfahren

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
1 Treffer.
Jun
27
Do
Skalierbares Broken Linkbuilding: Vorstellung eines kompletten Workflows & Tools
27.06.2019, 19:00 27.06.2019, 22:00
Online-Profession GmbH, Münster
Seminar
Vortrag

Details zum Vortrag: „Broken Linkbuilding“, also der Aufbau von Backlinks für die eigene (oder Kunden-)Domain, die vorher auf nicht verfügbare URLs von Wettbewerber-Domains (u.a.) zeigen, ist eine effektive Taktik im Linkbuilding. In der Praxis wird Broken Linkbuilding aber wegen des hohen Aufwandes und somit schlechtem Kosten-/Nutzen-Verhältnisses, nur vereinzelt oder gar nicht angewendet.

Matthias Kampmann zeigt in seinem Vortrag Wege, um Prozesse im Broken Linkbuilding zu optimieren und dadurch in den (Agentur)-Alltag des Linkaufbaus zu integrieren, um so zu einzigartigen und hochwertigen Backlinks zu kommen, die sich auf anderem Wege schwerlich akquirieren ließen. Insbesondere für das gehypte Thema „Content Marketing“ kann Broken Linkbuilding ein wertvolles Instrument sein, um starke Backlinks für erstellten Content zu erzeugen und diesem so zu Rankings und Traffic (und im Bestfall Conversions) zu verhelfen.

Der Vortrag richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene SEO-Süchtige und enthält einen vollständigen Workflow inkl. kurzen Erläuterungen zur Nutzung aller im Prozess beteiligten Tools.

Uhrzeit
27.06.2019, 19:00 27.06.2019, 22:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Mehr zum Thema Innovation

Ihr Ansprechpartner

Bernd Büdding Bernd Büdding
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Bernd Büdding
Projekt "Enabling Innovation Münsterland"

+49 2571 94 93 27