Innovationen Innovationen im Münsterland
© freepik/chlradech
Innovationen

Innovationsregion Münsterland

Veränderung, Neugestaltung, Fortschritt – die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens oder Betriebs ist enorm wichtig für seine Entwicklung. Das haben die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) im Münsterland und ihre Beschäftigten verstanden und denken zukunftsorientiert. 

Gesellschaftliche Veränderungen wie die digitale Transformation sehen sie als Chance zu Verbesserungen. Ihre Vorgehensweise ist jedoch eine andere als die der Großunternehmen, mit ihren finanziell und personell gut ausgestatteten Forschungs- und Entwicklungsabteilungen, die häufig auch Patente anmelden. Die münsterländischen KMU entwickeln neue marktfähige Produkte und Verfahren ohne langwierige Patentanmeldungen. Innovationen entstehen oft von der Geschäftsführung getrieben und mit dem Kunden gemeinsam anhand des konkreten Problems oder Bedarfs.

Dabei können die münsterländischen KMU auf die Angebote zahlreicher Institutionen und Netzwerke in der Region zurückgreifen. Sie unterstützen die Unternehmen dabei, gemeinsam mit ihren Beschäftigten die Möglichkeiten der Digitalisierung zu erkennen und umzusetzen – für neue Produkte und Geschäftsmodelle, für die Erschließung neuer Märkte, mehr Effizienz in den Arbeitsabläufen und für abwechslungsreichere und interessante Arbeitsfelder.  

Gerade deshalb fördert der Münsterland e.V. mit verschiedenen Projekten und vielen Kooperationspartnern die Kompetenzen der heimischen Unternehmen in Sachen Innovation. Gerade die hoch spezialisierte und meist mittelständische Wirtschaftsstruktur birgt viel Potenzial, das es zu heben gilt. Informiere dich, ruf uns an und werde Teil innovativer Netzwerke.

Workshops, Seminare, Beratung

Eigenschaften
Typen
2 Treffer.
Jul
09
Do
Mit Plattformen zu größerer Kundenorientierung und -bindung
09.07.2020, 17:00 09.07.2020, 18:00
Münsterland
Veranstalter: gfw Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Seminar
Virtuell

Wir stellen Ihnen die grundsätzlichen Ansätze einer Plattform, anhand von Beispielen aus verschiedenen Branchen, vor und erläutern wie Digitalisierung mittels Plattformen funktioniert.

Digitale Plattformen können die virtuelle Schnittstelle zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden sein, aber auch zu Ihren Geschäftspartnern sowie zu den eigenen Mitarbeitern.

Wie unterscheidet sich eine Plattform zu einer Website. Was für unterschiedliche Dienstleistungen sind mit einer Plattform zu realisieren.

Warum nicht Ihre eigene Plattform erstellen und nutzen?

Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich in einer Feedbackrunde einzubringen.

Uhrzeit
09.07.2020, 17:00 09.07.2020, 18:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Jul
16
Do
Erfindererstberatung (derzeit als Telefontermin/Videokonferenz)
16.07.2020, 16:00 16.07.2020, 19:00
Münsterland
Veranstalter: IHK Nord Westfalen
Virtuell
Workshop

Wie können gewerbliche Schutzrechte wie Patente, Marken und Gebrauchsmuster genutzt werden, um beispielsweise technische Erfindungen, das Design neuer Produkte oder das Firmenlogo zu schützen? Antworten darauf liefert diese Erstberatung. Es handelt sich hierbei um ein etwa 30-minütiges Gespräch mit einem Patentanwalt. Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Privatpersonen, die eine Idee haben, ein Produkt entwickelt haben oder ein Logo schützen lassen wollen, können hier ihre Fragen stellen.

Die Veranstaltung findet jeden Monat rollierend an einem anderen Standort (Beckum, Bocholt, Dülmen, Gelsenkirchen, Gronau, Rheine, Münster) statt und steht allen offen. Die IHK-Mitgliedschaft ist keine Voraussetzung.

Uhrzeit
16.07.2020, 16:00 16.07.2020, 19:00
Location
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Mehr zum Thema Innovation

dein Ansprechpartner

Bernd Büdding Bernd Büdding
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Bernd Büdding
Projekt "Enabling Networks Münsterland"

+49 2571 94 93 27