Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die deutlich steigenden Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Höher. Weiter. Denken. Innovationspreis Münsterland © Gunnar Pier
Höher. Weiter. Denken.
Innovationspreis Münsterland
Innovationspreis Münsterland Innovationspreis Münsterland Preisverleihung 2017
© Münsterland e.V./Arne Pöhnert
Innovationspreis Münsterland

Innovationspreis Münsterland

Seit 1993 wird der Innovationspreis Münsterland an münsterländische Unternehmen, Hochschulen, Institutionen verliehen, die die Region mit zukunftsweisenden Ideen bereichern. Der Münsterland e.V. vergibt den Innovationspreis Münsterland gemeinsam mit den Förderern des Wettbewerbs, den Sparkassen im Münsterland, der Westfälischen Provinzial Versicherung AG und dem Energieunternehmen innogy SE. 

Der Innovationspreis Münsterland wird in fünf Kategorien verliehen:

  • Wirtschaft
  • Wissenschaft trifft Wirtschaft
  • Start-Up
  • Digitale Geschäftsmodelle
  • Klein und pffifig

Eine renommierte, unabhängige Jury wählt dabei aus allen Einreichungen die Sieger der jeweiligen Kategorien. Detaillierte Informationen zu den Kategorien findest du hier.

Sie kommen aus dem Handwerk, der Industrie oder der Technologiebranche, die einen haben sich frisch gegründet, die anderen sind schon seit Jahrzehnten am Markt. Eins haben diese Unternehmen aus dem Münsterland alle gemeinsam: Für ihren Erfindergeist wurden sie am 5. Dezember 2019 mit dem Innovationspreis Münsterland 2019 unter dem Motto „Höher. Weiter. Denken.“ ausgezeichnet. Die Preisträger 2019 sind: die PollerMax GmbH aus Heek (Kategorie "Start-Up"), die Eucon Group aus Münster (Kategorie "Digitale Geschäftsmodelle"), die EMPAC GmbH aus Emsdetten (Kategorie "Wissenschaft trifft Wirtschaft"), Hengst SE aus Münster (Kategorie "Wirtschaft") und die 360° Haare GmbH aus Oelde (Kategorie "Klein und pfiffig"). Weitere Informationen zur Preisverleihung gibt es hier.

mehr über den Innovationspreis

deine Ansprechpartnerin zum Innovationspreis

Claudia Scherl Claudia Scherl
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Claudia Scherl
Veranstaltungsmanagement
Bildkonzeption

0049 2571 94 93 03

Mehr über das Thema Innovation

Veränderung, Neugestaltung, Fortschritt: Themen, die im Münsterland von enormer Bedeutung sind. Denn die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens oder Betriebs bestimmt seine Zukunft – und das ist längst bei den Unternehmen und Beschäftigten im Münsterland angekommen. Erfahre hier mehr.

Schließen Kontakt