Salinenpark in Rheine
© Münsterland e.V./Philipp Fölting
Salzluft und Ausblick
Picknickplatz Salinenpark Rheine

Picknickplatz Salinenpark Rheine

Im Salinenpark in Rheine genießt du ein Picknick in absoluter Ruhe und Natur. Der Park, in dem ursprünglich Salz gewonnen wurde, ist vollständig begehbar und Schattenplätze unter Bäumen sind reichlich vorhanden. Auch bei Regen bietet der Salinenpark zahlreiche überdachte Bänke und Tische für ein Picknick. Das besondere im Salinenpark: Hier atmest du die frische Salz-Luft ein und genießt den Ausblick auf das Gradierwerk. Wenn du genau hinhörst, kannst du auch die Affen des nahe gelegenen Naturzoo Rheine rufen hören.

Insider Tipp: Nutze den besonderen Picknick-Spot auf der Bank auf dem Steg am Teich direkt vor den Gradierwerken und atme tief durch (siehe Bild 2, obere Reihe, mittig).

DEIN PICKNICKPLATZ AUF EINEN BLICK

  • Picknickplatz
  • Sitzmöglichkeiten
  • Ausflugsziel
  • Sanitäranlagen (am Zoo)
  • Hunde erlaubt

Dein Weg zum Picknickplatz

Adresse

Salinenstraße 105

48432 Rheine


Erreichbarkeit & Parken

Wegbeschreibung:
Aus Richtung Niederlande/Bad Bentheim und Osnabrück (A 30): Abfahrt Rheine-Nord B 70n, B 65
Aus Richtung Münster/Greven: B 481, B 65 | Folge den Schildern „Zoo“ oder „Bentlage“

Parkplatz: Weihbischof-Dalhaus-Straße, 48432 Rheine (Adresse für dein Navi)
 
Parken:
Parkplatz Naturzoo Rheine und Salinenpark
Mit dem Stadtbus:
Linie C12 ab Bustreff City
Zu Fuß:
vom Stadtzentrum Rheine entlang der Ems zum Bahnhof Rheine: ca. 30 Minuten

Karte | Salinenpark Rheine

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Insider-Tipp

Sehenswürdigkeiten in und um Rheine

Eigenschaften
Typen
Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden
Schließen Kontakt & Info
Schließen