Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die deutlich steigenden Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Eine Hochburg für Reiter, Radfahrer und Kulturliebhaber Hörstel © Münsterland e.V./Kai Marc Pel
Eine Hochburg für Reiter, Radfahrer und Kulturliebhaber
Hörstel

Willkommen in Hörstel!

Die gut 21.000 Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Hörstel verteilen sich auf die Ortsteile Bevergern, Dreierwalde, Hörstel und Riesenbeck. Hier trifft DAS GUTE LEBEN auf dem Land mit einer optimalen Verkehrsanbindung und vielen Freizeitmöglichkeiten zusammen.

zwischen Teutoburger Wald und Münsterland

Hörstel liegt am Rande des Teutoburger Waldes zwischen Rheine und Ibbenbüren, nördlich von Münster. Über eine eigene Anschlussstelle der A30 ist die Stadt in alle Richtungen gut angebunden: Nach Münster brauchst du mit dem Auto rund 50 Minuten, zum Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) nur eine halbe Stunde. Osnabrück und die Kreisstadt Steinfurt erreichst du jeweils in 35 Autominuten, zur niederländischen Einkaufsstadt Enschede fährst du rund 45 Minuten. Über die nahen Autobahnen A1 und A31 bist du in nur etwa zwei Stunden an der Nordsee.
Hörstel hat außerdem einen Bahnhof. Du kannst mit dem Zug direkt nach Osnabrück, Bielefeld, Hannover und ins niederländische Hengelo fahren.

Wohnen in Hörstel

Die vier Ortsteile waren bis 1975 eigenständige Gemeinden, dann erst wurden sie zur heutigen Stadt Hörstel zusammengeschlossen. Deshalb findest du bis heute überall einen Mix aus Wohngebieten, Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Unternehmen.

Im namensgebenden und größten Ortsteil Hörstel leben knapp 7500 der insgesamt 21.000 Einwohner, in Riesenbeck sind gut 6500 Menschen zuhause, in Bevergern etwa 4300. Der kleinste Ortsteil ist Dreierwalde mit rund 2700 Einwohnern.

Auch wenn die Miet- und Kaufpreise insgesamt dem allgemeinen Immobilientrend folgen, gibt es im Münsterland noch zahlreiche Nischen im Bauen, Kaufen oder Mieten zu entdecken. Im ländlichen Raum des Münsterlandes liegt der durchschnittliche Mietpreis pro Quadratmeter zwischen fünf und sieben Euro, der durchschnittliche Kaufpreis pro Quadratmeter für Wohnungen und Häuser liegt bei 2100 Euro.

Informationen zu städtischen Baugrundstücken oder ausgewiesenen Baulücken findest du unter der Rubrik „Planen und Bauen“ auf der Internetseite der Stadt.

Gewusst ... ?!

Zwischen den Ortsteilen Riesenbeck und Bevergern liegt das „Nasse Dreieck“: Hier zweigt der Mittellandkanal vom Dortmund-Ems-Kanal ab.

Einkaufen in Hörstel

Mit Lebensmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs bist du in allen Ortsteilen gut versorgt: Überall gibt es Supermärkte, Bäckereien, Restaurants und Gaststätten. In Hörstel, Riesenbeck und Bevergern kannst du außerdem in verschiedenen kleinen Läden stöbern. Wie fast überall im Münsterland gibt es in der Stadt Fahrrad-Fachgeschäfte, in denen du Fahrräder und E-Bikes sowie Zubehör kaufen kannst.

Auch für ausgiebige Shoppingtouren musst du nicht weit fahren: Das Designer Outlet Ochtrup erreichst du mit dem Auto in nur 30 Minuten.

Kinderbetreuung in Hörstel

In Hörstel gibt es etwa 13 Kindertagesstätten und Kindergärten. Die Kontaktdaten der einzelnen Einrichtungen und die zuständigen Ansprechpartner der Stadtverwaltung findest du auf der Internetseite der Stadt.

Über das Portal „STEP“ des Kreises Steinfurt kannst du online einen Betreuungsplatz suchen und beantragen.

Schulen in Hörstel

Die fünf Grundschulen verteilen sich auf alle Ortsteile, außerdem gibt es im Ortsteil Hörstel eine Gesamtschule. Realschulen und Gymnasien können Jugendliche aus Hörstel zum Beispiel im benachbarten Rheine besuchen.

Arbeiten in Hörstel

In Hörstel gibt es einen breitgefächerten Branchenmix mit Schwerpunkten im Bereich Metallbau und -verarbeitung sowie im Baugewerbe. Eines der größten Unternehmen ist die OKE Group, die Kunststoffkomponenten für die Automobil-, Elektronik- und Möbelindustrie herstellt. Sie hat ihren Hauptsitz in der münsterländischen Kleinstadt und weltweit insgesamt 14 Standorte.

Unsere Tipps: Freizeit, Sport und Kultur in Hörstel

  • Radtour auf der 100 Schlösser Route
  • Wanderung auf dem Hermannsweg durch den Teutoburger Wald
  • Schwimmen im Hallenbad in Riesenbeck
  • Schwimmen im See: Torfmoorsee mit Badestrand
  • Angeln, Segeln und Windsurfen am Torfmoorsee
  • Reiten in einem der Reitvereine
  • Fußball, Handball, Volleyball u.v.m. im Sportverein
  • Ausstellungen in der ehemaligen Abtei Kloster Gravenhorst
  • Spaziergang am Dortmund-Ems-Kanal
  • Städtetrip nach Münster oder Osnabrück
  • Ausflug ins Designer Outlet Ochtrup
  • u.v.m.

Neugierig? Deine Freizeit in Hörstel

Hörstel im Münsterland Hörstel im Münsterland Hörstel im Münsterland
© Münsterland e.V. / Kai Marc Pehl
Freizeit in Hörstel
Mehr erfahren...