Lienen | Infos zu Urlaub und Sehenswürdigkeiten in Lienen
Lienen im Münsterland
© Münsterland e.V./MaximilianLehrke
Umgeben von Natur
Lienen

Lienen

Eine vielfältige Landschaft, historische Dorfkulissen und Abwechslung pur für Wandern, Radfahren und Reiten – das macht Lienen liebenswert. Dazu kommt die sehr schöne Lage am Übergang vom Münsterland zum Teutoburger Wald.

Ein Paradies fürs Reiten und Laufen

In Lienen kommen Pferdebegeisterte ins Schwärmen: Die edlen Vierbeiner sind überall präsent. Pferdezucht sowie Reit- und Fahrsport gelten als „Steckenpferd“ des staatlich anerkannten Erholungsortes Lienen. Wanderreitende finden auf der Münsterland-Reitroute zahlreiche Möglichkeiten für ausgedehnte Ausritte. Auch Fans alter Technik sind hier richtig: bei einer Fahrt mit der historischen Dampflok. Aktive Reisende freuen sich über Norddeutschlands größten Nordic Walking Park „Tecklenburger Land“. Zahlreiche Strecken verschiedener Schwierigkeitsgrade laden passionierte Walker aber auch Neulinge ein.

Wandern: mit oder ohne Schuhe

Reizvoll sind Radtouren durch die weiten Ebenen der Münsterländer Parklandschaft oder im Holperdorper Tal mit seinen sanft geschwungenen Hügeln. Wandere doch einmal auf den Pfaden des historischen Hermannsweges durch das Tecklenburger Land oder entdecke den Lienener Barfußpark direkt im schönen Ortskern.

Plane deinen Urlaub

Die besten Erlebnisse in Lienen

Teutoschleife Holperdorper Teutoschleife Holperdorper
© Rudi Schubert
Auf sanften Hügeln und durch tiefe Wälder
Teutoschleife Holperdorper
Mehr erfahren...

Karte | Lienen

Sehenswürdigkeiten in und um Lienen

Eigenschaften
Typen
Schließen Kontakt & Info
Schließen