Radreise auf dem Nordkurs der 100 Schlösser Route ab 399,- € Schloss Steinfurt an der 100 Schlösser Route
© Münsterland e.V.
Radreise auf dem Nordkurs der 100 Schlösser Route
ab 399,- €

Radreise 100 Schlösser Route Nordkurs

Von der Parklandschaft zum Balkon des Münsterlandes

Kommen Sie mit auf eine abwechslungsreiche Fahrradtour über ca. 305 km durch das Münsterland. Die 100 Schlösser Route ist die Königin unter den Radrouten im Münsterland. Bei dieser 6-tägigen Tour lernen Sie die vielen Gesichter des Münsterlandes kennen. Neben den Schlössern, Burgen und Klöstern fahren Sie durch herrliche Landschaften und liebenswerten Orten.
 

Die Radreise auf einen Blick

  • Radreise
  • 305 km
  • Rundkurs
  • mittel
  • inkl. Frühstück
  • inkl. Stadtbesichtigung
  • ab 399,.

Etappenorte entlang der Strecke

  • Münster
  • Horstmar
  • Bad Bentheim
  • Ibbenbüren
  • Lienen

Sie können bei dieser Reise an allen angegebenen Orten einsteigen und die Strecke auch in umgekehrter Richtung befahren. Geben Sie diese Informationen einfach bei Ihrer Anfrage mit an.

Ihr Reiseverlauf auf dem Nordkurs der 100 Schlösser Route

1. Tag

Erbdrostenhof Münster an der 100 Schlösser Route Erbdrostenhof Münster an der 100 Schlösser Route
© Münsterland e.V.
Anreise nach Münster

Nutzen Sie die Zeit zum Bummeln durch eine der sehenswertesten Städte Deutschlands und genießen Sie den Flair der liebenswerten Universitätsstadt. Zahlreiche Museen, wie das Picasso Museum oder das Museum für Kunst und Kultur, laden zu einem Besuch ein. Am Aasee und im Botanischen Garten am Schloss Münster zeigt sich die Stadt von ihrer "grünen" Seite. Nicht verpassen sollten Sie natürlich den Prinzipalmarkt und die umliegenden Straßen mit ihren wunderschönen Gebäuden.

2. Tag

Haus Rüschhaus an der 100 Schlösser Route Haus Rüschhaus an der 100 Schlösser Route
© Münsterland e.V.
Münster - Horstmar

Die Barockbauten Johann Conrad Schlauns prägen das Bild der quirligen Stadt Münster, zum Beispiel das Schloss oder der Erbdrostenhof. Ihre Fahrt führt Sie aus Münster vorbei am Haus Rüschhaus nach Havixbeck. An der Burg Hülshoff begeben Sie sich auf die Spuren der Dichterin Annette von Droste Hülshoff. Das sehenswerte Droste-Museum lädt zu einem Rundgang ein. Der weitere Streckenverlauf führt Sie in die Baumberge nach Billerbeck mit der Kolvenburg und der schönen Innenstadt. Durch eine der schönsten Landschaften der Region erreichen Sie Rosendahl mit dem Schloss Darfeld. Von dort ist es nicht mehr weit bis zu Ihrem Zielort Horstmar mit seinem schönen Ortskern.

3. Tag

Burg Benheim an der 100 Schlösser Route Burg Benheim an der 100 Schlösser Route
© Münsterland e.V.
Horstmar - Bad Bentheim

Kurz hinter Horstmar und den Burgmannshöfen erreichen Sie Steinfurt. Genießen Sie die prächtige Parkanlage des Bangos mit dem einzigartigen Konzerthaus, bewundern Sie das mächtige Wasserschloss und verweilen Sie etwas in der Altstadt. Sollten Sie sich für Pflanzen und Gärten interessieren, ist der Kreislehrgarten die richtige Adresse für Sie. Der Weg führt nun durch die ebene Parklandschaft des Münsterlandes nach Ochtrup mit der Wasserburg Haus Welbergen. Die Route verläuft nun ganz in der Nähe der niederländischen Grenze und führt Sie nach Bad Bentheim. In imposanter Lage wacht die Höhenburg Bentheim über den Ort. Die zahlreichen Geschäfte laden zu einem kleinen Bummel zum Ausklang des Tages ein.

4. Tag

Kloster Bentlage an der 100 Schlösser Route Kloster Bentlage an der 100 Schlösser Route
© Münsterland e.V.
Bad Bentheim - Ibbenbüren

Das Münsterland präsentiert sich an diesem Tag von seiner gemütlichen Seite. Auf ruhigen Wegen streben Sie der Stadt Rheine entgegen. Mitten im Ort liegt der sehenswerte Falkenhof, der sich gut mit einem Spaziergang durch die Stadt kombinieren lässt. Auf gar keinen Fall verpassen sollten Sie das Kloster Bentlage. Die weitläufige Anlage mit den herrlichen Salinen ist eine Oase der Ruhe. Im Kloster selbst finden interessante und hochwertige Kunstausstellungen statt. Ein Genuss für jeden Kunstliebhaber. Einen weiteren kulturellen Höhepunkt bietet nur wenige Kilometer entfernt das wunderschöne Kloster Gravenhorst mit dem sehenswerten Kunsthaus. Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen laden zum Verweilen ein. Die letzte Etappe des Tages führt Sie nach Ibbenbüren.

5. Tag

Tecklenburg an der 100 Schlösser Route Tecklenburg an der 100 Schlösser Route
© Münsterland e.V.
Ibbenbüren - Lienen

Am heutigen Tage erreichen Sie den Balkon des Münsterlandes, das Tecklenburger Land. Nehmen Sie sich zum Start etwas Zeit und genießen Sie einen Bummel durch die Innenstadt oder besuchen Sie das Bergbaumuseum. Ganz in der Nähe befinden sich auch die Dörenther Klippen und die berühmte Felsformation "Hockendes Weib". Die Wegstrecke wird nun hügeliger und führt am Rande des Teutoburger Waldes nach Tecklenburg mit seiner sehr sehenswerten Altstadt. Immer wieder präsentieren sich herrliche Ausblicke über große Teile des Münsterlandes. Auf einer der schönsten Strecken der Region erreichen Sie Bad Iburg. Unmittelbar angrenzend an die Innenstadt befindet sich das berühmte Schloss Iburg.

6. Tag

Schloss Harkotten an der 100 Schlösser Route Schloss Harkotten an der 100 Schlösser Route
© Münsterland e.V.
Lienen - Münster

Die 100 Schlösser Route führt Sie am letzten Tag zurück in die Ebene des Münsterlandes. Bewundern Sie die wunderschöne Doppelschlossanlage Harkotten und die Kleinode Schloss Loburg und die Häuser Haus Langen und Haus Dyckburg. Besonders am Schloss Loburg lohnt sich ein Spaziergang durch den Park. Langsam erreichen Sie die die ländliche Umgebung von Münster und schließlich das Herz des Münsterlandes. Hier endet Ihre Reise am Ausgangspunkt.

Leistungen | Radreise 100 Schlösser Route Nordkurs

  • 6 Tage / 5 Übernachtung in guten 3-4 Sterne Hotels oder Gasthöfen mit Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Karten- und Informationsmaterial
  • Tourenbeschreibung
  • Sicherungsschein
  • Stadtbesichtigung Münster

Preise | Radreise 100 Schlösser Route Nordkurs

Preise pro Person

399,- € im Doppelzimmer

489,- € im Einzelzimmer


Angebot gültig: 01.01.-31.12.19 | Veranstalter: Münsterland  e.V.

Informationen zur Pauschalreise

  • Die Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet
  • Die Stadtführung in Münster wird als Gruppenführung durchgeführt
  • Die Stadtführung in Münster wird in Deutsch durchgeführt

Diese Radreise anfragen

Sie können diese Radreise unverbindlich bei Münsterland e.V. per E-Mail anfragen. Sie erhalten so schnell wie möglich ein freibleibendes Angebot von uns. Besondere Wünsche, Hinweise oder Abweichungen von der hier ausgeschriebenen Reise teilen Sie uns bitte über das Feld Nachrichten mit. Rückfragen zu Ihrer Anfrage können Sie per E-Mail an touristik@muensterland.com senden oder Sie rufen uns an unter +49(0)2571 94 93 92.

Anrede
Anzahl Personen
Anzahl Doppelzimmer
Anzahl Einzelzimmer

Unsere Adresse

Schließen Buchungsservice