Idylle zwischen Schloss und Fluss Lippetal Lippetal im Münsterland
© Münsterland e.V.
Idylle zwischen Schloss und Fluss
Lippetal

Unterwegs auf der 100-Schlösser und Römer-Lippe-Route

Diese Rundroute folgt der südlichsten Wabe des Radelpark Münsterland Nr. 187. Es geht vorbei an den Wasserschlössern "Haus Assen" und "Schloss Hovestadt mit Barockgarten", der St. Ida Basilika im ältesten Wallfahrtsort Westfalens Herzfeld, Kirchplatz Oestinghausen mit St. Stephanus Kirche und Heimathaus, das Naturschutzgebiet "Ahsewiesen" und Sändkers Mühle in Hultrop. Auf dieser Strecke entdecken Sie die Gegensätze in Lippetal. Nördlich der Lippe dominieren die Besonderheiten des Münsterlandes mit Streusiedlungen und weiter Parklandschaft mit altem Baum- und Waldbestand, im Süden zeigen sich die typischen Merkmale der Soester Börde mit fruchtbarer Ackerfläche und gewachsenen Dörfern. 
Diese Strecke ist flach und hauptsächlich auf Wirtschaftswegen.

Die Radtour rund um Lippetal auf einen Blick

  • 31 km
  • Rundkurs
  • leicht
  • Wabe 187
  • Tagestour
  • Natur/ Bauwerke
  • Lippetal
Schließen Kontakt & Info
Schließen