Der wahre Genuss im Münsterland Sassenberg Sassenberg im Münsterland
© Verkehrsamt Sassenberg
Der wahre Genuss im Münsterland
Sassenberg

Auf den Spuren von Fürstbischöfen und Spargelköniginnen

Der Tagestourentipp startet im Herzen Sassenbergs und folgt dem Rundkurs 72 der Radregion Münsterland zwischen der ehemaligen Residenzstadt der Fürstbischöfe von Münster, Sassenberg, und dem Spargeldorf Füchtorf. Vorbei an sehenswerten Baudenkmälern, Naturschutz- und Erhohlungsgebieten sowie Schlössern und Herrenhäusern führt die Tagestour durch die malerische Parklandschaft des Münsterlandes und ausgedehnte Spargelfelder. Sogar an einem Strandbad geht es vorbei. Landschaftlich reizvoll und abwechslungsreich verläuft die Route über gut ausgebaute Wirtschaftwege und beschauliche Pättkes. Auf der 28 km langen Strecke ist das einmalige Doppelschlossanlage Harkotten der absolut Höhepunkt

Die Radtour rund um Sassenberg auf einen Blick

  • 27 km
  • Rundkurs
  • leicht
  • Wabe 72
  • Tagestour
  • Natur
  • Sassenberg
Schließen Konktak & Info
Schließen