Von der Natur verwöhnt Westerkappeln Parklandschaft rund um Westerkappeln
© Münsterland e.V.
Von der Natur verwöhnt
Westerkappeln

Radfahren in Westerkappeln

Wunderbar ländlich liegt Westerkappeln im nördlichen Münsterland. Das heißt jedoch nicht, dass hier bei Radfahrern Langeweile aufkommen könnte. Zu vielfältig sind die Möglichkeiten für Radtouren, zu zahlreich die schönen Radwege. Ruhige und bemerkenswerte Naturschutzgebiete begegnen Ihnen immer wieder auf Ihren Radtouren. Das Recker Moor und das Heilige Meer sind tolle Ziele für Naturliebhaber. Gleich zwei sehenswerte Klöster sind herausragende Ziele für Radfahrer. Das Kloster Gravenhorst ist ein Zentrum für kreative Kunst und der perfekte Ort für eine Rast. Das Kloster Bentlage bei Rheine verzaubert mit seiner herrlichen Lage und dem schönen Salinenpark. 

Sportlich ambitionierte Radfahrer versuchen sich an einer Radtour nach Tecklenburg und durch den Teutoburger Wald. Herrliche Aussichten, ursprüngliche Natur und liebenswerte Orte belohnen Sie für die ausgedehnte Tour. 

Westerkappeln in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem lässt sich auch Westerkappeln erreichen. Mit dem Wabensystem ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

  • Westerkappeln liegt in den Waben 5 | 6 | 237

Themenrouten in Westerkappeln

Schließen Kontakt & Info
Schließen