Schlösser- und Burgentag 2019 16. Juni 2019 © Sabine Herke
Schlösser- und Burgentag 2019
16. Juni 2019

Veranstaltungen am Kloster Gravenhorst zum Schlösser- und Burgentag

Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Gravenhorst ist ein imposantes Denkmal in der westfälischen Klosterlandschaft. Es wurde im Rahmen der „Regionale 2004 links und rechts der Ems“ vom Kreis Steinfurt – mit Unterstützung des Landes NRW – saniert und ist heute ein lebendiger Kunstort mit historischer Anmutung. 

Das DA, Kunsthaus bietet heute einen spannenden Erfahrungsraum für zeitgenössische, spartenübergreifende Kunst zum Mitmachen und Mitdenken. Wechselnde Ausstellungen und Kunstprojekte, Licht- und Klangkunst sowie Kunst- und Geschichtsvermittlung - das DA, Kunsthaus ist ein kommunikativer Treffpunkt für alle, die sich für das Zusammenspiel von Geschichte, Kunst und Naturraum interessieren.

Picknick auf Kunst

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
ab 11:00 Uhr

Besucher*innen sind eingeladen mit den Picknickdecken der Künstlerin An Seebach auf dem Klostergrün zu verweilen. Die Decken mit Applikationen zeigen Vergangenheit und Gegenwart von Kloster und Kunsthaus auf. Angeschnittene Motive regen zur Suche nach Ergänzendem und zum Zusammenlegen an. Die Decken sind ganztägig im Foyer auszuleihen. Das Café im DA bietet Picknickkörbe mit Leckereien an, die frisch für Sie zusammengestellt werden.

Deftiges aus der Region

  • 1 Flasche Isendorfer Craftbier (0,33 l Flasche), Hidding´s Mettendchen und 1 Käsestulle
  • Kosten pro Person: 6 €

Süßes zum Kaffee

  • Vollmer Filterkaffee „Hilde“ und 1 Stück Bierkuchen,
  • Kosten pro Person: 6 €

Sekt und Brot

  • 1 Sektpiccolo mit süßem Brotzopf und Butter 6 €
  • (alternativ mit Leuwerth´s Streuobst-Apfelsaft naturtrüb 0,2 l)

Die Anzahl der Picknickdecken ist begrenzt. Reservierung unter +49 (0)2551 69 40 00 oder da-kunsthaus@kreis-steinfurt.de

Vorbestellung der Picknickkörbe im Café des Klosters unter +49 (0)5459 90 63 310

Zeichenperformance und "Strohballen-Kolonie"

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
ab 11:00 Uhr

Die Zeichenperformance von Claudia Antonius und Jörg Jozwiak live erleben oder an der „Expandierender Garten//colonizing the place“ von Peter Möller mitgärtnern. Der Künstler wirbt für die tatkräftige Beteiligung an seinem expandierenden Strohballen-Garten.

Beginn: ab 11:00 Uhr

  • Preis: kostenlos
  • keine Anmeldung erforderlich

Ausstellung "Jugend gestaltet"

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
ab 11:00 Uhr

Ausstellung „Jugend gestaltet“ – In der Ausstellung zeigen Kinder und Jugendliche von 6 – 21 Jahren, wie sie die Welt sehen und erfassen: mit phantasievollen Bildern, Objekten, Drucken und Collagen… 

  • Beginn: ab 11 Uhr
  • Preis: kostenlos
  • keine Anmeldung erforderlich

Vortrag "Bier und Brot"

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
11:00 Uhr und 15:00 Uhr

Dieser Tag im DA steht im Zeichen von Speisen und Getränken. Im Vortrag von Dr. Uta Schmidt über Bier und Brot geht es um Fragen nach Überfluss und Nahrungsmittelknappheit, um klösterliche Speisevorschriften und wie man sie umgehen konnte. Im Mittelpunkt: das Back- und Brauhaus. 

  • Beginn: 11:00 Uhr und 15:00 Uhr
  • Vortrag kostenlos
  • keine Anmeldung erforderlich

Bierbrot mit Küchenchef Martin Laubrock

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
12:00 Uhr und 16:00 Uhr

Küchenchef Martin Laubrock erläutert die Frage ob Bier auch im Brot schmeckt und verrät sein Rezept. In den Klöstern gehörten Brot und Bier früher zum alltäglichen Leben und waren die Grundnahrungsmittel. Martin Laubrock, Koch aus Leidenschaft, lädt zu Kostproben ein und stellt alte und neue Brotrezepte aus Bierzusätzen sowie drei Sorten Craftbier vor.

  • Beginn: 12:00 Uhr und 16:00 Uhr
  • Preis: kostenlos
  • Anmeldung: nicht erforderlich

Adresse

  • Kloster Gravenhorst
  • Klosterstraße 10
  • 48477 Hörstel
Schließen Kontakt & Info