Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website, liebe Gäste,
 
die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt.
 
Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere daher am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
 
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es zudem unter: www.land.nrw/corona
 
Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Schlösser- und Burgentag 2020 21. Juni 2020 Kloster Gravenhorst am Schlössertag Münsterland
© Sabine Herke
Schlösser- und Burgentag 2020
21. Juni 2020

Das Kloster Gravenhorst zum Schlösser- und Burgentag

Das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Gravenhorst ist ein imposantes Denkmal in der westfälischen Klosterlandschaft. Es wurde im Rahmen der „Regionale 2004 links und rechts der Ems“ vom Kreis Steinfurt – mit Unterstützung des Landes NRW – saniert und ist heute ein lebendiger Kunstort mit historischer Anmutung. 

Das DA, Kunsthaus bietet einen spannenden Erfahrungsraum für zeitgenössische, spartenübergreifende Kunst zum Mitmachen und Mitdenken. Wechselnde Ausstellungen und Kunstprojekte, Licht- und Klangkunst sowie Kunst- und Geschichtsvermittlung - das DA, Kunsthaus ist ein kommunikativer Treffpunkt für alle, die sich für das Zusammenspiel von Geschichte, Kunst und Naturraum interessieren.
 

"Das Gieskannenmuseum unterwegs" mit anschließendem Picknick

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
15:00 Uhr - 18:00 Uhr

Führung über das Klostergrün und durch die Ausstellung „Das Gießkannenmuseum unterwegs“ mit anschließendem Picknick

Im Fokus: das Werden und Wachsen der Natur und die eigene Erfahrung mit der Kunst. Jederzeit kann man sich auch eigenständig die Kunstwerke im Klosterpark erschließen. Nutzen Sie dafür unsere neue Gebrauchsanleitung für das Klostergrün, dort werden Sie auch auf die besonderen künstlerischen Erlebnisangebote hingewiesen, z. B. eine neue App mit privaten Gravenhorster Geschichten oder unser Picknickangebot der besonderen Art. 

Besucherinnen und Besucher sind eingeladen, im Anschluss mit den Picknickdecken der Künstlerin An Seebach auf dem Klostergrün zu verweilen. Eine begrenzte Anzahl ist vorhanden.

Dialogfontäne

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Für ein spritziges Vergnügen sorgt die „Dialogfontäne“ von Gilbert Geister. Man benutzt sie am besten zu zweit und vitalisiert das Wasser der Gravenhorster Gräfte. Gemeinsam schöpft man eigene, flüchtige Skulpturen für den Moment.

  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Preis: kostenlos
  • keine Anmeldung erforderlich

Ausstellung "Hortus Toxicus"

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
11:00 Uhr - 18:00 Uhr

Der „Hortus Toxicus“ – ein künstlerischer Garten von Reinhard Krehl - macht das Potential einheimischen Pflanzengifts sichtbar und die Ausstellung von Gießkannen aus aller Welt des Künstlerkollektivs „gärtnerpflichten“ ermöglicht unterschiedlichste Gießerlebnisse.

  • Beginn: ab 11 Uhr
  • Preis: kostenlos
  • keine Anmeldung erforderlich

Gartenkunst "Kreis.Spiel.Garten"

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
11:00 Uhr - 18:00 Uhr

„Kreis.Spiel.Garten“ heißt die Gartenkunst von Nikola Dicke, die zu Integrationsspielen einlädt und im Klosterinnenhof provoziert die Skulptur „Am Brunnen hinter dem Tore“ von Valentin Hertweck und Irene Pätzug.

  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Vortrag kostenlos
  • keine Anmeldung erforderlich

Wolkenreisen und Sternegucken

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Zum kollektiven Wolkenreisen und Sternegucken lässt sich die neue Liegefläche unter dem „Himmelstisch“ der Künstler Alexander Edisherov und Katerina Kuznetcowa nutzen.

  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Preis: kostenlos
  • Anmeldung: nicht erforderlich

Service am Kunsthaus Kloster Gravenhorst

  • Führungen
  • Gastronomie im Haus
  • für Gruppen

Adresse

  • Kloster Gravenhorst
  • Klosterstraße 10
  • 48477 Hörstel
Schließen Kontakt & Info