Erbdrostenhof Münster | Sehenswürdigkeit im Münsterland
Der Erbdrostenhof in Münster
© Münsterland e.V.
Ein Juwel im Stadtbild von Münster
Erbdrostenhof

Erbdrostenhof Münster

Bei einem Besuch der Innenstadt von Münster taucht ganz unvermittelt der prächtige Erbdrostenhof auf. Schon sein Eingangstor zeugt von der Pracht des Bauwerks und gehört zu den beliebtesten Fotomotiven der Stadt. Der Erbdrostenhof gehört zu den Juwelen im herrlichen Stadtbild von Münster. Zusammen mit der Dominikaner Kirche und der Clemenskirche bildet er die "Barockinsel" in Münsters Innenstadt. Direkt gegenüber befindet sich das Stadtmuseum von Münster.

Vom Erbdrostenhof durch Münster spazieren

Schlendere gemütlich durch die Fußgängerzone, vorbei an der Lambertikirche bis hin zum Prinzipalmarkt, Münsters „guter Stube“. Wahlweise kannst du von dort auch den geschichtsträchtigen Friedenssaal im historischen Rathaus besuchen, deinen Shopping-Bummel fortführen und mit einem Besuch des Picasso Museums kombinieren oder aber über den Domplatz hin bis zum Schloss Münster schlendern. 

Der barocke Erbdrostenhof in Münster wurde als Adelspalais von Johann Conrad Schlaun für den Münsterschen Erbdrosten Adolf Heidenreich Freiherr von Droste zu Vischering von 1753 bis 1757 erbaut.

Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude zerstört, von 1953 bis 1970 rekonstruierte es der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) nach alten Plänen. Der LWL unterhält das Gebäude und beherbergt dort eine Sammlung historischer Tasteninstrumente. Für die Öffentlichkeit ist der Erbdrostenhof nur bei Festveranstaltungen geöffnet. Besonders schön beleuchtet ist das historische Gebäude bei der Aktion "Schauraum" im Spätsommer.

Der Erbdrostenhof unter der Lupe

Im Erdrostenhof ist das Foyer regelmäßig geöffnet: Montag bis Donnerstag von 8.30 bis 16.30 Uhr. Bei Sonderveranstaltungen kann das Foyer nicht besichtig werden.

Den besten Blick auf das Gebäude hast du von der Fußgängerzone "Salzstraße".

Plane deinen Urlaub

Karte | Erbdrostenhof Münster

Service & Angebote

  • 100 Schlösser Route
  • Führungen
  • für Gruppen

Öffnungszeiten Foyer

Öffnungszeiten vom 01.01. bis 31.12.
  • Montag
    08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Dienstag
    08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Mittwoch
    08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Donnerstag
    08:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    geschlossen

An Feiertagen ist das Foyer geschlossen.

Bei Veranstaltungen ist das Foyer geschlossen


Preise für Führungen

  • normal, für Gruppen bis 30 Personen:
    40,00 €
  • Dauer ca. 1 Stunden
  • Nur mit vorheriger Anmeldung
  • Preis für die gesamte Gruppe

Veranstaltungen am Erbdrostenhof

Eigenschaften
Typen
3 Treffer.
Jul
21
Do
Malevent mit Pinsel&Prosecco Münster Skyline
21.07.2022, 18:00 21.07.2022, 21:00
1648, Münster
Kunst
Workshop

Bei diesem Malevent steht die Skyline Münsters im Vordergrund. Unter Anleitung wird Schritt für Schritt die Tag- oder Nachtansicht auf das Papier gezaubert. Das besondere Extra bietet der direkte Vergleich mit der realen Skyline von Münster. Gemalt wird im Café 1648, welches sich in der 11. und 12. Etage im Herzen Münsters befindet. 

Für den besonderen Pinselschwung sorgt ein Begrüßungsprosecco zum Anfang.

Uhrzeit
21.07.2022, 18:00 21.07.2022, 21:00
Location
Preise
Eintritt
  • normal: 64
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
04
Do
Malevent mit Pinsel&Prosecco Münster Skyline
04.08.2022, 18:00 04.08.2022, 20:30
1648, Münster
Kunst
Workshop

Bei diesem Malevent steht die Skyline Münsters im Vordergrund. Unter Anleitung wird Schritt für Schritt die Tag- oder Nachtansicht auf das Papier gezaubert. Das besondere Extra bietet der direkte Vergleich mit der realen Skyline von Münster. Gemalt wird im Café 1648, welches sich in der 11. und 12. Etage im Herzen Münsters befindet. 

Für den besonderen Pinselschwung sorgt ein Begrüßungsprosecco zum Anfang.

Uhrzeit
04.08.2022, 18:00 04.08.2022, 20:30
Location
Preise
Eintritt
  • normal: 64
weitere Informationen weniger Informationen
Sep
01
Do
Schauraum Das Fest der Museen und Galerien
01.09.2022), ca.17:00 03.09.2022, ca.23:45
Münster, Münster
Fest
Führung
Ausstellung
Kunst
Musik

Drei Tage und Nächte, wie immer am 1. Septemberwochenende, wird Münster zu einem großen, gut gemixten Cocktail aus Kunst, Kultur und "dolce far niente". Illuminationen, Ausstellungen, Lounges, Live-Musik und eine abwechslungsreiche Gastronomie bieten den Besucherinnen und Besuchern einen Mix, der alle Sinne berührt.

Uhrzeit
01.09.2022), ca.17:00 03.09.2022, ca.23:45
Location
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden
Erbdrostenhof Erbdrostenhof
© Münsterland e.V./Philipp Fölting
Schlösser- und Burgentag am Erbdrostenhof
19. Juni 2022
Mehr erfahren...

5 Tipps zum Erbdrostenhof

  • Rund um den Erbdrostenhof locken Cafés und Restaurants mit Spezialitäten aus aller Welt. Wie wäre es mit einem Kaffee mit Ausblick im "1648 Café" über den Dächern der Stadt?
  • In Münster wurde Weltgeschichte geschrieben. Einen eindrucksvollen Einblick in die Historie des Westfälischen Friedens erhälst du im Friedenssaal am historischen Rathaus.
  • Im schönen Kontrast zum historischen Erbdrostenhof stehen die modernen Bauwerke in der Stubengasse. Hier lässt sich herrlich die Zeit "verbummeln" und in der Radstation dein Fahrrad sicher abstellen.
  • Zum Event "Schauraum" öffnet der Erbdrostenhof seine Türen. Ein Blick in die Innenräume ist ein ganz besonderes Erlebnis.
  • Der Hauptbahnhof von Münster mit zahllosen Zug- und Busverbindungen ist nur 7 Gehminuten entfernt. In der Radstation kannst du dir dein Fahrrad zur "Eroberung" der Stadt mieten.

Sehenswürdigkeiten rund um den Erbdrostenhof

Eigenschaften
Typen
Ich bin ein orangenes Schloss

Bei mir kannst du viel erleben: Veranstaltungen, Gastronomie, Grünanlagen und andere spannende Dinge gibt es zu erkunden. Neugierig geworden? 

Schließen Kontakt & Info
Schließen