Radreise auf dem Südkurs der 100 Schlösser Route 6 Tage | ab 389,- Euro Schloss Nordkirchen an der 100 Schlösser Route
© Münsterland e.V.
Radreise auf dem Südkurs der 100 Schlösser Route
6 Tage | ab 389,- Euro

Radreise 100 Schlösser Route Südkurs

Auf den Spuren großer Baukunst

Märchenhafte Schlösser, wehrhafte Burgen und verträumte Herrenhäuser begleiten Sie auf dieser einzigartigen Reise auf dem Südkurs der 100 Schlösser Route. Von der westfälischen Metropole Münster bis zum südlichen Rand des Münsterlandes reihen sich viel beschriebene Bauwerke und gut versteckte Herrenhäuser auf einer Gesamtstrecke von 210 Kilometer aneinander. Dabei immer im Blick: Die Parklandschaft des Münsterlandes.

Die Radreise auf einen Blick

  • Radreise
  • 210 km
  • Rundkurs
  • leicht
  • 5 Nächte / 6 Tage
  • inkl. Frühstück
  • inkl. Gepäcktransfer
  • inkl. Stadtbesichtigung
  • ab 389,-

Etappenorte entlang der Strecke

  • Münster
  • Ascheberg
  • Werne
  • Nordkirchen
  • Lüdinghausen
  • Billerbeck

Sie können bei dieser Reise an allen angegebenen Orten einsteigen und die Strecke auch in umgekehrter Richtung befahren. Geben Sie diese Informationen einfach bei Ihrer Anfrage mit an.

Ihr Reiseverlauf auf dem Südkurs der 100 Schlösser Route

1.Tag

Das Schloss von Münster Das Schloss von Münster
© Munsterland e.V.
Anreise nach Münster

Nutzen Sie die Zeit zum Bummeln durch eine der sehenswertesten Städte Deutschlands und genießen Sie das Flair der liebenswerten Universitätsstadt. Prächtige Bauten und weitläufige Plätze laden zum Staunen und Verweilen ein. Die überaus reiche Kulturszene und eine außergewöhnliche gastronomische Vielfalt lassen keine Wünsche offen.

Entdecken Sie spannende Stadtviertel, wie den Hafen, entspannen Sie an den Ufern des Aasees oder lassen Sie sich von der Blütenpracht im Botanischen Garten überraschen.

2. Tag

Der Erbdrostenhof in Münster Der Erbdrostenhof in Münster
© Münsterland e.V.
Münster - Ascheberg

 Auf den Spuren von J. C. Schlaun erleben Sie die Sehenswürdigkeiten Münsters, darunter den Erbdrostenhof, das Schloss Münster und den Prinzipalmarkt. Ihre Radtour führt Sie anschließend in südliche Richtung. Immer wieder werden Sie an Schlössern und Herrenhäusern, wie dem Drostenhof Wolbeck oder Haus Borg stoppen und die herrlichen Bauten bewundern. Am Rande des Naturschutzgebietes Davert erreichen Sie den kleinen Ort Davensberg mit seinen malerischen Häusern. Hier befindet sich auch die Burg Davensberg, das Tor zur Davert. Nach einem ereignisreichen Tag werden Sie in Ihrem Hotel in Ascheberg bereits erwartet.

3. Tag

Schloss Westerwinkel in Ascheberg Schloss Westerwinkel in Ascheberg
© Münsterland e.V.
Ascheberg - Werne

Heute steht eine relativ kurze Etappe auf Ihrem Programm, aber dafür gibt es viel zu erleben. Nachdem Sie die Umgebung von Ascheberg erkundet haben, führt Sie die 100 Schlösser Route nach Drensteinfurt mit dem Haus Steinfurt. Langsam aber sicher nähern Sie sich nun dem wunderschönen Schloss Westerwinkel. Das Wasserschloss liegt romantisch in der malerischen Landschaft eingebettet. Ihr Weg führt weiter durch die münsterländer Parklandschaft zu Ihrem Zielort Werne. Der Herz der Stadt an der Lippe bildet der historische Marktplatz mit seinen hübschen Häusern. Den Tag ausklingen lassen können Sie bei einem Bummel durch die Stadt oder mit einem Besuch im Solebad.

4. Tag

Schloss Nordkirchen in Nordkirchen Schloss Nordkirchen in Nordkirchen
© Münsterland e.V.
Werne - Lüdinghausen

Nach Ihrer Abfahrt aus Werne besuchen Sie zwei absolute Höhepunkte dieser Reise: Das Schloss Nordkirchen wird zu Recht als das "Versailles Westfalens" bezeichnet. Schon die riesige Parkanlage ist einen Besuch wert. Bei einer Umrundung der Anlage werden die Ausmaße dieses unvergleichlichen Baudenkmals richtig deutlich. Die Tour führt Sie anschließend über Selm nach Lüdinghausen. Hier wartet mit der Burg Vischering der zweite Höhepunkt des Tages. Die Vor- und die Hauptburg werden von wehrhaften Mauern umgeben. Nehmen Sie sich Zeit und besuchen Sie das hervorragende Münsterland Museum in der Burg. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen Sie Burg Lüdinghausen ganz in der Nähe.

5. Tag

Burg Vischering in Lüdinghausen Burg Vischering in Lüdinghausen
© Münsterland e.V.
Lüdinghausen - Billerbeck

Wenn Sie die Burg Vischering nicht gestern scchon besichtig haben, sollten Sie das heute unbedingt nachholen. Sie verlassen Lüdinghausen in nördliche Richtung und begegnen am Wegesrand immer wieder Schlössern und Burgen, wie zum Beispiel dem spannenden Schloss Senden und den Häusern Groß Schonebeck und Klein Schonebeck. Durch die hügelige Landschaft der Baumberge gelangen Sie über die Altstadt Nottuln in den schönen Ort Billerbeck. Für die hier zu fahrenden Höhenmeter werden Sie mit herrlichen Ausblicken entschädigt. Die Kolvenburg in Billerbeck ist auf jeden Fall einen Besuch wert, bevor Sie Ihr Hotel aufsuchen.

6. Tag

Burg Hülshoff in Hvixbeck Burg Hülshoff in Hvixbeck
© Münsterland e.V.
Billerbeck - Münster

An Ihrem letzten Tag nimmt die 100 Schlösser Route noch einmal Fahrt auf. In Havixbeck steht mit der Burg Hülshoff ein weiterer Höhepunkt an. Entdecken Sie im "Center for Literature" die Spuren der berühmten Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Ausgesprochen schön ist ein Rundgang durch die weitläufige Parkanlage. Die Burg bietet dabei immer wieder neue Perspektiven. Nur wenige Kilometer weiter treffen Sie am Stadtrand von Münster auf die herrliche Anlage Haus Rüschhaus. Der kleine Garten rahmt das Herrenhaus stilvoll ein. Nun ist es nicht mehr weit bis zum Ausgangs- und Endpunkt Ihrer Reise.

Leistungen | Radreise 100 Schlösser Route Südkurs

  • 6 Tage / 5 Übernachtung in guten 3-4 Sterne Hotels mit Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Karten- und Informationsmaterial
  • Tourenbeschreibung
  • Sicherungsschein
  • Stadtbesichtigung Münster

Preise | Radreise 100 Schlösser Route Südkurs

Preise pro Person

389,00 € im Doppelzimmer
539,00 € im Einzelzimmer


Frühbucheraktion: Bei Buchung bis zum 29.02.2020 erhalten Sie einen Rabatt von 20,- € pro Person im Doppelzimmer


Angebot gültig: 01.01.-31.12.20 | Veranstalter: Münsterland  e.V.

Informationen zur Pauschalreise

  • Die Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.
  • Die Stadtführung in Münster wird als Gruppenführung durchgeführt.
  • Die Stadtführung in Münster wird in Deutsch durchgeführt.

Diese Radreise anfragen

Sie können diese Radreise unverbindlich bei Münsterland e.V. per E-Mail anfragen. Sie erhalten so schnell wie möglich ein freibleibendes Angebot von uns. Besondere Wünsche, Hinweise oder Abweichungen von der hier ausgeschriebenen Reise teilen Sie uns bitte über das Feld "Nachrichten" mit. Rückfragen zu Ihrer Anfrage können Sie per E-Mail an touristik@muensterland.com senden oder Sie rufen uns an unter +49(0)2571 94 93 92.

Anrede
Anzahl Personen
Anzahl Doppelzimmer
Anzahl Einzelzimmer

Unsere Adresse

Weitere Radreisen auf der 100 Schlösser Route

Schließen Buchungsservice