Das Hoch im Münsterland Ibbenbüren Ibbenbüren im Münsterland
© Stadtmarketing Ibbenbüren
Das Hoch im Münsterland
Ibbenbüren

Radtour - Kloster, Kanal und Klippen

Die Ibbenbürener Radelrunde führt Sie auf dem Rundkurs 10 der Radregion Münsterland auf vorwiegend ebenen, oftmals asphaltierten Wegen durch Felder und Wiesen, entlang der Ibbenbürener Aa und vorbei am Kloster Gravenhorst sowie dem Schloss Surenburg. Sie fahren entlang des Dortmund-Ems-Kanals mit Blick auf den westlichsten Teil des Teutoburger Waldes. Ganz in der Nähe des Kanals bieten sich ein Botanischer Garten und Naturagart, ein 40.000 qm großes Garten- und Tauchparadies für einen Besuch an. Etwas Kondition erfordert die Überquerung des „Teutos“. Wer dabei eine kleine Wanderung einplant, wird bei der markanten Felsformation „Dörenther Klippen“ mit einem hervorragenden Ausblick in das Münsterland belohnt. Anschließend geht es wieder bergab und zurück nach Ibbenbüren.

Familien mit Kindern sollten dabei unbedingt noch einen Stopp im Freizeitpark Sommerrodelbahn einplanen.

Die Radtour rund um Ibbenbüren auf einen Blick

  • 29,8 km
  • Rundkurs
  • mittel
  • Wabe 10
  • Tagestour
  • Natur
  • Ibbenbüren
Schließen Kontakt & Info
Schließen