Eine Stadt mit vielen Gesichtern Sendenhorst Sendenhorst im Münsterland
© Münsterland e.V.
Eine Stadt mit vielen Gesichtern
Sendenhorst

Radfahren in Sendenhorst

Sendenhorst liegt zentral im östlichen Münsterland und ist Ausgangspunkt für reizvolle Radtouren. Die Umgeung präsentiert sich ausgesprochen ländlich - ideal für entspannte und ruhige Radtouren abseits der großen Verkehrsströme. Ein wunderschönes Ziel ist die Pferdehaupstadt Warendorf. Die liebenswerte Stadt an der Ems überrascht mit seinem historischen Ortskern. Der Warendorfer Marktplatz ist Treffpunkt für Besucher und Einheimische und idealer Standort für eine Stadtbesichtigung. Wenige Kilometer der Ems folgend treffen Sie auf den Ort Telgte. Ein Bummel durch die historischen Gassen werden Sie begeistern. Selbst Münster mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist mit dem Fahrrad erreichbar. Etwas welliger werden die Strecken in das alte Zementrevier rund um Beckum. Hier treffen "Landlust" und "Industriekultur" aufeinander.

Sendenhorst in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem lässt sich auch Sendenhorst erreichen. Mit dem Wabensystem ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

  • Sendenhorst liegt in den Waben 109 | 153

Themenrouten in Sendenhorst

Schließen Kontakt & Info
Schließen