Burgturm Davensberg in Ascheberg
© Münsterland e.V.
Liebevoll eingerichtetes Heimatmuseum
Burgturm Davensberg

Burgturm Davensberg

Mit seiner idyllischen und naturbelassenen Lage im Norden Aschebergs ist der Burgturm Davensberg beliebter Austragungsort privater und öffentlicher Veranstaltungen. Und auch das Innere der altertümlichen Anlage ist sehenswert: hier gibt das Museum des Heimatvereins spannende Einblicke in traditionelle landwirtschaftliche Kultur. Ausgestattet mit einem Trauzimmer, bildet das Anwesen eine rundum romantische Kulisse für Hochzeiten und Feierlichkeiten. Doch auch von schauerlichen Geschichten, welche sich im Mittelalter innerhalb den Turmmauern zutrugen, erfährst du bei spannenden Führungen.

Die Burg im Lauf der Geschichte

Der Wehrturm sowie die Kapelle St. Anna aus dem Jahr 1500 sind die einzigen erhaltenen Überbleibsel der Burganlage Davensberg, die bereits 1250 als Stammsitz der Familie von Meinhövel errichtet wurde. Zahlreiche Besitzerwechsel prägten das Anwesen bis ins 16 Jahrhundert mit baulichen Erweiterungen. Danach verfielen die Mauern der Festung nach und nach, bis die Anlage im Dreißigjährigen Krieg ihr Ende fand. 

Münsterland im Detail | Burgturm Davensberg

Der Turm

Dem Burgturm wurde eine schauerliche Aufgabe zuteil: in den drei Stockwerken der Anlage vollzogen sich zahlreiche Prozesse zur Hexenverfolgung. Im oberen Kaminzimmer verhandelte ein Gericht über die Schicksale der Verurteilten. Im Erdgeschoss und Keller befanden sich die dunkleren Zeugen der Zeit: das Gefängnis mit Folterkammer und das finstere Verlies.  

Karte | Burgturm Davensberg

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Service am Burgturm Davensberg

  • Führungen
  • Museum im Haus
  • Park am Haus
  • für Gruppen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten vom 01.01. bis 31.12.
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    geschlossen
  • Donnerstag
    geschlossen
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    geschlossen

Preise Führung

  • normal, Gruppen ab 6 Personen:
    2,50 €


5 Tipps zum Burgturm Davensberg

  • Ein Besuch des Burgturm lässt sich sehr schön mit einer Wanderung oder einer Radtour durch das Naturschutzgebiet der Davert kombinieren.
  • Das Schloss Westerwinkel in Ascheberg lädt dich ebenfalls mit Führungen und einer eleganten und gepflegten Außenparkanlage zu erholsamen Erkundungstouren ein.
  • Die Radtour "Ein Feuerwerk an Schlössern und Burgen" führt dich in drei Tagen zu den bekanntesten historischen Bauwerken im südlichen Münsterland.
  • Der Bahnhof von Ascheberg-Davensberg mit guten Verbindungen nach Münster liegt nur 10 Gehminuten vom Burgturm Davensberg entfernt.
  • In unmittelbarer Nähe zum Burgturm liegt das bei Fahrradfahrern sehr beliebtes Hotel Clemens-August.

Sehenswürdigkeiten rund um den Burgturm Davensberg

Eigenschaften
Typen
Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden
Schließen Kontakt & Info
Schließen