Schloss Hovestadt in Lippetal
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Große Baukunst im Tal der Lippe
Schloss Hovestadt

Radfahren am Schloss Hovestadt

Ganz im Süden des Münsterlandes eröffnet sich rund um das Schloss Hovestadt ein Paradies für Radfahrer. Mit der 100-Schlösser-Route, der Römer-Lippe-Route und der LandesGartenschau Route verlaufen gleich drei wunderschöne Themenrouten in Sichtweite des Schlosses. Ein echter Geheimtipp ist eine Ausflug nach Soest mit seiner malerischen Altstadt. Wer sich mehr für Industriekultur interessiert, wird im alten Zementrevier rund um Beckum fündig.

Schloss Hovestadt in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Knotenpunktsystem lässt sich auch das Schloss Hovestadt erreichen. Mit dem Knotenpunktsystem kannst du ganz einfach deine Lieblingsroute mit ein paar Zahlen zusammenstellen.

  • Das Schloss Hovestadt in Lippetal liegt am Knotenpunkt 10.

Themenrouten am Schloss Hovestadt

Tagestour ab Schloss Hovestadt

Die Route startet am malerischen Schloss Hovestadt. Schon vor der Radtour lohnt sich ein Rundgang durch die Gärten. Anschließend fahren Sie durch die Parklandschaft des Münsterlandes bis sich aus den Feldern die Häuser von Liesborn erheben. Sehenswert ist die Abtei des Ortes mit seinem Museum. In Wadersloh ist das Schloss Crassenstein die nächste Station der Radtour. Leider lässt sich das Schloss nur aus der Ferne bewundern. Gleiches gilt auch für Haus Assen, welches Ihnen ebenfalls auf der Radtour begegenet. Die Radtour nähert sich nun wieder dem Tal der Lippe und erreicht den Ausgangspunkt. Lassen Sie den Tag am Ufer der Lippe ausklingen.

Die Tagesroute ab Schloss Hovestadt auf einen Blick

  • 51 km
  • Rundkurs
  • leicht
  • Tagestour
  • Schloss/Natur
  • Lippetal
  • Wadersloh
Das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde Das Kulturgut Haus Nottbeck in Oelde
© Münsterland e.V / Philipp Fölting
Deine Radtour für ein Wochenende
Rein ins VerGrünen
Mehr erfahren...
Schließen Kontakt & Info
Schließen