Große Geschichte erleben LWL-Römermuseum © Stadtagentur Haltern am See
Große Geschichte erleben
LWL-Römermuseum

Radfahren am LWL-Römermuseum Haltern am See

Das LWL-Römermuseum ist gleichzeitig Ziel und Start für kleine und ausgedehnte Radtouren. Direkt am Museum verläuft der nächste Radweg des Radwegenetzes Münsterland, darüber hinaus ist dort der Einstieg in zahlreiche attraktive Themenrouten. Ein kleine Runde, auch für Kinder sehr gut geeignet, führt einmal rund um den Stausee. Bei gutem Wetter lässt sich die Radtour gut mit einem Aufenthalt im Strandbad oder dem Besuch einer Eisdiele in der Innenstadt verbinden. Schöne Radwege führen in die 3-Burgenstadt Lüdinghausen mit der Burg Vischering oder in die waldreiche Umgebung der Haard.

Das LWL-Römermuseum in der Radregion Münsterland

4.500 Kilometer ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem lässt sich auch das LWL-Römermuseum erreichen. Mit dem Wabensystem ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

  • Das LWL-Römermuseum in Halten am See liegt an der Wabe 170

Themenrouten am LWL-Römermuseum

Schließen Kontakt & Info
Schließen