Burg Vischering in Lüdinghausen | Sehenswürdigkeiten im Münsterland
Burg Vischering im Münsterland
© Münsterland e.V./Philipp Fölting
Mächtige Mauern und schöne Gräfte
Burg Vischering

Burg Vischering

Es ist einer Fehde zu verdanken, dass sich der münstersche Fürstbischof im Sommer 1271 entschloss, eine Burg bei Lüdinghausen errichten zu lassen. Ein Glücksfall für die Besucher von heute. Kaum eine andere Burg bietet so schöne und unterschiedliche Motive und Stimmungen.

Die wehrhafte Festung "Burg Vischering"

Auf einem Unterbau aus Pfählen entstand eine wehrhafte Verteidigungsanlage mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden auf separaten Inseln inmitten eines ausgedehnten Gräften-Systems. Die trutzige Rundburg mit Zugbrücke, Schießscharten und Wehrgängen bildete die letzte Verteidigungsbastion der Burg Vischering. Die traumhafte Lage macht die Burg Vischering zu einem der schönsten Fotomotive im Münsterland.

Brand und Wiederaufbau

Der Droste zu Vischering erhielt die Burg als Lehen vom Bischof von Münster. Die Burg wurde Stammsitz der Droste zu Vischering. Die Burg diente bis 1521 als reines Verteidigungsbauwerk. Im selben Jahr brannte sie nieder und wurde auf den alten Fundamenten wieder aufgebaut.

Der Wiederaufbau erfolgte im Stil der Renaissance. Zwar blieb der wehrhafte Charakter der Burg erhalten, die Ausgestaltung der Räume und der Anbau eines prachtvollen Saales spiegelten jedoch das Bedürfnis nach mehr Lebensqualität. Seit dieser Zeit ist die Burg Vischering fast unverändert geblieben und vermittelt wie keine andere westfälische Wasserburg einen Eindruck vom Leben im ausgehenden Mittelalter und der frühen Neuzeit.

Die Burg Vischering als erstklassiges Ausflugsziel

Heute ist die Burg Vischering eines der bekanntesten Ausflugsziele im Münsterland. Das sehr sehenswerte Museum gewährt Einblick in die Lebensweise vergangener Zeiten und beleuchtet die Bedeutung der Schlösser und Burgen im Münsterland. Raffinierte Techniken, lebendige Filme und kreative Darstellungen sorgen für ein herausragendes Erlebnis bei deinem Museumsrundgang. Ein Rundgang entlang der Gräfte eröffnet durch spezielle Ausstattungselemente neue Perspektiven auf die Burg.

Radfahrer finden auf der 100-Schlösser-Route ihren Weg zur Burg. Zusammen mit dem Schloss Nordkirchen und dem Schloss Westerwinkel bei Ascheberg bildet die Burg Vischering ein imposantes Schlösser-Dreieck.

Plane deinen Urlaub

Münsterländer Luftschlösser | Burg Vischering

Karte | Burg Vischering

Service & Angebote

  • kinderfreundlich
  • Führungen
  • Gastronomie im Haus
  • 100 Schlösser Route
  • Museum im Haus
  • Park am Haus
  • Hunde erlaubt

Öffnungszeiten Haupt- und Vorburg

Öffnungszeiten vom 01.01. bis 31.12.
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Montags ist der Museumsshop im Torhaus geöffnet.

Eintritt Vorburg

  • Erwachsene:
    3,50 €
  • Gruppen, Gruppen ab 20 Personen:
    2,50 €
  • ermäßigt, *:
    2,00 €
  • Gruppen, Schülergruppen:
    1,00 €
  • Kinder, bis 6 Jahre:
    0,00 €
  • Jugendliche, 6 bis 18 Jahre:
    1,50 €
  • Familien, 1 Erwachsener und 2 Kinder:
    5,00 €
  • Familien, 2 Erwachsene und 2 Kinder:
    8,50 €

* Ermäßigungsberechtigt sind Empfänger von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII, Studierende (mit Ausnahme „Studium im Alter“), Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Inhaber einer NRW-Ehrenamtskarte, Menschen mit einem Grad an Behinderung ab 80 % (soweit erforderlich Begleitperson gegen Nachweis frei)

Preise Kombiticket Vor- und Hauptburg

  • Erwachsene:
    7,50 €
  • ermäßigt, *:
    5,00 €
  • Jugendliche, 6 bis 18 Jahre:
    3,50 €
  • Kinder, bis 6 Jahre:
    0,00 €
  • Familien, 1 Erwachsener und 2 Kinder:
    13,00 €
  • Familien, 2 Erwachsene und 2 Kinder:
    20,00 €
  • Gruppen, Gruppen ab 20 Personen:
    6,00 €
  • Gruppen, Schülergruppen, pro Person:
    2,50 €

* Ermäßigungsberechtigt sind Empfänger von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII, Studierende (mit Ausnahme „Studium im Alter“), Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Inhaber einer NRW-Ehrenamtskarte, Menschen mit einem Grad an Behinderung ab 80 % (soweit erforderlich Begleitperson gegen Nachweis frei).

Veranstaltungen an der Burg Vischering

Eigenschaften
Typen
12 Treffer.
Nov
06
So
ART Vischering Verkaufsausstellung an der Burg Vischering
06.11.2022, 17:00 22.01.2023, 18:00
Burg Vischering, Lüdinghausen
Veranstalter: Kreis Coesfeld
Ausstellung
Kunst
Markt

Im Rahmen der Kunst- und Verkaufsausstellung „ART Vischering“ präsentiert die Burg Vischering wieder Grafiken und Gemälde von renommierten, aber auch von jungen aufstrebenden Künstlerinnen und Künstlern. In der Ausstellung stehen große Namen wie Joseph Beuys, Markus Lüpertz, H. A. Schult, Per Kirkeby, Jörg Immendorf, A.R. Penck und Armin Mueller-Stahl neben denen von Kunstschaffenden aus der heimischen Region, z.B. Ingrid Teiner, Gabi Dahl und Gan-Erdene Tsend. Die Bandbreite des Kunstspektrums, das Wechselspiel der Werke mit dem Ambiente der historischen Wasserburg und die moderaten Verkaufspreise machen den besonderen Reiz der Kunstausstellung aus.

Am Sonntag, den 06. November lädt der Kreis Coesfeld um 17 Uhr zur feierlichen Ausstellungseröffnung ein.

Uhrzeit
06.11.2022, 17:00 22.01.2023, 18:00
Location
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Preise
Eintritt


  • ermäßigt: 2
  • Eintritt frei (am 06. November zur feierlichen Vernissage um 17 Uhr.): 0
  • Erwachsene: 3.5
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
01
Do
Schlemmereien aus der mittelalterlichen Burgküche Kochworkshop
01.12.2022, 18:30 01.12.2022, 21:30
Burg Vischering, Lüdinghausen
Veranstalter: Kreis Coesfeld
Seminar
Workshop

Wer hätte das gedacht? Bereits im Mittelalter war Geflügel eine äußerst beliebte Speise. Natürlich ein wenig anders zubereitet als heutzutage. Bei diesem Kochkurs werden verschiedene mittelalterliche Gerichte neu entdeckt. Auch wenn im gemütlichen Ambiente der Burgküche gekocht wird, muss glücklicherweise nicht auf top modernes Equipment verzichtet werden. Und der dampfende Glühwein wärmt Herz und Seele. Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Familienbildungsstätte statt.

Teilnehmende: max. 12

Uhrzeit
01.12.2022, 18:30 01.12.2022, 21:30
Location
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    geschlossen
  • Donnerstag
    18:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    geschlossen
Preise
Kosten

25 € zzgl. Lebensmittelumlage

Maximal 12 Teilnehmende

Anmeldung über 02591 / 79 90-0 bzw. kultur@kreis-coesfeld.de

  • Erwachsene: 25
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
02
Fr
Adventsmarkt Lüdinghausen
02.12.2022, 14:00 04.12.2022, 18:00
Lüdinghausen, Lüdinghausen
Veranstalter: Lüdinghausen Marketing e.V.
Markt
Von Freitag, 2. Dezember, bis Sonntag, 4. Dezember lädt Lüdinghausen Marketing zum Adventsmarkt an der Felizitaskirche ein - mit vielen Ständen, Besuch des Nikolauses, buntem Musikprogramm und der Ziehung der Gewinner der Weihnachtsverlosung.
Uhrzeit
02.12.2022, 14:00 04.12.2022, 18:00
Location
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten vom 02.12.2022 bis 04.12.2022
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    geschlossen
  • Donnerstag
    geschlossen
  • Freitag
    14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
  • Samstag
    11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Sonntag
    11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
03
Sa
Offene Stadtführung
03.12.2022, 14:30 03.12.2022, 16:00
Lüdinghausen, Lüdinghausen
Veranstalter: Lüdinghausen Marketing e.V.
Führung

Lüdinghausen Marketing bietet an jedem ersten Samstag im Monat eine offene Stadtführung an. Die Führung startet um 14.30 Uhr am Lüdinghaus. Lassen Sie sich entführen in die Geschichte und Geschichten der Stadt Lüdinghausen.

Uhrzeit
03.12.2022, 14:30 03.12.2022, 16:00
Location
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten vom 07.05.2022 bis 07.05.2022
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    geschlossen
  • Donnerstag
    geschlossen
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Sonntag
    geschlossen
Preise
Offene Stadtführung
  • ermäßigt (Kinder): 4.5
  • Erwachsene: 6
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

4 Tipps zur Burg Vischering

  • Direkt an der Burg Vischering gibt es einen kostenlosen Parkplatz. Von hier aus lassen sich nicht nur die Burgen besichtigen, sondern führt auch ein Spazierweg in die Altstadt von Lüdinghausen.
  • Der Duft von frischem Brot zieht über den Burghof. Das Backhaus solltest du auf keinen Fall verpassen.
  • Tradition muss nicht langweilig sein. Dieses beweist das Restaurant und Cafe Naundrups Hof im Ortsteil Seppenrade seit vielen Jahrzehnten mit ausgesuchten regionalen Spezialitäten.
  • Wunderschöne Radwege führen dich von Lüdinghausen zu den Seen rund um Haltern am See. So kombinierst du Geschichte und Natur perfekt.

Sehenswürdigkeiten rund um die Burg Vischering

Eigenschaften
Typen
Ich bin ein gelbes Schloss

Als Highlight der Schlösser- und Burgenregion Münsterland bin ich offen für alle Besucherinnen und Besucher und ein echtes Rundum-Erlebnis. Du bist herzlich willkommen!

Kennzeichen „Barrierefreiheit geprüft“ Kennzeichen „Barrierefreiheit geprüft“
© Reisen für Alle
Barrierefreiheit an der Burg Vischering

Die Burg Vischering und die dazugehörigen Gebäude sind mit dem Kennzeichen „Barrierefreiheit geprüft“ des deutschlandweiten Kennzeichnungssystem "Reisen für Alle" zertifiziert. Das bedeutet, dass detaillierte und geprüfte Informationen zur Barrierefreiheit für alle Personengruppen vorliegen. Zusätzlich sind die Qualitätskriterien für bestimmte Personengruppen teilweise oder vollständig erfüllt. Weiterführende Informationen zur Barrierefreiheit im Museumsshop und in der Infostation, im Veranstaltungsraum oder im Museum, in der Vorburg und in den Sonderausstellungsräumen erhältst du auf der Website der Initiative „Reise für Alle“.

Schließen Kontakt & Info
Schließen