Podcast | Unternehmensnachfolge | Münsterland | Youngstarts
Der Podcast zur Unternehmensnachfolge - eine Aufnahme in Warendorf.
© opwoco Media GmbH

Wie war das bei dir ...? Podcast zur Unternehmensnachfolge im Münsterland

Wie war das bei dir ...? Das Cover des Podcasts zur Unternehmensnachfolge im Münsterland.
© Münsterland e.V.

Berufswunsch Unternehmerin oder Unternehmer? Gute Idee! Schon mal über eine Unternehmensnachfolge nachgedacht? Aber wie funktioniert das eigentlich? Was gibt es für Fallstricke und was sollte jeder Nachfolger und jede Nachfolgerin unbedingt beachten? In unserem Podcast „Unternehmensnachfolge im Münsterland“ soll es genau darum gehen. Und zwar nicht theoretisch, sondern ganz praktisch: Wir sprechen mit denen, die es uns vorgemacht haben. Persönlichkeiten aus dem Münsterland, die diesen Schritt schon gewagt und ein Unternehmen übernommen haben.

Denn es gibt nicht den einen Königsweg - jeder und jede hat seine und ihre ganz eigene Nachfolge-Geschichte. Unternehmerinnen und Unternehmer aus verschiedenen Branchen erzählen uns darin, warum sie sich wie entschieden haben, was ihr Schlüssel zum Erfolg war und welche Besonderheiten es gibt, wenn man ein Unternehmen übernehmen will.

Von der Nachfolge innerhalb der Familie bis hin zu einer Übernahme, die extern geschieht: Mit unserem Podcast wollen wir dir das Thema Unternehmensnachfolge näher bringen und dich begeistern: Mach dich selbstständig, bau auf Bestehendem auf und verwirkliche dich selbst! 

Information zum Podcast

Der Podcast entsteht im Rahmen des Verbundprojekts Gründergeist #Youngstarts Münsterland. Mit dem Projekt soll die Gründungsintensität im Münsterland gestärkt und mit zielgruppenspezifischen Angeboten neue Gründungspotenziale und Zielgruppen erschlossen werden. Das Projekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Für die Einbindung des Podcasts greifen wir auf die Plattform SoundCloud zurück. Zur Datenschutzerklärung für den Einsatz von SoundCloud geht es hier.

Darüber hinaus findet ihr den Podcast auch auf den Plattformen Spotify, DeezerGoogle Podcast und Apple Podcast.

Folge 31: Rückblick auf die komplette Staffel

Leider ist diese Folge vorerst die letzte Ausgabe. Zum Finale hat sich unser gesamtes Projektteam zusammen getroffen und abschließend über die komplette Staffel gesprochen. Wir haben reflektiert und wir haben darüber gesprochen, wo die Zukunft des Podcasts liegen könnte. Wir haben uns unsere sogenannten Traditionsfragen selbst gestellt und konnten so noch mehr Einblicke in das schöne Münsterland gewinnen. Welche Erfahrungen wir und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei den facettenreichen Gesprächen sammeln konnten, wie das Feedback der Interviewten war und vieles mehr erzählen wir wie immer in dieser Folge.

Folge 30: Wie war das bei André Keeve?

In dieser Folge sind wir in Ibbenbüren bei André Keeve. André hat die interne Unternehmensnachfolge des elterlichen Softwarebetriebs RHAPSODY angetreten. RHAPSODY ist neben dem Standort in Ibbenbüren auch in Hamburg vertreten. Das Unternehmen bietet unter anderem CRM- und Kundenbeziehungsmanagement-Software im B2B-Bereich an und das seit 38 Jahren. André hatte bereits viele berufliche Stationen und so in der Heimat wie auch im Ausland Erfahrungen gesammelt. Er fragte sich aber immer mehr, wo die geschäftliche Reise noch hingehen soll und entschloss sich schließlich für die interne Unternehmensnachfolge. Welche Erfahrungen André bei diesem Übergabeprozess sammeln konnte, wie seine Entscheidungen und Veränderungen im Betrieb, diesen und dessen Mitarbeiter geprägt haben und vieles mehr erzählt er im Interview.

Alle Folgen auf einen Blick

Folge 0: Gründergeist #Youngstarts Münsterland stellt sich vor


Folge 1: Johannes Austermann, Scala Filmtheater in Warendorf, externe Unternehmensnachfolge


Folge 2: Julian Sievers, Sievers Gruppe in Münster, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 3: Daniel Hagemeyer, Tischlerei Hagemeyer in Sassenberg, externe Unternehmensnachfolge


Folge 4: Elena Siebelt, Hotel Residenz in Bocholt, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 5: Julius Gräler, Kootstra Rad- und Schiffsreisen in Münster, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 6: Jan-Florian Sichert, Stein Sichert in Lüdinghausen, externe Unternehmensnachfolge


Folge 7: André Schulze Forsthövel, Brandschutz-Center Brinck in Münster, externe Unternehmensnachfolge


Folge 8: Philipp Kleine-Ruse, Badgestaltung Kleine-Ruse in Gronau, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 9: Deike van’t Westeinde, Intersport Conny’s in Emsdetten, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 10: Michael Schultejann, Bäckerei Schultejann in Wettringen, externe Unternehmensnachfolge


Folge 11: Benjamin Beloch, Kastanea in Vöhringen, externe Unternehmensnachfolge


Folge 12: Christoph Fartmann, Landtechnik Fartmann in Warendorf, externe Unternehmensnachfolge


Folge 13: Kim Heuser, Herotec Flächenheizung in Ahlen, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 14: Isabel Habla und Christopher Brunßen, Overnight Parcel Courier in Münster, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 15: Robert und Johannes Schneider, RFS Media Group in Stadtlohn, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 16: Janina Weiper-Rösmann, Weiper Friseure in Havixbeck, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 17: Matthias Schneider, Autohaus Schneider in Schöppingen, externe Unternehmensnachfolge


Folge 18: Jacqueline Esplör, Stiftsbuchhandlung Esplör in Nottuln, externe Unternehmensnachfolge


Folge 19: Birgit Hövener, Online-Shop Jalall D'or in Münster, externe Unternehmensnachfolge


Folge 20: Katharina Hovestadt, Markenstickerei Münster, externe Unternehmensnachfolge


Folge 21: Ben Dinklage, Hermannsen Concept in Münster, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 22: Anja und Bernd Wieskötter, Möbeltischlerei Wieskötter in Senden, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 23: Dr. Stefan Borchert, Unternehmensberater und Coach aus Senden


Folge 24: Nina-Kim Langemeyer, Conceptstore Langemeyer-Ottenjann in Münster, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 25: Johanna Münzer, Münzer Kunsthandwerk in Greven, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 26: André Wesker, Hoge Haarberatung in Münster und Friseur Wesker in Schöppingen, externe Unternehmensnachfolge


Folge 27: Constanze Schmänk, Wollkontor in Bocholt, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 28: Benedikt Wallschlag, SMI Service in Oelde, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 29: Yvonne Niehues, my Niehues in Neuenkirchen, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 30: André Keeve, RHAPSODY Software Solutions GmbH in Ibbenbüren, familieninterne Unternehmensnachfolge


Folge 31: Rückblick auf die komplette Staffel

Viel Spaß beim Hören!

UNTERNEHMENSNACHFOLGER IM INTERVIEW

Zwei Jahre nach dem Podcast-Interview in dem Podcast „Unternehmensnachfolge im Münsterland“ erzählen Unternehmensnachfolger, wie es ihnen ergangen ist. Haben sie die Unternehmensübernahme bereut? Mit welchen Herausforderungen wurden sie konfrontiert? Und wie geht es mit der Firma weiter? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet!

Ein Unternehmensnachfolger im Videoporträt

  • Julius Gräler und sein Vater Unternehmensnachfolge Julius Gräler und sein Vater
    © Detlef Muckel
    Julius Gräler

    Der Münsteraner Julius Gräler hat vor kurzem die Nachfolge der Firma Kootstra Rad- und Schiffsreisen übernommen. Diese Entscheidung war für ihn keine Selbstverständlichkeit, denn ursprünglich hatte der 30-Jährige einen ganz anderen Karriereweg eingeschlagen. Im Verbundprojekt Gründergeist #Youngstarts Münsterland bekam Julius die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu vernetzen.

    Mehr erfahren

Deine Ansprechpersonen

Frank Sibbing
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Frank Sibbing
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Strategieentwicklung Wirtschaft
Wirtschaftsstandortmarketing

0049 2571 94 93 46

Jennie Wolf
© Münsterland e.V./Anja Tiwisina
Jennie Wolf
Projekt "Gründergeist #Youngstarts Münsterland"
Projekt „kommit Bürgerlabor Mobiles Münsterland“

0049 2571 949359

Mehr zum Thema

Schließen Kontakt