Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Website, liebe Gäste,
 
die Corona-Pandemie führt zu massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Wir sind alle dazu aufgerufen, die Verbreitung des Virus möglichst einzudämmen. Nahezu alle Veranstaltungen wurden bis Ende April abgesagt, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen, weitere Schließungen etwa im Einzelhandel, bei den Tourist-Infos und der Gastronomie sind eingetreten. Niemand von uns kann absehen, wie sich die Situation in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten entwickelt.
 
Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere daher am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
 
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus gibt es zudem unter: www.land.nrw/corona
 
Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Die schönsten Seiten von... Wadersloh Blick auf Wadersloh
© Heiko Marcher
Die schönsten Seiten von...
Wadersloh

Radfahren in Wadersloh

Wie eine Spinne im Netz liegt Wadersloh zwischen zahlreichen Radwegen. Sehr schöne Ziele sind Bad Waldliesborn und Lippstadt mit seiner schönen Innenstadt. Überhaupt ist das Tal der Lippe ein hervorragendes Radrevier. Das Schloss Hovestadt in Lippetal gehört zu den schönsten Bauwerken im südlichen Münsterland und ist bestimmt eine Radtour wert. Auch das Schloss Rheda gehört zu den beliebten Ausflugszielen entlang der 100 Schlösser Route. Auf den Spuren der Zementindustrie begeben Sie sich bei einer Radtour nach Beckum. Ein schöner Kontrast zu der ländlichen Idylle rund um Wadersloh.

Wadersloh in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem lässt sich auch Wadersloh erreichen. Mit dem Wabensystem ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

  • Wadersloh liegt in den Waben 182 | 183
  • Der Ortsteil Wadersloh-Dietedde liegt in der Wabe 184