Schlösser- und Burgentag Münsterland 21. Juni 2020 Kolvenburg Billerbeck
© Münsterland e.V.
Schlösser- und Burgentag Münsterland
21. Juni 2020

Absage Schlössertag 2020

Der Schlösser- und Burgentag 2020 findet leider nicht statt. Wir freuen uns auf eine neue Auflage 2021. 

Die Kolvenburg zum Schlösser- und Burgentag

Die Kolvenburg ist ein denkmalgeschütztes Gebäude des Kreises Coesfeld und durchlebte eine wechselhafte Geschichte. Über ihre Anfänge ist wenig bekannt. Vermutlich handelte es sich ursprünglich um eine zweigliederige Anlage. Spätestens seit dem 13. Jh. bestand das ehemals umgräftete Burggelände. Die Kolvenburg – wie wir sie heute kennen - wurde Ende des 16. Jh.s als Burg des niederen Landadels aus Baumberger Sandstein erbaut und seitdem baulich nicht mehr verändert. Einzigartig ist ihre einzigartige historische Architektur wie auch der kathedralartige Dachstuhl, der vermutlich der größte hölzerne profane Dachstuhl in Westfalen (5-schiffiger Aufbau) ist. Nach der umfassenden Renovierung zwischen 1958 und 1975 wurde die Kolvenburg am 18. September 1976 als Kulturzentrum des Kreises Coesfeld eröffnet.
Heute ist sie ein beliebter, touristischer Anziehungspunkt mit stimmungsvollem Ambiente und einem breit aufgestellten kulturellen Angebot unterschiedlichster und generationsübergreifender Formate – von hochkarätigen Konzerten über zeitgenössische Kunstausstellungen bis hin zu alljährlichen Frühlings- und Adventsmärkten. Es ist die ganz besondere Erscheinung und Ausstrahlungskraft des historisch bedeutenden Gebäudes mit vielen historischen Spuren, die jeden Besuch der Kolvenburg so spannend macht. Das stiftet lokal und regional Identität und spricht eine breite und zunehmend internationale Besucherschicht an. 
 

Führung

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Architekturführung mit Besichtigung des sonst nicht zugänglichen sehenswerten Dachstuhls.

  • Beginn: 11:00 Uhr
  • Kosten: kostenfrei zzgl. ermäßigter Museumseintritt
  • Treffpunkt: Im Eingangsbereich
  • Anmeldung: unter 02543 1540

Zaubervorstellung

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
13:00 Uhr - 14:30 Uhr

Zaubervorstellung mit dem Profi-Zauberer Michael Sondermeyer aus Coesfeld für Jung und Alt.

  • Beginn: 13:00 Uhr
  • Preis: Eintrittpreis in die Kolvenburg ist ermäßigt
  • Treffpunkt: Im Außenbereich der Kolvenburg (bei gutem Wetter), sonst in der Kolvenburg
  • Alter: Für Kinder von 0-12 Jahren geeignet
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

 

Kaffeekonzert mit Angelo Comisso

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Der Italiener Angelo Comisso ist ein vielseitiger und leidenschaftlicher Pianist mit einer klassischen Ausbildung, der sich feinfühlig mit großer Sensibilität und Kreativität dem Jazz widmet. Er nimmt sein Publikum mit auf eine musikalische Reise voller Intensität und Virtuosität, um es mit Bravour und einem gewissen Humor in eine Welt zwischen Klassik, Jazz und Improvisation zu entführen. 
Zum Kaffeekonzert werden in der Pause Kaffee und Kuchen gereicht.

  • Beginn: 16:00 Uhr
  • Preis: 20,00 € (ermäßigt 17,00 €), inkl. Kaffee und Kuchen
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
  • Tickets im VVK: unter 02543 1540

Street-Art-Poetry

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Danny Minnick. Liquified Troubles – Street-Art Poetry

Der in Seattle/USA geborene Künstler Danny Minnick ist für seine Street Art und Graffiti-Kunst in den USA wie in Europa bekannt: Zu sehen war er u. a. in der Maddox Gallery in London und der Düsseldorfer Galerie Geuer & Geuer. Rohe Formen, knallige Farben, stilisierte Figuren, abstrakte und symbolische Elemente der Pop-Art – seine künstlerisch-poetische Handschrift prägt die Wände vom Wynwood District in Miami bis zur Londoner U-Bahn-Station am Barbican. 

Seine erste Ausstellung auf der Kolvenburg „Liquified Troubles – Street-Art Poetry“ präsentiert knapp 40 Werke von Minnick der letzten beiden Jahre – pulsierende, großformatige Leinwandarbeiten sind neben kleinformatigen Grafiken und Editionen wie auch kapitalen Bodenarbeiten zu sehen. Sie stehen für die Aufarbeitung schwieriger Erfahrungen und umfassen aktuelle und persönliche Themen wie Liebe, Skateboarding, Celebrities, Kunstmarkt und Umweltverschmutzung.

  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Preis: ermäßigter Museumseintritt
  • Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Service an der Kolvenburg

  • Führungen
  • Indoor
  • Park am Haus
  • für Gruppen

Adresse

  • Kolvenburg
  • An der Kolvenburg 3
  • 48727 Billerbeck
Schließen Kontakt & Info