Schlösser- und Burgentag Münsterland 16. Juni 2019 Kolvenburg Billerbeck
© Münsterland e.V.
Schlösser- und Burgentag Münsterland
16. Juni 2019

Veranstaltungen an der Kolvenburg zum Schlösser- und Burgentag

Wie die meisten Burgen ist auch die Kolvenburg in Billerbeck nicht ein Bau aus einem Guss. Im heutigen Bau stecken Reste aus einer Platzummauerung, eines Turmes und eines Zwei-Raum-Hauses. Im Jahr 1735 standen außer dem Wohnhaus noch ein Bauhaus, ein Schuppen und ein Torhaus. Die Kolvenburg ist charakteristisch für die früher zahlreichen Wohnsitze des niederen Adels. Nach neueren Forschungen heißt die Burg erst seit dem 16. Jh. "Kolvenburg", vorher wurde sie "Voetshues" und "Burg Overwater" genannt. Die Burg nutzte das tief vermoorte Bett der Berkel als Schutz im Norden. Die Burganlage bestand aus einem Burghügel und einem von Wasser umflossenen Platz. Um beide zogen sich mehrere Gräben und Wälle. Die Erbauer der Kolvenburg waren Ritter aus der Familie von Billerbeck. Um 1300 kamen die später namengebenden Kolve hierher. Es folgten als Burgbesitzer u.a. die von Halthausen, die Voet, von Münster, von Oer und von Romberg. Seit dem 16. Jh. wurde das Gebäude nur noch selten vom Adel besucht. Verwalter und Mieter bewohnten es. In den Jahren 1958 bis 1976 wurde die Kolvenburg in mehreren Bauabschnitten vom Kreis Coesfeld restauriert und seitdem als Kulturzentrum mit wechselnden Kunstausstellungen und Veranstaltungen belebt.

Picknick

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland

Das malerische Außengelände der Kolvenburg steht im Mittelpunkt der Aktivitäten zum dritten Schlösser- und Burgentag Münsterland. Unter dem Motto „Picknick³“ lädt der Kreis Coesfeld zum Picknicken vor einer „Bonsai-Bühne“ ein.

  • Beginn: 15:00 Uhr
  • Es werden Kleinigkeiten zum Essen und Trinken angeboten (gegen Bezahlung)
  • Anmeldung nicht erforderlich

Ausstellung "tafeln"

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland

In der Kolvenburg selber ist an diesem Tag zu einem ermäßigten Eintrittspreis die Ausstellung „tafeln“ des Potsdamer Künstlers Stefan Pietryga zu sehen.

  • Beginn: 10:00 Uhr
  • Preis: Eintrittpreis in die Kolvenburg ist ermäßig
  • Anmeldung nicht erforderlich

 

Ritter Rost

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
15.00 Uhr

Ab 15 Uhr sind zunächst Familien eingeladen, „Ritter Rost auf Kreuzfahrt“ zu begleiten. “Ritter Rost” – Macher Felix Janosa, lädt alle Kinder und Eltern und junggebliebene Erwachsene ein, zum 25 jährigen Geburtstag von “Ritter Rost” und dem neuen Sommer-Abenteuer von “Ritter Rost auf Kreuzfahrt”- dabei dürfen alle Kinder mitsingen, mitmachen und vor allem über die amüsante Geschichte mitlachen.

  • Beginn: 15 Uhr
  • Preis: kostenlos
  • Anmeldung nicht erforderlich

 

Jazz meets Klassik

Schlössertag Münsterland Schlössertag Münsterland
16:30 Uhr

„Jazz meets Klassik“ heißt dann das folgende Angebot auf der kleinen Bühne. Der Pianist Mike DelFerro aus Amsterdam verwirklicht seit einigen Jahren höchst erfolgreich die Idee, seine beiden musikalischen Wurzeln Opern-Belcanto und Jazz zu verschmelzen und so etwas ganz Neues zu erschaffen. Er steht zusammen mit Maya Fridman auf der Bühne, einer in Utrecht lebenden Ausnahme-Cellistin aus Moskau. Neben Stücken aus Oper, Belcanto, Jazz und Bossa Nova, werden Bearbeitungen deutscher Volkslieder sowie klassische Werke dargeboten. Begleitet werden die beiden von Uli Wentzlaff-Eggebert am Kontrabass und Sebastian Netta am Schlagzeug.

  • Beginn:16:30 Uhr
  • Preise: kostenlos
  • Anmeldung nicht erforderlich

Adresse

  • Kolvenburg
  • An der Kolvenburg 3
  • 48727 Billerbeck
Schließen Kontakt & Info