Das Stift Asbeck in Legden
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Schlösser- und Burgentag im Münsterland
20. Juni 2021

Das Stift Asbeck zum Schlösser- und Burgentag

Innerhalb der münsterländischen Parklandschaft trifft der Besucher auf das über 900 Jahre bestehende Dorf Asbeck bei Legden, in dem Bischof Werner von Katzenelnbogen ab 1173 eine bedeutende Klosteranlage errichten ließ. Das romanische Dormitorium Asbeck ist Teil der ehemaligen Klosternanlage des Stiftes Asbeck. Das um 1200 errichtete Gebäude bildet heute eines der wenigen Beispiele romanischer Profanbaukunst in Nordwestdeutschland und beherbergt unter anderem das Stiftsmuseum Asbeck. 

Führung

15:00 Uhr - 16:30 Uhr

Führungen durch das Stift Asbeck mit Besuch des romanischen Dormitoriums, der Kreuzganggalerie, der romanischen Stiftskirche, des Torhauses, des Äbtissinnenhauses, der Stiftsmühle und des Theresenkabinetts. Besucher erhalten auch Einblicke, die üblicherweise nicht gewährt werden!

  • Beginn: 15:00 Uhr
  • Dauer: ca. 90 Minuten
  • kostenfrei
  • keine Anmeldung erforderlich
  • Treffpunkt: Dormitorium 

Service am Stift Asbeck

  • Führungen
  • Museum im Haus
  • Park am Haus
  • barrierefrei
  • Schlechtwetterangebot

Weitere Infos

  • In der Konzertpause bietet der Heimatverein Asbeck e.V. Getränke an.
  • Die Räumlichkeiten sind auch außerhalb einer Führung von 14:30 bis 17:30 Uhr geöffnet
  • Kostenlose Parkplätze befinden sich in der Nähe.
  • Das Stift Asbeck liegt an der 100 Schlösser Route 

Adresse

  • Stift Asbeck
  • Stiftsstraße 20
  • 48739 Legden-Asbeck
Schließen Kontakt & Info