Das Gute erleben | Münster | Stadterlebnisse Shopping
Lambertikirchplatz in Münster
© Münster Marketing/Dagmar Schwelle
DAS GUTE ERLEBEN
Achtsam reisen durch die Stadt

Stadterlebnisse. urban genießen

Münster ist eine Stadt für Jung und Alt, vor allem aber für Genießer und Genießerinnen: Vielfältige Freizeit- und Einkaufsangebote sowie ein lebendiges Stadtflair begeistern ebenso wie das spannende Kulturprogramm und die 1.200 Jahre alte Geschichte der Mini-Metropole. Du möchtest dich auch in diese lebens- und liebenswerte Stadt verlieben? So könnte ein entspannter und doch ereignisreicher Tag in Münster aussehen:

Regional ist Trumpf

Du startest mit einer Shopping-Tour in der Innenstadt und auf dem Prinzipalmarkt. Neben den zahlreichen bekannten Modeketten gibt es in Münster auch eine große Auswahl an Conceptstores und regionalen Läden, in denen du hochwertige Produkte erhalten kannst: Von Feinkost und Lebensmitteln aus der Region über Kleidung bis zu Wohnaccessoires findest du in den modernen Läden ein breites Sortiment und ein erlebnisreiches Einkaufen. In den Conceptstores lernst du außerdem regionale Marken kennen, in die die Münsterländerinnen und Münsterländer ihre ganze Leidenschaft stecken. Das Schöne dabei: Mit deinem Einkauf unterstützt du die lokale Wirtschaft!

Ein paar Ideen gefällig?

Schau zum Beispiel mal bei Homebeis rein: Hier findest du eine tolle Auswahl regionaler Produkte. Bei Hella good stehen Second-Hand-Kleidung und Conceptstore im Vordergrund. Das Schönwerk präsentiert nachhaltige Wohnaccessoires und wenn du es etwas eleganter magst, schaust du im Genuss Kaufhaus einmal nach Feinkost. 

Auszeit in der grünen Oase

Im Anschluss an die Shopping-Tour gibt es eine gemütliche Kaffeepause im Café Fam: Eine charmante Kaffee-Bar mitten in Münster. Hier kannst du eine Kleinigkeit essen und trinken sowie in lockerer Atmosphäre wunderbar entspannen. Blick aus dem Fenster, atme den Kaffeeduft ein und lasse das bunte Treiben der Stadt langsam an dir vorbeiziehen.

Nach der kleinen Stärkung geht es ganz gemächlich weiter in den botanischen Garten gegenüber vom Schloss Münster. Der Garten ist ein wahrer Schatz im Zentrum von Münster und wird als Oase der Ruhe sehr geschätzt. Neben den 23 Themengärten gibt es hier auch den Tast- und Riechgarten, das große Tropenhaus und die Orangerie. Die farbenfrohen Blumen, der süße Duft, die herumfliegenden Bienen – hier gehen deine Sinne auf Reise.

Von grün zu blau

Nun geht es Richtung Wasser: der Aasee ruft. Der Aaseepark wurde 2008 zum schönsten Park Deutschlands und 2009 zum schönsten Park Europas gekürt – sein 8 Kilometer langer Rundweg eignet sich auch perfekt zum Spazierengehen, Radfahren, Inlineskaten oder Joggen. 

Segel setzen, Leinen los

Daneben gibt es spannende Angebote wie den Bootsverleih, die Segelschule und interessante Skulpturen zu bestaunen. Von daher: Schnapp dir ein kleines Segelboot, schipper ganz entspannt auf dem See herum, lass die Seele baumeln und tanke ein wenig Sonne. 

Vergiss nicht, dass du hier auch wunderbar picknicken und die schöne Umgebung mit ihren Grünanlagen auf dich wirken lassen kannst. Dies ist ein perfekter Ort, um abzuschalten und das Leben zu genießen. Oder du kombinierst direkt beides: Das Angebot "Paarschippern" bietet romantisches Rudern auf einem nostalgischen Ruderboot inklusive kühler Getränke und Snacks. Hier kannst du es dir wahrlich gut gehen lassen.

Dinieren mit Wasserblick

Für einen gelungenen Tagesabschluss in ausgelassener Atmosphäre gehst du für den Abend zum Hafen. Der Stadthafen von Münster hat sich mittlerweile zum Kreativkai entwickelt: Die Mischung aus Büro, Kunst und Kultur wird geprägt von alten Speicherhäusern und moderner Architektur. Restaurants säumen den Weg entlang des Ufers und geben den Blick frei auf’s Wasser und auf die gegenüberliegende Seite „B-Side“. Du siehst: hier ist rund um die Uhr immer eine Menge los.

Schlendere entlang des Wassers und atme die Abendluft ein. Hier kannst du den Abend bei einem entspannten Gläschen Wein ausklingen lassen. Bei gutem Wetter vielleicht sogar draußen, wo dir eine frische Brise durch die Haare weht – was gibt es Schöneres?

Alle Münster-Highlights auf einen Blick

Karte | Münster

Gute Anreise

Der Hauptbahnhof von Münster Der Hauptbahnhof von Münster
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Klimafreundlich in die Stadt

Der neue Hauptbahnhof von Münster ist dein Tor zur Stadt. Die lebendige Universitätsstadt ist aus allen Richtungen schnell und einfach mit ICE, IC und Regionalbahnen erreichbar. Das Zentrum von Münster ist nur wenige Gehminuten entfernt. Am Bahnhof befindet sich die große Radstation der Stadt. Hier kannst du dir ein Fahrrad mieten und den Ort zusammen mit zahllosen anderen Radlerinnen und Radlern erobern – echtes Münster-Flair.

Solltest du doch mal längere Wege zurücklegen wollen, kannst du dich auf Münsters ausgeprägtes Bussystem verlassen. Die Ringlinien 33 und 34 umrunden die Altstadt im sowie gegen den Uhrzeigersinn und rücken die meisten Sehenswürdigkeiten in deine Nähe.

Achtsam Reisen | Unser Hotel-Tipp

Du willst Münster in Ruhe und entspannt kennenlernen? Dann nimm dir etwas Zeit und übernachte im ersten Klima-Hotel der Stadt. Das Hotel vom Guten Hirten wurde von Viabono im März 2022 zertifiziert und verspricht durch Einsparungen und Kompensation eine hundertprozentige CO2-Neutralität. 

Übrigens: Das Hotel am östlichen Rand der Innenstadt wird seit mehr als zehn Jahren als Integrationsbetrieb geführt und ist komplett barrierefrei.

Nachhaltig unterwegs | Tipps

Wochenmarkt in Münster Wochenmarkt in Münster
© Münster Marketing/Dagmar Schwelle
Wochenmarkt in Münster

Der Wochenmarkt gehört in Münster einfach zum Stadtbild. Er ist perfekt, um mit den Bewohnerinnen und Bewohnern in Kontakt zu kommen. Hier fühlst du dich wie eine echte Münsterländerin oder ein echter Münsterländer. Darüber hinaus bekommst du hier frisches und saisonales Gemüse, Obst, Käse, Blumen und vieles mehr. So geht nachhaltig! 

Radfahren auf der Promenade in Münster Radfahren auf der Promenade in Münster
© Münster Marketing/Dagmar Schwelle
Fahrradstadt Münster

Du willst das richtige Münster-Gefühl erleben? Dann schwing dich in den Sattel! Das Fahrrad, auch Leeze genannt, ist in Münster das meistgenutzte Verkehrsmittel. Kaum zu glauben: Die Stadt hat mehr Räder als Einwohnerinnen und Einwohner! An der Promenade fährt es sich besonders schön. Wie durch einen grünen Tunnel fährst du vorbei an vielen Bäumen und kleinen Wiesen. Die Ringstraße führt einmal um die komplette Innenstadt von Münster.

Noch mehr Gutes erleben

Schließen Kontakt & Info
Schließen