Kulturgut Haus Nottbeck
© Münsterland e.V.
Literatur und Entschleunigung
Kulturgut Haus Nottbeck

Kulturgut Haus Nottbeck

Das ehemalige Rittergut liegt am Rande des Oelder Stadtteils Stromberg im Kreis Warendorf. Weit ab von der Hektik des Alltags ruht es gemütlich zwischen Streuobswiesen und duftenden Feldern. Am besten erreichst du das Kulturgut mit dem Fahrrad - genieße die Entschleunigung und tauche ein in diese Oase aus Literatur und Ruhe mit einem Picknickplatz zum Träumen unter Bäumen.

Blütezeit im Familienbesitz

Die Geschichte dieser alten Wasserburg reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück: In einer Urkunde vom 23. April 1366 wird das "gud te Nuttbeke" erstmals erwähnt. Seit dem 15. Jahrhundert befand sich das Gut im Besitz der Adelsfamilie von Oer. Mit ihnen durchlebte Nottbeck eine 300-jährige Blütezeit. Um 1800 erfuhr besonders das Herrenhaus wesentliche Veränderungen: Es entstand das eindrucksvolle klassizistische Herrenhaus, in dem sich heute das Museum für Westfälische Literatur befindet.

Amtssitz für den Landrat

Ins wirkliche Rampenlicht geriet das Anwesen zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als das Haus Nottbeck Amtssitz von Clemens Wenzelaus von Oer wurde, Landrat des damaligen Kreises Beckum. Seine Söhne machten sich einen überregionalen Ruf als Künstler - Maximilian Josef von Oer als Schriftsteller und Theobald von Oer als bildender Künstler. Von letzterem können einige besonders eindrucksvolle Werke im nahegelegenen Museum Abtei Liesborn bewundert werden.

Die letzte Besitzerin vermachte den alten Rittersitz 1987 dem Kreis Warendorf. Nachdem die Nutzung lange unklar war, konnte 2001 das Museum für Westfälische Literatur eröffnet werden. Liebevoll wurden in den Folgejahren die alten Mauern instand gesetzt, ohne dabei zu stark in die Wirkung der Gesamtanlage einzugreifen. 

Das Kulturgut Haus Nottbeck als Ausflugsziel

Wenn du die Brücke über die Gräfte nimmst – also den münsterländischen Wassergraben –, kannst du durch die Pforte bereits das klassizistische Herrenhaus erspähen. Überquere den weitläufigen Hof, lass die Gesamtanlage auf dich wirken und tritt schließlich ein: Hinter der rosenbewachsenen Eingangstür erwartet dich die "Literatür", die dich in die moderne Dauerausstellung des Museums für Westfälische Literatur entführt. Verpassen solltest du auf keinen Fall die spannenden Wechselausstellungen des Hauses. Zur Zeit kannst du mit westfälischen Autorinnen und Autoren in der Ausstellung: Go East! auf Gedankenreise gehen.

Radfahrer finden auf der 100 Schlösser Route ihren Weg zum Kulturgut. Ganz in der Nähe des von Haus Nottbeck kannst du außerdem das Museum Abtei Liesborn entdecken, einen Abstecher zur Burgruine Stromberg wagen oder das imposante Schloss Rheda besuchen.

Picknick am Haus Nottebeck Picknick am Haus Nottebeck
© Kulturgut Haus Nottbeck
Insider-Tipp: Picknicken am Haus Nottbeck

Ein absoluter Geheimtipp ist das Kulturgut Haus Nottbeck für Picknicker: An der angrenzenden Streuobstwiese kannst du bequem am Tisch dein mitgebrachtes Essen verzehren. Zur richtigen Jahreszeit ist sogar Naschen erlaubt und du kannst dir einen passenden Nachtisch direkt vom Baum pflücken! Sogar eine Grillstelle ist vorhanden. Der spontane Picknicker kann sich einen eigenen Korb individuell am Haus Nottbeck befüllen  und im Schatten der Obstbäume genießen. Mehr Entspannung geht nicht!

Karte | Kulturgut Haus Nottbeck

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Service & Angebot

  • kinderfreundlich
  • Führungen
  • Gastronomie im Haus
  • 100 Schlösser Route
  • Museum im Haus
  • Park am Haus
  • Obstwiese am Haus
  • Picknick-Hotspot

Corona-Hinweise

  • Das Literaturmuseum im Kulturgut Haus Nottbeck ist ab dem 18. Mai wieder geöffnet.
  • Für einen Besuch des Museum ist vorab eine Anmeldung per Mail oder Telefon notwendig.
  • Die Außenanlagen sind weiterhin frei zugänglich. Auch die Ausstellungsinstallationen im Außenraum sind zugänglich.
  • Die gültigen Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten.

Öffnungszeiten Museum

Öffnungszeiten vom 01.01. bis 31.12.
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    11:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag
    11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

An Feiertagen gelten die Öffnungszeiten der Sonntage.

Eintritt Museum

  • Eintritt frei:
    0,00 €

Die Gäste bestimmen selbst, was ihnen der Besuch des Kulturgutes Haus Nottbeck wert ist.

Audio-Guides für Erwachsene und Kinder (mit Mini-Hörspielen durchs Museum): 2,00 € pro Person.    

Veranstaltungen am Kulturgut Haus Nottbeck

Eigenschaften
Typen
20 Treffer.
Jul
26
Mo
BEpicknickt
26.07.2021, 10:00 21.08.2021, 14:00
Beckum, Beckum
Musik
Picknick

Vom 26. Juli bis zum 21. August verwandeln sich die Einkaufsstraßen von Beckum und Neubeckum in Picknickzonen. Von montags bis samstags laden vor vielen Geschäften Picknickliegen zu einer kurzen Pause, zum Verweilen, Picknicken und Genießen mitgebrachter oder erworbener Leckereien ein. Zum Einkauf frischer Köstlichkeiten bieten sich selbstverständlich auch die Wochenmärkte in Beckum und Neubeckum an.

Jeden Samstag sind außerdem in Beckums Innenstadt bis 14 Uhr weitere große und kleine, temporäre Picknickoasen zu finden. Diese lauschigen Oasen laden dazu ein, die Innenstadt aus einer anderen Perspektive zu erleben. 

Alle Picknickplätze sind selbstverständlich kostenfrei und ohne Anmeldung nutzbar.

Programm Aktionssamstage:

07.08.

Tochter Claudia aus Beckum

Picknick to go und Streetfood

Speisekarte

Sommersalat mit Beckumer Kartoffeln

Hausgebackene Sandwiches/Stullen lecker belegt (auch vegetarisch)

Snackgemüse mit Dip

Limonade selbstgemacht

Eine süße Leckerei

14.08.

Baustellenpicknick

Genießen Sie süße Pflastersteine und nehmen Sie zum Picknicken in einer gemütlichen Picknickliege Platz.

Open-Air-Fotoausstellung "Unser Marktplatz"

Die Fotoausstellung präsentiert Fotos und Dokumente aus historischer Zeit und ist eine Kooperation mit dem Stadtmuseum.

außerdem: Musik- und Walk-Acts

Kinderprogramm in Neubeckum

Am Ladenzentrum in Neubeckum erwartet die kleinen Gäste ein Kinderprogramm.

Langer Samstag in Neubeckum

Entlang der Hauptstraße laden Neubeckums Geschäftsleute zum verlängerten Shopping ein. Die Geschäfte haben bis 17 Uhr geöffnet und halten kostenlos kleine Picknickutensilien für ihre Kunden bereit.

21.08.

Tochter Claudia aus Beckum

Picknick to go und Streetfood

Speisekarte

Sommersalat mit Beckumer Kartoffeln

Hausgebackene Sandwiches/Stullen lecker belegt (auch vegetarisch)

Snackgemüse mit Dip

Limonade selbstgemacht

Eine süße Leckerei

außerdem: Musik- und Walk-Acts

Kinderprogramm in Beckum und Neubeckum

Am Ladenzentrum in Neubeckum und in Beckums Innenstadt erwartet die kleinen Gäste ein Kinderprogramm.

Kinderflohmarkt

auf dem Clemens-August-Parkplatz und an der St. Stephanus Kirche

Als Ersatz für den ausgefallenen Kinderflohmarkt im Rahmen der Pütt-Tage findet in diesem Jahr ein etwas kleinerer Flohmarkt auf dem Clemens-August-Parkplatz und an der St. Stephanus Kirche statt. Zwischen 9 und 13 Uhr wird vom Holzspielzeug über Bücher bis hin zur Barbiepuppe alles zu finden sein. Es wird gehandelt, gefeilscht und getauscht. Ein Mekka für kleine Schnäppchenjägerinnen und -jäger.

Uhrzeit
26.07.2021, 10:00 21.08.2021, 14:00
Location
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
  • Montag
    10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
    14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Dienstag
    10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
    14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch
    10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
    14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag
    10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
    14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    10:00 Uhr bis 12:30 Uhr
    14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    09:30 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Sonntag
    geschlossen

Montag bis Freitag Picknickplätze vor den Geschäften.

Samstags Aktionssamstage mit zusätzlichen Picknickoasen zum Hinsetzen.Verweilen.Picknicken. Außerdem Musik und Straßenkunst sowie wechselndes Programm.

Preise
BEpicknickt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
07
Sa
Premiere | Mephisto
07.08.2021, 20:00 07.08.2021, ca.22:00
Burgbühne Stromberg, Oelde
Freilichtbühne

Klaus Mann ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. Zahlreiche seiner Werke sind zu zeitlosen Klassikern geworden, die auch heute noch Jung und Alt in ihren Bann ziehen. Die Burgbühne Stromberg spielt Mephisto frei nach dem gleichnamigen Roman. 

Klaus Mann schrieb den "Roman einer Karriere" 1936 im Amsterdamer Exil. In einer Zeit in der die Demokratie zur Diktatur wird, muss jeder selbst entscheiden, ob er mit dem Strom schwimmt oder sich behauptet. Mann formuliert in Mephisto den Zwiespalt zwischen Karriere und Gewissen und stellt damit auch heute gültige Fragen nach künstlerischer Selbstverwirklichung und persönlicher Integrität gegenüber. Ein mitreißendes Sommertheater auf der Burgbühne Stromberg.

Uhrzeit
07.08.2021, 20:00 07.08.2021, ca.22:00
Location
Preise
Eintrittspreise
  • Gruppen bitte mit vorheriger Reservierung
  • Inhaber eines Behindertenausweises bezahlen den ermäßigten Preis. Bei Eintrag des Merkzeichens 'B' hat eine Begleitperson freien Eintritt.
  • ermäßigt (Studenten): 8
  • Kinder: 8
  • Erwachsene: 10
  • Gruppen (Kinder und Studenten ab 25 Personen): 7.5
  • Gruppen (Erwachsene ab 25 Personen): 9.5
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
08
So
11. Lippetaler Fahrradthon
08.08.2021, 10:00 08.08.2021, 18:00
Lippetal, Lippetal
Fest

Der beliebte Fahrradtag für die ganze Familie in Lippetal findet immer am zweiten Sonntag im August statt. Die gesamte Strecke ist  – wie ein Marathon - ca. 42 km lang und für diesen Tag extra ausgeschildert. Die einheitliche Fahrtrichtung ist im Uhrzeigersinn rechtsherum. Allerdings sind die Straßen nicht gesperrt, so dass mit Gegenverkehr gerechnet werden muss. 

Uhrzeit
08.08.2021, 10:00 08.08.2021, 18:00
Location
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten vom 08.08.2021 bis 08.08.2021
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    geschlossen
  • Donnerstag
    geschlossen
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Preise
Teilnahme kostenlos
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
10
Di
Emil und die Detektive
10.08.2021, 15:00 10.08.2021, ca.17:00
Burgbühne Stromberg, Oelde
Freilichtbühne

Ein Klassiker der Kinderkrimis von Erich Kästner auf der Burgbühne Stromberg. Das beliebte Sommerstück zeigt auf spannende und zugleich einfach wunderbare Art und Weise, dass mit Offenheit, Mut, Solidarität und Witz die schwierigsten Situationen gemeistert werden können. Sei dabei auf der Burgbühne Stromberg und erlebe "Emil und die Detektive" unter freiem Himmel.

Uhrzeit
10.08.2021, 15:00 10.08.2021, ca.17:00
Location
Preise
Eintrittspreise
  • Gruppen bitte mit vorheriger Reservierung
  • Inhaber eines Behindertenausweises bezahlen den ermäßigten Preis. Bei Eintrag des Merkzeichens 'B' hat eine Begleitperson freien Eintritt.
  • ermäßigt (Studenten): 5
  • Kinder: 5
  • Erwachsene: 7
  • Gruppen (Kinder und Studenten ab 25 Personen): 4.5
  • Gruppen (Erwachsene ab 25 Personen): 6.5
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
12
Do
Mephisto
12.08.2021, 20:00 12.08.2021, ca.22:00
Burgbühne Stromberg, Oelde
Freilichtbühne

Klaus Mann ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. Zahlreiche seiner Werke sind zu zeitlosen Klassikern geworden, die auch heute noch Jung und Alt in ihren Bann ziehen. Die Burgbühne Stromberg spielt Mephisto frei nach dem gleichnamigen Roman. 

Klaus Mann schrieb den "Roman einer Karriere" 1936 im Amsterdamer Exil. In einer Zeit in der die Demokratie zur Diktatur wird, muss jeder selbst entscheiden, ob er mit dem Strom schwimmt oder sich behauptet. Mann formuliert in Mephisto den Zwiespalt zwischen Karriere und Gewissen und stellt damit auch heute gültige Fragen nach künstlerischer Selbstverwirklichung und persönlicher Integrität gegenüber. Ein mitreißendes Sommertheater auf der Burgbühne Stromberg.

Uhrzeit
12.08.2021, 20:00 12.08.2021, ca.22:00
Location
Preise
Eintrittspreise
  • Gruppen bitte mit vorheriger Reservierung
  • Inhaber eines Behindertenausweises bezahlen den ermäßigten Preis. Bei Eintrag des Merkzeichens 'B' hat eine Begleitperson freien Eintritt.
  • ermäßigt (Studenten): 8
  • Kinder: 8
  • Erwachsene: 10
  • Gruppen (Kinder und Studenten ab 25 Personen): 7.5
  • Gruppen (Erwachsene ab 25 Personen): 9.5
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
13
Fr
Premiere | Die Abenteuer von Odysseus Eine Reise ins Ungewisse
13.08.2021, 20:00 13.08.2021, ca.22:00
Burgbühne Stromberg, Oelde
Freilichtbühne

Fabelwesen, menschenfressende Riesen, Götter und ein König der fast zwanzig Jahre auf dem Meer umherirrt - der 3000 Jahre alte Epos von Homer fasziniert noch heute. Die Burgbühne Stromberg erzählt die Irrfahrt des Odysseus auf eine einzigartig spannende und zugleich poetisch nachdenkliche Weise. Ein tolles Sommertheater für jeden!

Die Premiere von „Die Abenteuer des Odysseus – eine Reise ins Ungewisse“ wird auf der Burgbühne Stromberg stattfinden. Anschließend soll die Inszenierung dann für kleinere und größere Theaterreisen bereit.

Uhrzeit
13.08.2021, 20:00 13.08.2021, ca.22:00
Location
Preise
Eintrittspreise
  • Inhaber eines Behindertenausweises bezahlen den ermäßigten Preis. Bei Eintrag des Merkzeichens 'B' hat eine Begleitperson freien Eintritt.
  • ermäßigt (Studenten): 8
  • Kinder: 8
  • Erwachsene: 10
  • Gruppen (Kinder und Studenten ab 25 Personen): 7.5
  • Gruppen (Erwachsene ab 25 Personen): 9.5
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
14
Sa
Mephisto
14.08.2021, 20:00 14.08.2021, ca.22:00
Burgbühne Stromberg, Oelde
Freilichtbühne

Klaus Mann ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. Zahlreiche seiner Werke sind zu zeitlosen Klassikern geworden, die auch heute noch Jung und Alt in ihren Bann ziehen. Die Burgbühne Stromberg spielt Mephisto frei nach dem gleichnamigen Roman. 

Klaus Mann schrieb den "Roman einer Karriere" 1936 im Amsterdamer Exil. In einer Zeit in der die Demokratie zur Diktatur wird, muss jeder selbst entscheiden, ob er mit dem Strom schwimmt oder sich behauptet. Mann formuliert in Mephisto den Zwiespalt zwischen Karriere und Gewissen und stellt damit auch heute gültige Fragen nach künstlerischer Selbstverwirklichung und persönlicher Integrität gegenüber. Ein mitreißendes Sommertheater auf der Burgbühne Stromberg.

Uhrzeit
14.08.2021, 20:00 14.08.2021, ca.22:00
Location
Preise
Eintrittspreise
  • Gruppen bitte mit vorheriger Reservierung
  • Inhaber eines Behindertenausweises bezahlen den ermäßigten Preis. Bei Eintrag des Merkzeichens 'B' hat eine Begleitperson freien Eintritt.
  • ermäßigt (Studenten): 8
  • Kinder: 8
  • Erwachsene: 10
  • Gruppen (Kinder und Studenten ab 25 Personen): 7.5
  • Gruppen (Erwachsene ab 25 Personen): 9.5
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
15
So
Emil und die Detektive
15.08.2021, 15:00 15.08.2021, ca.17:00
Burgbühne Stromberg, Oelde
Freilichtbühne

Ein Klassiker der Kinderkrimis von Erich Kästner auf der Burgbühne Stromberg. Das beliebte Sommerstück zeigt auf spannende und zugleich einfach wunderbare Art und Weise, dass mit Offenheit, Mut, Solidarität und Witz die schwierigsten Situationen gemeistert werden können. Sei dabei auf der Burgbühne Stromberg und erlebe "Emil und die Detektive" unter freiem Himmel.

Uhrzeit
15.08.2021, 15:00 15.08.2021, ca.17:00
Location
Preise
Eintrittspreise
  • Gruppen bitte mit vorheriger Reservierung
  • Inhaber eines Behindertenausweises bezahlen den ermäßigten Preis. Bei Eintrag des Merkzeichens 'B' hat eine Begleitperson freien Eintritt.
  • ermäßigt (Studenten): 5
  • Kinder: 5
  • Erwachsene: 7
  • Gruppen (Kinder und Studenten ab 25 Personen): 4.5
  • Gruppen (Erwachsene ab 25 Personen): 6.5
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
17
Di
Mephisto
17.08.2021, 20:00 17.08.2021, ca.22:00
Burgbühne Stromberg, Oelde
Freilichtbühne

Klaus Mann ist einer der bedeutendsten deutschen Schriftsteller. Zahlreiche seiner Werke sind zu zeitlosen Klassikern geworden, die auch heute noch Jung und Alt in ihren Bann ziehen. Die Burgbühne Stromberg spielt Mephisto frei nach dem gleichnamigen Roman. 

Klaus Mann schrieb den "Roman einer Karriere" 1936 im Amsterdamer Exil. In einer Zeit in der die Demokratie zur Diktatur wird, muss jeder selbst entscheiden, ob er mit dem Strom schwimmt oder sich behauptet. Mann formuliert in Mephisto den Zwiespalt zwischen Karriere und Gewissen und stellt damit auch heute gültige Fragen nach künstlerischer Selbstverwirklichung und persönlicher Integrität gegenüber. Ein mitreißendes Sommertheater auf der Burgbühne Stromberg.

Uhrzeit
17.08.2021, 20:00 17.08.2021, ca.22:00
Location
Preise
Eintrittspreise
  • Gruppen bitte mit vorheriger Reservierung
  • Inhaber eines Behindertenausweises bezahlen den ermäßigten Preis. Bei Eintrag des Merkzeichens 'B' hat eine Begleitperson freien Eintritt.
  • ermäßigt (Studenten): 8
  • Kinder: 8
  • Erwachsene: 10
  • Gruppen (Kinder und Studenten ab 25 Personen): 7.5
  • Gruppen (Erwachsene ab 25 Personen): 9.5
weitere Informationen weniger Informationen
Aug
19
Do
Zeitmanagement – Die Zeit auf dem Chefsessel optimal im Griff
19.08.2021, 17:30 19.08.2021, 20:30
Gründerschmiede Beckum, Beckum
Veranstalter: Münsterland e.V., gfw Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf mbH
Seminar
Workshop

Leider hat kein Mensch unendlich viel Zeit. Informationen veralten schnell, immer mehr Flexibilität wird verlangt und Zeitmangel und Stress gehören zum Alltag. Kommen jetzt noch neue Aufgaben als Unternehmensnachfolger oder Gründer eines Unternehmens hinzu, kann es leicht passieren, dass man von außen gesteuert wird und nur noch wenig selbstbestimmt entscheidet. Daher wird es immer wichtiger, die begrenzt zur Verfügung stehende Zeit als Unternehmenslenker sinnvoll einzuteilen. Wie das gelingt, zeigt dieser Workshop.

Referentin Katja Dittmar (DiLaPe Personalentwicklung), verdeutlicht, wie man es schafft, Prioritäten zu setzen, Führungsaufgaben zeitlich richtig einzuschätzen und die fünf Bereiche des Selbstmanagement „Ziele“, „Selbstbestimmung“, „Prioritäten“, „Plan“ und „Motivation“ für sich zu nutzen.

Uhrzeit
19.08.2021, 17:30 19.08.2021, 20:30
Location
Preise
Einritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Münsterland bewegt | Rundgang durch das Kulturgut Haus Nottbeck

Sehenswürdigkeiten rund um das Kulturgut

Eigenschaften
Typen
Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Miete dein Münsterlandrad

Miete dein Münsterland Rad am Haus Nottbeck Miete dein Münsterland Rad am Haus Nottbeck
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting

Am Kulturgut Haus Nottbeck kannst du jetzt ganz spontan dein Fahrrad mieten - kontaktlos und unabhängig von Öffnungszeiten. Mit der MOQO-App kannst du dein Fahrrad mieten, auf- und abschließen und auch gleich die Zahlung für die Vermietung vornehmen. 

So kannst du ganz bequem unsere Tourentipps abfahren oder viele andere Sehenswürdigkeiten rund um das Kulturgut Haus Nottbeck entdecken.

An der Station Kulturgut Haus Nottbeck werden max. 4 Fahrräder angeboten.

Kurz Urlaub, lange träumen Kurz Urlaub, lange träumen
© Münsterland e.V. / Philipp Fölting
Kurz Urlaub, lange träumen
Erlebe die 100-Schlösser-Route
Mehr erfahren...
Schließen Kontakt & Info
Schließen