Wichtiger Hinweis

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Website,

die deutlich steigenden Infektionszahlen im Rahmen der Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen machen auch vor dem Münsterland nicht Halt und stellen unsere Region vor große Herausforderungen. Das betrifft sowohl das Gesundheitssystem und die Wirtschaft als auch öffentliche Einrichtungen, Gastronomiebetriebe, Veranstaltungen oder die Tourismusbranche.

Bitte informiere dich stets über eventuelle kurzfristige Änderungen und Maßnahmen. Für Informationen zu Veranstaltungen und Öffnungszeiten kontaktiere am besten direkt die Veranstalter und Einrichtungen.
Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus findest du auf: www.land.nrw/corona

Der Münsterland e.V. arbeitet mit allen Mitteln daran, die Region in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Bei Fragen, Anregungen oder Unklarheiten kannst du dich daher jederzeit an unser Team wenden.

Bleib gesund und pass auf dich auf!
Dein Team des Münsterland e.V.

Geht direkt ins Herz Gärten und Parks Gärten und Parks im Münsterland
© Münsterland e.V.
Geht direkt ins Herz
Gärten und Parks

Schlosslandschaft Anholt

Die Wasserburg Anholt bei Isselburg im westlichen Münsterland gehört zu den größten und bekanntesten Wasserburgen Westfalens. Zusammen mit dem Schlossmuseum und der Anholter Schweiz ist der Schlosspark ein interessantes Ziel für einen Tagesausflug.

Die Anlage des Schlossparks lässt sich bis in das 16. Jahrhundert zurückverfolgen. Wie auch am Schloss Nordkirchen wurde der Park im 19. Jahrhundert vom Gartenarchitekt  M. F. Weyhe in einen englischen Landgarten umgebaut. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde der Park ab 1964 von der Fürstenfamilie nach barockem Vorbild wiederaufgebaut.

Ein Rundgang durch den Park gewährt nicht nur schöne Ausblicke auf die Wasserburg Anholt, sondern auch interessante Einblicke in die Gartenarchitektur. Wassergarten und Irrgarten gehören zu den Stilelementen. Nicht verpassen solltest du zum Abschluss einen Besuch der Restaurantterrasse mit einem wunderbaren Blick ins Grüne.

Die nahe Anholter Schweiz zieht mit ihren Wildgehegen zahlreiche Besucher an. Hauptattraktion sind die Bären, die zum Wahrzeichen der Anholter Schweiz geworden sind. Doch auch andere Tiere wie Luchs, Fuchs oder Otter begeistern die Besucher. Anlaufstelle ist das "Schweizer Haus", das sich inmitten der, dem Vierwaldstätter See nachempfundenen, Landschaft befindet.

Karte | Schlosslandschaft Anholt

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Service & Angebote

  • 100 Schlösser Route
  • Outdoor
  • Übernachtung möglich
  • Museum im Haus
  • Hunde erlaubt
  • Gastronomie im Haus
  • Frühling
  • Sommer

Eintritt Park

  • ermäßigt, Erwachsener:
    5,00 €
  • ermäßigt, Kinder / Jugendliche bis 16 Jahre:
    0,00 €
  • ermäßigt, Gruppe ab 15 Personen:
    4,00 €

Gruppenpreis pro Person ab 15 Personen

Besondere Kombi-Preise bei einem Besuch des Park in Kombination mit einer Führung durch die fürstlichen Kunstsammlungen.

Wasserburg Anholt im westlichen Münsterland Wasserburg Anholt im westlichen Münsterland Wasserburg Anholt im westlichen Münsterland
Romantik von ihrer schönsten Seite
Wasserburg Anholt
Mehr erfahren...

Sehenswürdigkeiten rund um die Schlosslandschaft Anholt

Eigenschaften
Typen
Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden
Schließen Kontakt & Info
Schließen