Eine Stadt mit Tradition und Lebenslust Bocholt © Claudia Henke
Eine Stadt mit Tradition und Lebenslust
Bocholt

Radfahren in Bocholt

Wenn das Münsterland eher eben ist, dann erscheint es an der Grenze zum zum Niederrhein noch flacher. Keine Erhebnung steht einer ausgedehnten Radtour im Wege. Kein Wunder, dass sich Radfahrer hier besonders wohl fühlen. Entlang der Bocholter Aa führt ein wunderschöner Radweg nach Borken in den Naturpark Hohe Mark. Eine traumhaft schöne Burg erwartet Sie bei einer Radtour nach Isselburg im Ortsteil Anholt. Und wenn Sie schon einmal hier sind, werfen Sie mal einen Blick über die Grenze zu unseren niederländischen Nachbarn. Hier ist Radfahren nicht nur Volkssport sondern wahre Leidenschaft. Unternehmen Sie Ihren nächste Radtour rund um Bocholt.

Bocholt in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem lässt sich auch Bocholt erreichen. Mit dem Wabensystem ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

  • Bocholt liegt an den Waben 132 | 135 | 204

Themenrouten in Bocholt

Schließen Kontakt & Info
Schließen