Haus Röllinghoff in Velen-Ramsdorf
© Münsterland e.V./ Philipp Fölting
Kleine Idylle am Wegesrand
Haus Röllinghoff

Haus Röllinghoff

Als besonders bescheidenes Kleinod ruht Haus Röllinghoff auf seiner Gräfte im friedvollen Ramsdorf, dem grünen Ortsteils Velens. Dabei verbirgt sich im Inneren des ehemaligen Ritterguts ein wertvoller Schatz: einer der ältesten, in seiner ursprünglichen Form erhaltenen profanen Säle des westlichen Münsterlandes.

Die letzten Zeugen einer langen Geschichte

Ein westlicher Flügel aus dem frühen 16. Jahrhundert deutet als letzter steinerner Zeitzeuge auf die lange Geschichte des Bauwerks hin. Bereits im Mittelalter diente das Anwesen als Haupthof und Lehngut der Herren von Steinfurt, welche über ein Territorium im Heiligen Römischen Reich verfügten. Im Jahr 1711 kam das Gut in Velener Besitz und wurde seither mit zahlreichen Um- und Anbauten erweitert. Der zweigeschossige, rote Backsteinbau ist von einer wunderschönen Teichanlage umgeben. Wie ein gut behütetes Geheimnis werden die inneren und äußerlichen Relikte von Haus Röllinghoff durch die derzeitigen Eigentümer bewohnt und bewahrt.

Karte | Haus Röllinghoff

Service am Haus Röllinghoff

  • Outdoor
  • privates Anwesen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten vom 01.01. bis 31.12.
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    geschlossen
  • Donnerstag
    geschlossen
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    geschlossen

Eintritt

  • kein Eintritt möglich:
    0,00 €

4 Tipps zum Haus Röllinghoff

  • In der Burg Ramsdorf erwarten dich mit dem innenliegenden Museum spannende Geschichten vergangener Tage. Weitere „Lebendige Museen“ nehmen dich auf unterschiedlichste Entdeckungstouren ihrer eigenen Geschichte mit: Alte Schmiede, Gut Roß, Tiergarten und die landwirtschaftlichen Höfe Tenk-Dröning und Picker Warnsing.
  • Die grüne Umgebung Velens kannst du bestens mit dem Rad erkunden, beispielsweise auf der erholsamen Naturpark Hohe Mark Route oder der beeindruckenden 100 Schlösser Route.
  • So dicht am Schlagbaum lohnt sich auch ein Besuch zu unseren Nachbarn, in die Niederlande.
  • Der Radtouren-Tipp "Grenzenlose Horizonte" bildet eine wunderschöne Schleife zu den historischen Höhepunkten im westlichen Münsterland. Für die 180 km lange Route solltest du 3 Tage einplanen.

Sehenswürdigkeiten rund um das Haus Röllinghoff

Eigenschaften
Typen
Ich bin ein blaues Schloss!

Ich werde privat bewohnt und bin nicht zugänglich. Bitte betrachte mich respektvoll mit Abstand – ich winke dir aus der Ferne zu ...

Schließen Kontakt & Info
Schließen