© Münster Marketing

Kultur, Freizeit und Sport in Münster

Münster hat so viel zu bieten! Egal ob Kultur, Freizeit oder Sport - in der Stadt gibt es so viel zu entdecken. Angefangen von dem Theater, den Weihnachtsmarkt, dem Asee bis hin zur alternativen Café- und Kneipenkultur. Daneben gibt es die große freie Kultur-Szene oder das Gleis 22, einer der ältesten und aktivsten Clubs für Konzerte alternativer Bands.

Kultur in Münster
  • Skulptur Projekte (alle zehn Jahre, internationale Kunstausstellung im gesamten Stadtgebiet)
  • LWL-Museum für Kunst und Kultur (abwechslungsreiche, oft internationale Ausstellungen)
  • Kunstmuseum Pablo Picasso
  • Museum für Lackkunst
  • LWL-Museum für Naturkunde mit Planetarium (wechselnde Ausstellungen und Vorführungen)
  • mehrere Theater: Theater Münster mit Tanz-, Schauspiel- und Musiksparte, Wolfgang-Borchert-Theater (am Hafen, Schauspiel), Theater im Pumpenhaus (Schauspiel und Tanz), GOP-Varieté
  • freie Theatergruppen, die auch an ungewöhnlichen Orten wie zum Beispiel in Kneipen auftreten
  • Indie-/Alternative-Konzerte im Gleis 22 (Hafenstraße)
  • kleine Punk- und Alternative-Konzerte in der Baracke (Aasee)
  • Docklands-Festival (elektronische Musik) und Vainstream-Festival (Rockmusik)
  • Konzerte des Sinfonieorchesters Münster (regelmäßig im Theater Münster)
  • Konzerte des Studentenorchesters Münster, des Kammerorchesters amici musici und anderer Ensembles
  • Konzerte verschiedenster Chöre
  • Konzerte im Hot Jazz Clu
  • ein großes Kino (Cineplex) und zwei kleine Programmkinos (Schloßtheater und Cinema/Kurbelkiste)
  • Open-Air-Kino im Sommer („Kampflimmern“ am Hawerkamp, organisiert vom Cinema)
  • Poetry Slams in verschiedenen (Kultur-)Kneipen

Freizeit in Münster

Freizeit und Sport in Münster
  • Radtour durch das Naturschutzgebiet Rieselfelder
  • Radtour auf der 100 Schlösser Route, der Friedensroute oder dem Werseradweg
  • Kanutour auf der Werse
  • Spazieren oder Laufen um den Aasee oder auf der Promenade rund um die Altstadt
  • Spazieren oder Laufen durch den Botanischen Garten oder einen der Parks, zum Beispiel den Wienburgpark
  • Volksbank-Marathon Münster (Laufwettbewerb im September)
  • Sparkassen-Münsterland-Giro (Radrennen im Juli/August)
  • Schwimmen in sechs Hallen- und fünf Freibädern (in verschiedenen Stadtteilen; teilweise mit Wellness-Bereichen und/oder Sauna)
  • Schwimmen im Dortmund-Ems-Kanals (im Sommer)
  • Basketball, Beachvolleyball und Speckbrett auf mehreren öffentlichen Sportplätzen
  • Segeln oder Tretboot fahren auf dem Aasee
  • Rudern auf dem Aasee oder dem Dortmund-Ems-Kanal
  • Boulderhalle im Stadtgebiet und Kletterhalle in Senden
  • Reit- und Sportvereine in verschiedenen Stadtteilen
  • verschiedene Tanzschulen und Tanzgruppen
  • Inline-Skating-Tour „Skatenight“ durch die Innenstadt (im Sommer alle zwei Wochen)
  • viele verschiedene Filme in drei Kinos
  • Open-Air-Kino im Sommer („Kampflimmern“)
  • Shows im GOP-Varieté
  • Ausflug in den Allwetterzoo (mit Westfälischem Pferdemuseum)
  • Ausflug in das LWL-Museum für Naturkunde mit Planetarium
  • Picknick „Hansemahl“ auf dem Prinzipalmarkt (Mai)
  • Kulturpicknick „Britnic“ (Juni)
  • Polopicknick auf dem Poloplatz in Münster-Handorf (Juli)
  • Promi-Kellnern für den guten Zweck am Aasee (August)
  • Weihnachtsmarkt an verschiedenen Standorten in der Altstadt
  • Jahrmarkt „Send“ auf dem Schlossplatz (Frühjahr, Sommer und Herbst)
  • Silvesterlauf um den Aasee (3, 5 oder 10 km)

Gewusst?!

Mit Preußen Münster kickt ein Münsteraner Verein (im Moment noch) in der dritten Liga. Die Volleyballerinnen der Stadt - das erste Frauenteam des USC Münster - behaupten sich seit Jahren in der Bundesliga und stellen eine der erfolgreichsten deutschen Volleyball-Mannschaften.

Mehr über Münster

Der Prinzipalmarkt ist das Herz von Münster. Der Prinzipalmarkt ist das Herz von Münster. Der Prinzipalmarkt ist das Herz von Münster.
© Münsterland e.V./Philipp Fölting