Kunstmuseum Pablo Picasso Münster | Sehenswürdigkeit im Münsterland
Das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster
© Christoph Steinweg
Deutschlands einziges Picasso-Museum
Pablo Picasso Münster

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Das im Jahr 2000 eröffnete Kunstmuseum Pablo Picasso Münster ist das erste und bisher einzige Picasso-Museum Deutschlands. Hinter denkmalgeschützten Fassaden inmitten von Münsters Altstadt zeigt das Haus wechselnde Sonderausstellungen über Pablo Picasso und seine Künstlerkollegen der Klassischen Moderne wie Georges Braque, Henri Matisse und Marc Chagall. Grundstock der Münsteraner Picasso-Sammlung ist eine weltweit einmalige Kollektion von rund 800 Picasso-Lithografien.

Sonderausstellungen der Spitzenklasse

Das Museum zeigt immer wieder eindrucksvolle Sonderausstellungen mit außergewöhnlichen Leihgaben internationaler Museen. Bei den öffentlichen Führungen hast du die Chance, neue Einblicke in das Werk des großen Künstlers zu bekommen. Über Sonderausstellungen informieren wir dich auch regelmäßig in unserem Twitter-Kanal und Veranstaltungskalender.

Tipp: Benutze bei der Anreise mit dem Auto das Aegidiiparkhaus. Von dort sind es nur wenige Schritte zum Museum. Die Entfernung vom Hauptbahnhof Münster bis zum Museum beträgt ca. 10 Minuten.

Karte | Münster

Service & Angebote

  • Indoor
  • Führungen
  • barrierefrei
  • für Gruppen
  • Gastronomie im Haus
  • Frühling
  • Herbst
  • Sommer
  • Winter
  • Schlechtwetterangebot

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten vom 01.01. bis 31.12.
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eintrittspreise

  • normal, Erwachsene:
    10,00 €
  • ermäßigt, *:
    8,00 €
  • Kinder, bis 18 Jahre:
    4,00 €
  • Familien, Elternteil:
    8,00 €
  • Familien, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre:
    2,00 €
* Ermäßigung erhalten Auszubildende, Schüler, Studierende bis 25 Jahre, Arbeitslose und Schwerbehinderte (ab 80 %) sowie Inhaber der artCard und des Münster-Passes sowie Gruppen ab 10 Personen. Jahreskarte: 45 €, Jahreskarte Schüler: 18 € Schüler im Klassenverband: 2 € Dienstag ist Studententag: Eintritt für SchülerInnen und Studierende bis 25 Jahre: 4 €

Veranstaltungen am Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Eigenschaften
Typen
2 Treffer.
Nov
21
Mo
Weihnachtsmärkte Advent in Münster
21.11.2022, 11:00 23.12.2022, ca.21:00
Münster, Münster
Veranstalter: Stadt Münster
Markt

Münsters schönste Zeit - wenn der Prinzipalmarkt golden leuchtet, die Bogengänge mit Adventskränzen geschmückt sind und der Duft von Tannengrün durch die Straßen zieht beginnt der Advent. Sechs individuelle Weihnachtsmärkte, rund 250 Stände insgesamt: die Weihnachtsmärkte rund um das Historische Rathaus, Aegidiimarkt, Am Kiepenkerl und am Harsewinkelplatz finden vom 21. November bis 23. Dezember statt. Am Überwasserkirchplatz und Lambertikirchplatz enden diese 1 Tag eher, am 22. Dezember 2022.

Die Märkte öffnen montags bis donnerstags von 12 bis 20 Uhr, freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 20 Uhr.

Uhrzeit
21.11.2022, 11:00 23.12.2022, ca.21:00
Location
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten vom 22.11.2021 bis 23.12.2021
  • Montag
    12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Dienstag
    12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Mittwoch
    12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Donnerstag
    12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Freitag
    11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Samstag
    11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Sonntag
    11:00 Uhr bis 20:00 Uhr


Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
13
Di
Schweigemarsch vom "Gertrudenhof" zum alten Güterbahnhof Gedenken an die erste Deportation aus Münster ins Ghetto Riga
13.12.2022), ca.00:00 13.12.2022, ca.23:00
Adolph-Kolping-Berufskolleg, Münster
Dialoge
Führung

Am 13. Dezember 1941 wurden 390 Jüdinnen*Juden aus Münster und dem Münsterland nach Riga deportiert. Dies war der Beginn der Transporte, an deren Ende Ghetto, Überlebenskampf oder Tod durch Erschöpfung, Arbeit, Erschießung oder Gas im Vernichtungslagersystem stand. Sammelstelle für die Deportierten war seit dem 10. Dezember 1941 die Gastwirtschaft „Gertrudenhof“ an der Warendorfer Straße. Die 105 Münsteraner Jüdinnen*Juden, die von dieser „Evakuierung zum Arbeitseinsatz“ in den Osten – wie die Maßnahme von den staatlichen Behörden zur Täuschung verharmlosend umschrieben wurde – betroffen waren, hatten bis dahin in „Judenhäusern“, die 1939 eingerichtet worden waren, über die Stadt verteilt gelebt.

Zum 81. Jahrestag wird es zum Gedenken an die Deportierten einen gemeinsamen Schweigemarsch vom ehemaligen „Gertrudenhof“ zum Alten Güterbahnhof geben, von wo aus 1941 der Zug startete. Im Rahmen der Kundgebung wird auch die Aktion „#DeportationenSichtbarMachen“ partizipativ angeboten. Die Ergebnisse der Aktion werden im Anschluss auf den Social Media-Kanälen der Villa ten Hompel und dem Projekt-Account @Deportationensichtbarmachen bei Instagram geteilt.

Eine Veranstaltung der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster e.V. in Kooperation mit dem Geschichtsort Villa ten Hompel der Stadt Münster

Die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben.

Uhrzeit
13.12.2022), ca.00:00 13.12.2022, ca.23:00
Location
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten
  • Montag
    18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Dienstag
    geschlossen
  • Mittwoch
    18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Donnerstag
    18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Freitag
    geschlossen
  • Samstag
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Sonntag
    14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Insider-Tipp | Bistro Monsieur P

Das Bistro Monsieur P am Piccassoplatz Das Bistro Monsieur P am Piccassoplatz
© Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Synergien schaffen Einheit – nach diesem Konzept verbindet das Kunstmuseum Pablo Picasso die Kunst mit der Kulinarik. Der Bistroaufenthalt im Monsieur P lässt sich mit einem Besuch des Picasso-Museums und seinen wechselnden Ausstellungen zu Picasso und seinen Künstlerfreunden Miró, Matisse, Chagall und Braque verbinden. Die abwechslungsreiche Speisekarte des Monsieur P verbindet die französische Küche mit regional-saisonalen Besonderheiten und bietet neben Fisch und Fleisch auch vegetarische und vegane Speisen an.

Sehenswürdigkeiten rund um das Kunstmuseum Pablo Picasso Münster

Eigenschaften
Typen
Schließen Kontakt & Info
Schließen