Die Blumenstadt im Münsterland Legden © Jürgen Göckemeyer
Die Blumenstadt im Münsterland
Legden

Radfahren in Legden

Das westliche Münsterland vor der Tür - die Baumberge im Blick. Wer seine Radtouren in Legden startet, profitiert von der hervorragenden Lage des Orte. Fast ohne Steigungen geht es in Richtung Niederlande. Doch auf dem Weg zur Grenze warten noch einige Sehenswürdigkeiten auf Sie. Das Rock ´n popmuseum in Gronau, das Schloss von Ahaus oder das Glockenmuseum von Gescher wollen besichtigt werden. Deutlich hügeliger wird das Streckenprofil bei einer Radtour über Billerbeck nach Nottuln und zum Longinusturm. Wunderbare Landschaften und traumhafte Ausblicke sind die Mühen aber auf jeden Fall wert.

Legden in der Radregion Münsterland

4.500 km ausgeschilderte Radwege durchziehen das Münsterland. Über das praktische Wabensystem lässt sich auch Legden erreichen. Mit dem Wabensystem ergeben sich zahllose Möglichkeiten für Radtouren und Rundkurse durch das Münsterland.

  • Legden liegt in den Waben  59 | 60 | 202
  • Der Bahnhof von Legden liegt in Wabe 202
  • Der Ortsteil Asbeck liegt in den Waben 52 | 53

Themenrouten in Legden

Schließen Kontakt & Info
Schließen