Münsterland ist Klimaland
© Münsterland e.V./Kai Marc Pel
Natürlich schön ...
Münsterland ist Klimaland

Münsterland ist Klimaland

Das Münsterland ist Klimaland: Unter diesem Titel zeigen wir uns als Region, die für DAS GUTE LEBEN steht – heute und in Zukunft! Dazu gehört, dass wir achtsam mit den natürlichen und menschlichen Ressourcen umgehen, klimafreundlich wirtschaften und gesunde Lebensbedingungen schaffen. Wir wollen das Münsterland zukunftssicherer für DAS GUTE LEBEN nachfolgender Generationen machen. Das gelingt nur, wenn alle daran mitwirken. Hilf mit und mach das Münsterland zum Klimaland!

Wir zeigen dir Best-Practice-Beispiele aus der Region, informieren, geben Tipps und legen den Fokus auf innovative Projekte, die das Münsterland zum Klimaland machen.

Wir, das sind die Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf mit rund 57 Kommunen, die Stadt Münster und der Münsterland e.V., der als Netzwerkzentrale die Klimaschutzarbeit der Region koordiniert. Unterstützt wird er dabei von der Klima.Netzwerkerin der EnergieAgentur.NRW. Eine entsprechende münsterlandweite Kampagne für den Klimaschutz ist am 22. April 2021 gestartet. Sie wurde ebenfalls durch die EnergieAgentur.NRW im Auftrag des Landes NRW entwickelt.

Online-Veranstaltung am 7. Dezember

Nachhaltig mobil mit dem Lastenrad im Münsterland Nachhaltig mobil mit dem Lastenrad im Münsterland
© Münsterland e.V./Philipp Fölting
Nachhaltige Mobilität für viele

Nachhaltig mobil sein stärkt nicht nur den Klimaschutz, sondern fördert auch die Teilhabe und Partizipation. Wie und warum, das erfahren Interessierte bei diesem Online-Vortrag unter dem Titel „Nachhaltige Mobilität für viele“. Die Veranstaltung ist Teil der münsterlandweiten Kampagne „Münsterland ist Klimaland“.

Die Referentin Dr. Bente Knoll rückt in dem Online-Vortrag ihr Heimatland Österreich in den Fokus. Die europäischen Nachbarn führen aktuell das Klima-Ticket Ö ein, mit dem Nutzerinnen und Nutzer österreichweit kostengünstig im ÖPNV unterwegs sein können. Außerdem forscht Knoll in Wien zu Chancengleichheit in der Mobilität. Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen an die Expertin zu stellen.

  • Wann? Dienstag, 7. Dezember, ab 18 Uhr
  • Wo? Online über das Video-Tool Zoom
  • Anmeldung? Zur kostenlosen Registrierung/Anmeldung geht es hier

Veranstalter sind die Münsterland-Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf, die Stadt Münster, der Münsterland e.V. und die EnergieAgentur.NRW. 

Tipps für den Klimaschutz

"Münsterland ist Klimaland" heißt auch: jeder und jede kann etwas tun! Wir stellen dir hier verschiedene Themen vor, bei denen du aktiv werden kannst. Ob es um's Einsparen von CO2 geht, um Nachhaltigkeit bei der Ernährung, energetische Sanierung oder einen klimafreundlichen Garten. Wenn viele Münsterländerinnen und Münsterländer mitmachen, können wir gemeinsam DAS GUTE LEBEN in der Region unterstützen.

Hier findest du Tipps, Hinweise und Informationen:

Jeder kann etwas für das Klima tun - zum Beispiel Lastenfahrrad fahren Jeder kann etwas für das Klima tun - zum Beispiel Lastenfahrrad fahren
© Münsterland e.V./Philipp Fölting
Klima-Tipps für zuhause
Mehr erfahren...

Workshops, Seminare, Veranstaltungen

Eigenschaften
Typen
2 Treffer.
Nov
30
Di
Das Passivhaus – Energieeffizient wohnen. Nachhaltig bauen?
30.11.2021, 18:00 30.11.2021, 20:00
Münsterland
Veranstalter: EnergieAgentur.NRW GmbH, Netzwerk Baukultur westliches Münsterland
Virtuell
Vortrag

Das Passivhaus ist in diesem Jahr 30 Jahre alt geworden. Grund genug sich das Konzept dahinter mal genauer anzuschauen. Als eine sehr energieeffiziente Form des Wohnens wird es als Alternative zum herkömmlichen Bauen immer gefragter. Zurecht, denn der Klimaschutz und die steigenden Energiepreise werden mittlerweile auch als wichtige Faktoren im Bereich des Gebäude- und Bausektors wahrgenommen. Doch wie sieht es mit der Gesamtenergiebilanz von Passivhäusern und z.B. dem Materialverbrauch beim Bau aus?

Bei diesem digitalen Baukulturtreffen möchten wir Ihnen das Konzept des Passivhauses näherbringen, sprechen mit einem Passivhausbesitzer über seine praktischen Erfahrungen und möchten einen kurzen Überblick über Fördermöglichkeiten von Passivhäusern geben. Außerdem laden wir Sie wie immer herzlich dazu ein Ihre Erfahrungen und Fragen in der offenen Gesprächsrunde mit einzubringen.

Dies ist eine Veranstaltung des Netzwerks Baukultur im westlichen Münsterland in Kooperation mit dem Bündnis für regionale Baukultur in Westfalen.

Uhrzeit
30.11.2021, 18:00 30.11.2021, 20:00
Location
Preise
Kosten

Kostenfrei

  • Erwachsene: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Dez
07
Di
Nachhaltige Mobilität für viele Münsterland ist Klimaland
07.12.2021, 18:00 07.12.2021, ca.19:30
Münsterland
Veranstalter: Kreis Coesfeld, Kreis Steinfurt, Kreis Borken, Kreis Warendorf, Münsterland e.V., EnergieAgentur.NRW GmbH, Stadt Münster
Seminar
Virtuell
Vortrag

Nachhaltig mobil sein stärkt nicht nur den Klimaschutz, sondern fördert auch die Teilhabe und Partizipation. Wie und warum, das erfahren Interessierte bei diesem Online-Vortrag unter dem Titel „Nachhaltige Mobilität für viele“. Die Veranstaltung ist Teil der münsterlandweiten Kampagne „Münsterland ist Klimaland“.

Die Referentin Dr. Bente Knoll rückt in dem Online-Vortrag ihr Heimatland Österreich in den Fokus. Die europäischen Nachbarn führen aktuell das Klima-Ticket Ö ein, mit dem Nutzerinnen und Nutzer österreichweit kostengünstig im ÖPNV unterwegs sein können. Außerdem forscht Knoll in Wien zu Chancengleichheit in der Mobilität. Im Anschluss an den Vortrag haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, Fragen an die Expertin zu stellen.

Veranstalter sind die Münsterland-Kreise Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf, die Stadt Münster, der Münsterland e.V. und die EnergieAgentur.NRW.

Uhrzeit
07.12.2021, 18:00 07.12.2021, ca.19:30
Location
Preise
Eintritt
  • Eintritt frei: 0
weitere Informationen weniger Informationen
Mehr laden

Klimaschutz-Gesichter im Münsterland

Im Münsterland gibt es bereits viele Menschen, die im Bereich Klimaschutz aktiv sind und das Münsterland zum Klimaland machen. Wir stellen dir die Gesichter und Geschichten dieser "Klimaländer" vor und vielleicht inspirieren sie dich zum mitmachen. Denn sie alle zeigen: Auch kleine Maßnahmen können große Effekte haben.

  • Gesichter

    Es sind die Menschen, die das Münsterland zum Klimaland machen. Erfahre mehr, wie und warum sie zum Klimaschutz beitragen.

    Mehr erfahren

Mehr zum Thema Klimaschutz

Akteure und Projekte im Klimaland

Deine Ansprechpartnerinnen

Ute Schmidt-Vöcks
© Münsterland e.V./Maren Kuiter
Ute Schmidt-Vöcks
Wirtschaftsmarketing
Projekt „Münsterland ist Klimaland“
Projekt „Mobilität im ländlichen Raum“
Gewerbeflächenbörse Münsterland

0049 2571 94 93 21

Birthe Schnitger
© Münsterland e.V.
Birthe Schnitger
EnergieAgentur.NRW
Klima.Netzwerkerin im Regierungsbezirk Münster

0049 2571 94 93 39