Das Münsterland vergangener Tage Freilichtmuseum Mühlenhof © Freilichtmuseum Mühlenhof
Das Münsterland vergangener Tage
Freilichtmuseum Mühlenhof

Freilichtmuseum Mühlenhof

Das Freilichtmuseum Mühlenhof ist ein ganz besonderer Ort, denn hier wurde mit viel Leidenschaft ein Stück Kultur und Geschichte des Münsterlandes bewahrt. Auf dem fünf Hektar großen Gelände erwarten die Besucher 30 große und kleine Bauwerke aus dem 16. bis 19. Jahrhundert. Viele der Gebäude sind Originalbauten aus der damaligen Zeit und hatten ihren ursprünglichen Standort im ländlichen Münsterland, einige andere wurden nach alten Vorbildern rekonstruiert. Von Innen sind die Häuser mit historischem Gut ausgestattet, sodass die Besucher einen echten Eindruck von den Gewohnheiten und Lebensumständen sowie Arbeitsweisen  des Münsterlandes vergangener Tage bekommen.

Museumsrundgang

Erfahren Sie mehr über das frühere Münsterland und erleben Sie mit all Ihren Sinnen, was das Leben damals ausmachte. Bekommen Sie ein Gefühl dafür, was es hieß im rauchdurchzogenen Mühlenhaus zu leben, in einer einklassigen Landschule unterrichtet zu werden oder 

Die Landschule aus dem Jahr 1823 stammt ursprünglich aus der Bauerschaft Ringel bei Lengerich im Norden des Münsterlandes und wurde für bis zu 130 Kinder erbaut. Das einräumige Fachwerkhaus wurde bis 1954 für den Schulbetrieb genutzt. Bekommen Sie ein Gefühl dafür, wie die Kinder im ländlichen Münsterland bis Mitte des 20. Jahrhundert unterrichtet wurden!

Das Mühlenhaus ist auch dem Jahr 1619 und das älteste Gebäude des Museums. In dem Haus wurde früher, wie auch heuite noch Schinken, Speck und Würste über einem offenen Feuer geräuchert. Hierfür hingen die Fleischwaren unter der Decke, einen Schornstein gab es nicht. Unvorstellbar für viele, aber in dem reetgedeckten Zweiständerhaus lebten die Menschen auf engen Raum mit den Tieren zusammen. Der Rauch des Feuers zieht noch heute durch das Haus nach draußen.

Der Dorfkrug ist die traditionelle dörfliche Schankwirtschaft, wo Sie ein täglich wechselndes Speiseangebot sowie frischen Kuchen aus der eigenen Bäckerei genießen können. Direkt neben dem Dorfkrug finden Sie auch den Museumsladen, welcher mit seiner Einrichtung an die dörflichen Kolonialwarenläden früherer Zeit erinnert.

Mit Tradition: Das Handwerk im Münsterland

Sie möchten mehr über das Handwerk der letzten Jahrhunderte lernen, dann besuchen Sie doch einfach die Schmiede, das Schuhmacherhaus, die Schreinerei oder das alte Backhaus. Im Freilichtmuseum Mühlenhof lernen Sie alles über die typischen Handwerkskünste des früheren Münsterlandes und noch vieles mehr.

Ein besonderes Highlight ist sicherlich die originale Bockwindmühle aus dem Jahr 1748. Die Bockwindmühle ist deshalb so besonders, weil sie der älteste Windmühlentyp Westfalens ist und bis zum 19. Jahrhundert zahlreich im Münsterland vertreten war. Unter guten Bedingungen konnten mit dem jetzt noch vorhandenen Mahlwerk gut 40-50 Zentner Korn gemahlen werden. Ein wahrlich imposantes Bauwerk.

Auch für Kinder ist das Freilichtmuseum Mühlenhof ein ganz besonderer Ort, so werden immer wieder tolle Aktionen angeboten, wie Stoffdruck-Workshops oder Märchenstunden. Ein Blick in den Veranstaltungskalender des Museum lohnt sich allemal!

Der Mühlenhof auf einen Blick

  • Führungen
  • Gastronomie im Haus
  • Hunde erlaubt
  • Museum im Haus
  • Outdoor
  • für Gruppen
  • kinderfreundlich

Karte | Münster

Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden

Öffnungszeiten Dezember - Februar

Öffnungszeiten vom 01.12. bis 28.02.
  • Montag
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Dienstag
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Mittwoch
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Donnerstag
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Freitag
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Sonntag
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Einlass bis 16:00 Uhr.

Außer am 24./25./26./31.12. und 01.01. ist das Freilichtmuseum an allen Feiertagen geöffnet.

Öffnungszeiten März - November

Öffnungszeiten vom 01.03. bis 30.11.
  • Montag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Dienstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Donnerstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Freitag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Samstag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Sonntag
    10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Einlass bis 17:00 Uhr

Außer am 24./25./26./31.12. und 01.01. ist das Freilichtmuseum an allen Feiertagen geöffnet.

Eintritt Mühlenhof

  • Erwachsene, ab 17 Jahre:
    5,00 €
  • Kinder, Kinder unter 6 Jahren:
    0,00 €
  • Jugendliche, bis 16 Jahre:
    3,00 €
  • ermäßigt, siehe*:
    3,50 €
  • Familien, siehe**:
    13,00 €

*Vergünstigungen für Menschen mit Behinderung, Auszubildende, Angehörige von Freiwilligendiensten, Studierende, Bezieher von Leistungen nach SGB I /III/XII

**Eltern oder Großeltern mit familieneigenen Kindern bis 17 Jahre

Sehenswürdigkeiten rund um das Freilichtmuseum Mühlenhof

Eigenschaften
Typen
Bitte klicken Sie auf den unten aufgeführten Button, um die interaktive Karte zu laden.
Interaktive Karte laden
Schließen Kontakt & Info
Schließen